Wie Dubai dazu beiträgt, die Erholung von Geschäftsreisen voranzutreiben

0 89

Ein vom World Travel & Tourism Council in Auftrag gegebener Bericht zeigt, dass der Nahe Osten mit einer Rückkehr von 49 Prozent auf das Vor-Covid-Niveau bis 2022 die Erholung der Geschäftsreisen anführen wird.

Expo 2020 Dubai

Dubai ist bereits ein etabliertes Handelszentrum und erlebt aufgrund der Expo 2020 Dubai einen Anstieg der Geschäftsreisen.

Seit der ersten World Expo, Londons Great Exhibition im Jahr 1851, bietet die Messe eine Plattform für Innovation, Handel und Networking. Als Treffpunkt für globale Unternehmen findet sie alle fünf Jahre für einen Zeitraum von sechs Monaten an einem anderen Ort statt.

Die Expo 2020 Dubai – geöffnet vom 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 – wurde aufgrund der Pandemie um ein Jahr verschoben, aber bis November 2021 haben sich mehr als 4 Millionen Besucher über ihre Portale zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Chancen der Veranstaltung angemeldet .

Gemeinsam gedeihen

Das Thrive Together-Programm der Expo 2020 Dubai wurde speziell für die nationale und internationale Geschäftswelt entwickelt. Es bietet eine KI-gestützte App, die Business-to-Business-, Business-to-Government- und Government-to-Government-Meetings erleichtert, die basierend auf den Profilen, Fachkenntnissen und Zielen der Benutzer vorgeschlagen werden. Thrive Together veranstaltet auch einen Kalender mit Themenforen, der in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer von Dubai durchgeführt wird.

„Wir als Organisatoren haben 10 themenspezifische Wirtschaftsforen zusammengestellt, die sich auf die 10 größten drängenden Probleme konzentrieren, mit denen die Welt heute konfrontiert ist, wie Klima und Biodiversität, Wasser, Ernährung und Landwirtschaft, städtische und ländliche Entwicklung“, sagt Khalid Sharaf , Direktor des Expo-Business-Programms.

Die Stabschefin der Expo 2020 Dubai, Nadia Verjee, fügt hinzu: „Als eines der ersten Mega-Events seit Beginn der Pandemie wird die Expo 2020 Dubai ein wichtiger Meilenstein für die globale Geschäftswelt sein. Es stellt eine beispiellose Gelegenheit für Unternehmen jeder Größe, einschließlich KMU und Start-ups, sowie internationale Organisationen und Regierungsstellen aus der ganzen Welt dar, zusammenzukommen, um eine diversifiziertere, gerechtere und widerstandsfähigere Weltwirtschaft zu fördern.

„Ob Sie ein einheimisches Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind, das expandieren möchte, ein aufstrebender Unternehmer, der seine Ideen teilen und sein Netzwerk aufbauen möchte, oder ein ausländisches Unternehmen, das zum ersten Mal in einige der wachstumsstarken Märkte der Region eintreten möchte, Thrive Together wird es tun ermöglichen es Ihnen, neue Möglichkeiten zu erschließen.“

In Übereinstimmung mit dem Unterthema der Expo, Nachhaltigkeit, werden 80 Prozent der Gebäude des Geländes als Teil einer neuen Stadt in Dubai namens District 2020 recycelt. Es wird als „ein vernetztes globales Zentrum für die nächste Generation von Innovatoren, originellen Denkern und Pionieren“ bezeichnet wird ein weiteres Geschäftszentrum innerhalb des Emirats werden.

‚Bleisure‘-Zentrum

Business Bay ist bereits etabliert und beherbergt das einzige Fünf-Sterne-Hotel der Vereinigten Arabischen Emirate mit Platz für bis zu 1.000 Delegierte und bietet Konferenzräume, Zimmer und Restaurants unter einem Dach.

Das JW Marriott Marquis Hotel Dubai ist nur 25 Meter kürzer als das Empire State Building.

Über die Hälfte der Weltbevölkerung kann Dubai innerhalb von sechs Stunden erreichen…

Bill Keffer, General Manager des JW Marriott Marquis Hotel Dubai, glaubt, dass Dubai aus mehreren Gründen zu einem beliebten globalen Geschäftszentrum geworden ist. „Ich denke, der erste Grund wäre die Logistik, um hierher zu kommen. Dieser gesamte Bereich wird von Emirates Airlines unterstützt, einer der größten internationalen Fluggesellschaften der Welt, was bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung Dubai innerhalb von sechs Stunden erreichen kann“, sagt Keffer.

„Aus der Hotelperspektive kommen 150.000 Hotelzimmer auf diesen Markt, was uns ein ausreichendes Angebot bietet, um extrem große Gruppen zu beherbergen“, fügt Keffer hinzu.

Keffer stuft Dubai in einer Reihe mit den führenden Handels- und Tourismusdestinationen Las Vegas und Shanghai ein. Wie diese „Bleisure“-Zentren (Geschäfts- und Freizeitzentren) bietet Dubai dem Geschäftsreisenden zahlreiche Vergünstigungen, von Upgrades mit gesammelten Punkten des Emirates Skywards-Treueprogramms bis hin zu Fünf-Sterne-Pools und Spas, die ein luxuriöses Gegenmittel gegen Jetlag bieten.

Euronews

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More