Von X-Wife bis Wolf Manhattan: João Vieira feiert 20 Jahre in der Musikbranche

0 55

Der in Porto aufgewachsene Musiker João Vieira begann seine Karriere 2002 als DJ namens DJ Kitten und gründete zusammen mit Rui Maia und Fernando Sousa die Gruppe X-Wife.

Jetzt macht er mit einem neuen Alter Ego wieder Musik: Wolf Manhattan.

„X-Wife war ein wahr gewordener Traum, denn es war das erste Projekt, bei dem wir von einem Label unter Vertrag genommen wurden und einen Plattenvertrag hatten“, sagt Vieira gegenüber Euronews.

„Ich hatte zuvor zwei Erfahrungen gemacht. Eine in Portugal, eine in London. Beim dritten Mal bekam ich einen Vertrag mit einem Projekt, das jetzt 20 Jahre alt ist, und es stellte sich als ein sehr wichtiger Meilenstein in meiner musikalischen Karriere heraus.“

Weißes Haus

Dies ist nicht das erste Mal, dass Vieira die Dinge verändert. Mit seinem Soloprojekt White Haus begann Vieira, Beats für die Tanzfläche zu machen. Und es führte ihn nach Frankreich, wo er blieb, produzierte und seine Musik aufführte.

„Beim White Haus habe ich mich entschieden, mehr auf französisches Territorium zu setzen. Aus eigener Erfahrung habe ich erkannt, dass man nicht überall touren kann. Es ist besser, sich auf ein Land zu konzentrieren. In Frankreich war ich auf einer Feier und habe Musik mitgenommen Seminar in Paris. Einer meiner Songs wurde für den Teaser beim Mama Fest (2017), einem Festival in Frankreich, ausgewählt. Aus 180 Gruppen wählten sie einen Song von White Haus.“

Wolf-Manhattan

Als die Pandemie ausbrach, machte die Distanz zwischen den Bandmitgliedern es X-Wife schwer, weiterzumachen. Und in einem Raum, begleitet von wenigen Instrumenten, wurde Wolf Manhattan geboren..

Das selbstbetitelte Wolf Manhattan-Album ist bereits erhältlich. Vieras erste Show unter seinem neuen Namen findet am 28. Oktober im ZDB in Lissabon statt.

Und am 3. November spielt er in seiner Heimatstadt Porto im Auditório CCOP. Er plant dann, die Tour sehr bald durch Europa zu bringen.

Euronews

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More