Dies sind die prächtigsten grünen Gebäude der Welt

0 151

Dass städtische Gärten, Wälder und Parks Depressionen reduzieren, ist nicht nur wissenschaftlich bewiesen, sondern beispielsweise in einer Studie der University of Leeds auch von immensem Wert für den Umweltschutz.

Städtische Gärten und vertikale Farmen tauchen auf der ganzen Welt auf, da die UN prognostiziert, dass 68 Prozent der Weltbevölkerung bis 2050 in Städten leben werden. Mit dem Bau von „städtischen Wäldern“ herum Paris versucht, die Luftverschmutzung zu verringern, und Singapur begegnet der Lebensmittelkrise mit Sky Farms und im Labor gezüchteten Garnelen , der Trend setzt sich durch.

Wenn es um grüne Architektur geht, sind die Ergebnisse umwerfend. Doch was macht ein Gebäude nachhaltig?

Es dreht sich alles um die Minimierung der Umweltauswirkungen der Struktur. Dies kann durch Energieeffizienz, umweltfreundliche Materialien oder ein bewusstes Bewusstsein für die Umgebung geschehen, um die Artenvielfalt des Gebiets zu erhalten.

Grüne Architektur

(600706) (908)

Schauen Sie sich diese außergewöhnlichen nachhaltigen Gebäude an:

5. Der Architekt Chris Precht hat den Toronto Tree Tower

entworfen. Dies ist ein vorgeschlagener Wohnblock aus Holz, der versetzte Wände mit Pflanzen und Bäumen enthält, die von den großzügigen Balkonen sprießen. Das zweite Bild zeigt Prechts Yin & Yang-Haus mit Gärten auf seinem ineinandergreifenden Dach in der Nähe der deutschen Stadt Kassel. Es ist völlig autark.

Wir haben mit dem Mann selbst gesprochen, der uns ein wenig über den emotionalen Aspekt seiner Arbeit und die Art und Weise erzählt hat, wie er versucht, die Sinne durch seine Architektur anzuregen. Chris Precht:

„Städte von morgen werden von Datensammlung und Überwachung angetrieben. Wir werden in Zukunft viel mehr Informationen haben. Wir werden mehr wissen. Aber die Frage wird auch sein, wie wir mehr fühlen können. Wissen für Smart Cities wird wichtig sein, aber auch Bewusstsein, Emotionen und unsere Sinne.“

„Das erreichen wir durch eine Verbindung zur Natur und die Integration von Pflanzen. Gebäude mit ökologischen Materialien, die wir anfassen wollen. Integrierte Gärten, die wir riechen und essen können. Und Gebäude, die wir hören können, weil Bienen und Vögel darin nisten. Vernünftige Gebäude, die uns das Gefühl geben, lebendig zu sein. Das ist mein Traum von der Zukunft.“

Toronto Tower, Kanada

Studio Precht

(900806) ) )

Yin & Yang Haus, Deutschland

Christ Precht, Penda (71) (1 )

4. Das Architekturbüro WOHA hat seinen Sitz in Singapur

Das Büro wurde 1994 von Wong Mun Summ und Richard Hassell gegründet.

Seitdem haben die beiden weltberühmte Grünanlagen gebaut Gebäude wie das beeindruckende Park Royal Hotel Pickering in Singapur.

Mit 15.000 Quadratmetern erhabener vierstöckiger Sky-Gardens, reflektierenden Pools, Wasserfällen, Pflanzterrassen und kaskadenförmiger vertikaler Vegetation spiegelt es Singapurs Ruf als Gartenstadt wider.

Im Inneren bietet es auf den Speisekarten des Restaurants Gerichte auf pflanzlicher Basis und verwendet biologisch abbaubare Servietten und Strohhalme aus Kartoffelstärke. Park Royal Hotel Pickering, Singapur

WOHA, Foto von Patrick Bingham-Hall

3. Stefan Mantu gründete Engraff mit Sitz in Bukarest, Rumänien

Mantu hat eine Idee für ein „netzunabhängiges Büro“ entworfen, um „unser ständiges Bedürfnis nach Verbundenheit mit der Natur zu veranschaulichen“ . sagt er in seinen eigenen Worten . Manu bezeichnet das Design als Exterior Interior, ein Begriff, den er offenbar selbst geprägt hat.

Wir haben mit Stefan selbst gesprochen, der uns etwas mehr über die Inspiration hinter seiner architektonischen Arbeit erzählt hat. Er sagte:

„Grüne Architektur ist ein Thema von großer Bedeutung für uns alle, da sie als einer der entscheidenden Schritte hin zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer bestehenden Gesellschaft betrachtet werden sollte. Off the Grid Office ist ein Konzeptprojekt die kommuniziert, dass funktionale Räume das Gleichgewicht zwischen Menschen und dem Ort, auf dem sie gebaut sind, aufrechterhalten und respektieren sollten.

„Was sind die wichtigsten Komfortelemente bei der Gestaltung eines menschlichen Lebensraums? Luft, Licht, Schall. Off the Grid Office wurde um die Idee herum entwickelt, dass jede Art von menschlicher Umgebung in die bestehende Natur integriert werden sollte Umwelt, weil es bereits Vorteile bietet, die wir normalerweise durch künstliche Materialien zu reproduzieren versuchen.“

Off The Grid Office

Stefan Mantu, Engraff Studio

(600) )

2. PAZ Arquitectura hat seinen Sitz in Guatemala

Diese Firma hat das Corallo House-Projekt in Santa Rosalía, Guatemala, entwickelt, das sich über 8.040 Quadratfuß (oder 747 Quadratmeter) erstreckt und nutzt um Bäume herum gebautes wärmeabweisendes Betonfundament aus recycelten Materialien.

Der Architekt wollte, dass die bestehenden Bäume in der Umgebung mit dem Wohnraum interagieren. Im Wohnzimmer steht ein Baum

Haus Corralo, Guatemala

PAZ Arquitectura

1. X-architecture ist ein britisches Unternehmen mit Niederlassungen in London und Tiflis

Dieses Unternehmen hat in Kakheti, Georgia, ein außergewöhnliches Weingut namens Shilda gebaut.

Laut der Website des Unternehmens soll die Form eine „überlegte Reaktion auf die Umweltfaktoren der Gegend und die Qualitäten des Weins“ sein.

Das Gebäude ist buchstäblich in die Landschaft der Weinberge eingebettet und aus der Vogelperspektive kaum wahrnehmbar.

Weingut Shilda in Kachetien, Georgien

X-Architektur

(6,00) ) )

Darüber hinaus wird die thermische Masse des Bodens genutzt, um die Kühlung des Gebäudes zu optimieren, und der größte Teil der Fassade ist nach Norden ausgerichtet, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden und Energieverschwendung zu reduzieren.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More