Von der Staatsverteidigung zum Staatsdienst

0 45

ANKARA Nationalität – Bei der gestern im Präsidentschaftskomplex unter Beteiligung von Minister Yanık in Anwesenheit eines Notars abgehaltenen Zeremonie wurden junge Menschen, die in der Staatsgarde aufgewachsen sind, gemäß ihrem Abschlussstatus Lehrer, Anwälte, Ingenieure, Apotheker, Diätassistenten, Psychologen, Archäologen, Soziologen, Gesundheitstechniker, Techniker, Techniker, Gesundheitstechniker, Beamte. Mannschaften eingeteilt wurden.

Minister Yanık sagte: „Mit der von uns getroffenen Vereinbarung haben wir die Antragsfrist von 2 auf 5 Jahre verlängert, damit unsere Kinder, die das Recht auf Beschäftigung haben, diese Rechte nicht in kurzer Zeit verlieren. In den Vermittlungsprozessen führen wir die Berufungsprogramme an öffentliche Einrichtungen, die einmal jährlich durchgeführt werden, nun 3 mal jährlich durch.“

Unter Hinweis darauf, dass die Kinder, die von den Sozialdienstmodellen des Ministeriums profitieren, entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten an eine Sport- oder Kunstabteilung verwiesen werden, sagte Yanık: „Heute betreiben 5.000 241 Kinder in Obhut und Betreuung mindestens eine Sportart Zweig. Wir haben 10 nationale, 2.172 lizenzierte und 3,69 nicht lizenzierte Athleten. Andererseits engagieren sich 2.242 unserer Kinder in vielen Bereichen kulturell und künstlerisch und spielen verschiedene Musikinstrumente.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More