Acun Ilıcalı hat einen weiteren Star gehänselt! 3. Transfer von Fenerbahçe, 4,5 Millionen Euro

0 93

Die Zukunft der Namen, die den Kader in der Zeit verlassen sollten, als die Transferarbeit bei Fenerbahçe an Fahrt gewann, war eine Frage der Neugier. Es wurde bekannt, dass Acun Ilıcalı, der Besitzer von Hull City, den Countdown für seinen dritten Transfer von Fenerbahçe gestartet hat. Es wurde erwähnt, dass Fenerbahçe eine Erwartung von 4 Millionen 500 Tausend Euro für den Spieler hat, den die türkischen Geschäftsleute ihrem Team hinzufügen wollen. Hier sind die Details der Transfer-News…

TRANSFER-SHOW VON F.BAHÇE

Bei Fenerbahçe, das Jorge Jesus an die Spitze des Kaders brachte und mit dem Slogan der Meisterschaft in die kommende Zeit aufbrach, wurden die als vermisst geltenden Positionen unterstützt. Die Gelb-Dunkelblauen mieteten Bruma von Porto mit Kaufoption. Mit Lincoln Henrique, Willian Arao, Emre Mor, Tiago Çukur und Joshua King wurde eine Einigung über den Transfer erzielt. Es wurde bekannt, dass der Countdown für Joao Pedro bei den Gelb-Dunkelblauen gestartet wurde.

MESUT ÖZIL LINKS

Mesut Özil, der bei Fenerbahçe aus dem Team ausgeschieden war, verließ den Kader. Die 33-jährige Nummer zehn, die ihren Vertrag bei den Gelb-Dunkelblauen einvernehmlich auflöste, einigte sich mit Başakşehir auf den Transfer. Mesut Özil unterschrieb bei den Istanbulern einen 1+1-Vertrag.

ALLAHYAR UND OZAN IN HULL CITY

Allahyar Sayyadmanesh und Ozan Tufan, die in der Mitte der Namen standen, die bei Fenerbahçe im Kader nicht berücksichtigt wurden, wurden nach Hull City transferiert. Die Meisterschaftsgruppe, die Acun Ilıcalı gehört, zahlte für die beiden Transfers insgesamt 7.500.000 Euro an Fenerbahçe. Hull City hat mit Allahyar Sayyadmanesh einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Es wurde angegeben, dass der Vertrag mit Ozan Tufan 3 Jahre lief.

F. BAHÇE UND HULL CITY ENTSPRECHEN

Hull City, im Besitz von Acun Ilıcalı, und Fenerbahçe standen sich kürzlich im Yeni Sakarya Atatürk-Stadion gegenüber. Das Spiel, gefolgt von Hull City-Fans auf der Tribüne, endete mit dem 2:0-Sieg von Fenerbahçe. Fenerbahce-Leader Ali Koç war mitten im Publikum, das das Spiel verfolgte, das im Gedenken an Acun Ilıcalıs engen Freund Alpay Kazan ausgetragen wurde. Die Unterhaltung von Acun Ilıcalı und Ali Koç während des gesamten Spiels blieb nicht unbemerkt.

DIMITRIS PELKAS ANSPRUCH

Während der enge Kontakt zwischen Fenerbahçe und Hull City andauerte, wurde eine Blitzthese aufgestellt. Nach den Nachrichten der Kalenderzeitung; Hull City, im Besitz von Acun Ilıcalı, ergriff Maßnahmen, um Dimitris Pelkas zu transferieren.

INTERVIEWS BEGONNEN

Es wurde bekannt, dass die Transferverhandlungen zwischen Hull City und Dimitris Pelkas begannen. Es wurde angegeben, dass der 28-jährige Spieler bereit war, Fenerbahce zu verlassen, weil er die Form nicht finden konnte. Es hieß, die Transferverhandlungen mit Dimitris Pelkas im Zentrum von Hull City würden positiv voranschreiten und könnten nächste Woche deutlich werden.

ERWARTUNG 4,5 MIO. EURO

Es wurde erklärt, dass es aufgrund der Präsenz von 20 ausländischen Spielern bei Fenerbahçe durchaus in Erwägung gezogen wurde, sich von Namen zu trennen, die im Team nicht berücksichtigt wurden. Es hieß, die Erwartungshaltung der Gelb-Dunkelblauen für Dimitris Pelkas, den Acun Ilıcalı transferieren will, liege bei 4 Millionen 500 Tausend Euro.

Dimitris Pelkas, dessen Vertrag bei Fenerbahce zum Ende der Saison ausläuft, hatte in der vergangenen Saison Schwierigkeiten, ein Trikot bei den Gelb-Dunkelblauen zu finden. Die griechische Nummer zehn blieb in 32 Spielen insgesamt 1.222 Minuten auf dem Feld. Der 28-jährige Spieler erzielte in diesen Spielen 5 Tore. Der aktuelle Marktwert von Dimitris Pelkas wird mit 4 Millionen 500 Tausend Euro ausgewiesen.

BEKANNTE NAMEN ZUM TEAM HINZUGEFÜGT

Acun Ilıcalı hat sein Team in der Transferzeit vor der nächsten Amtszeit um bekannte Namen aus der Türkei erweitert. Die Meisterschaftsgruppe einigte sich mit Ozan Tufan und Allahyar Sayyadmanesh sowie Jean Michael Seri und Oscar Estupinan, die zuvor in der Türkei spielten. Hull City, im Besitz von Acun Ilıcalı, hat mit Antalyaspor eine Grundsatzvereinbarung für Doğukan Sinik getroffen.

REKORDVERKÄUFE

Hull City verzeichnete Rekordumsätze im Transferfenster. Acun Ilıcalı hat sich mit Brentford auf den Verkauf von Keane Lewis-Potter geeinigt. Brentford zahlte Hull City für Kean Lewis-Potter eine Ablösesumme von 19 Millionen Euro. Dieser Transfer war der Rekordverkauf in der Geschichte von Hull City.

LOB AN ARDA GULER VON ACUN

Acun Ilıcalı, Besitzer von Hull City, sprach nach dem Spiel gegen Fenerbahçe über Arda Güler. Acun Ilıcalı sagte in seinem Statement: „Arda Güler ist die Zukunft des türkischen Fußballs. Jedes Tor, das er erzielt, macht uns glücklich. Es war ein Spiel mit einem hohen moralischen Preis für uns. Es war auch wichtig für mich, dass Arda ein Tor erzielt hat.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More