Tolga ignoriert Asya in „Seversin“!

0 71

Milliyet.com.tr
Seversin, der es geschafft hat, sich nicht nur mit seiner unterhaltsamen Geschichte, sondern auch mit seinem Darstellerteam einen Namen zu machen, trifft sein Publikum jeden Montagabend mit neuen Folgen voller Überraschungen. Auf dem Regiestuhl der Produktion, deren Drehbuch Barış Erdoğan und İlker Arslan geschrieben haben, sitzt Serdar Gözelekli. In der 18. Folge von Seversin, die am 26. September um 21:45 Uhr ausgestrahlt wird, herrscht Verwirrung; Als Asya das Set verlässt, wird Tolga wütend auf ihren Vater.

WAS PASSIERT IN DER NEUEN ABSCHNITT?

Als Asya erfährt, dass Nazli die Hauptrolle spielen wird, verlässt sie wütend das Set. Obwohl Tolga ihn verfolgen will, kann er nicht aufhören zu schießen. Der Anruf, den sie erhält, als sie gelangweilt ins Haus kommt, zieht Asya in eine ganz andere Situation. Kudrets Krankheit macht Tolga noch wütender auf seinen Vater. Kudret wurde wieder egoistisch und konfrontierte Tolga mit sich selbst.

„JETZT IST ALLES FERTIG, WIR SIND FERTIG“

In der Einführung der neuen Folge von Seversin, der meistgesehenen Fernsehserie des Sommers 2022; Tolga sagte: „Asya hat mir tatsächlich ihr Leckerli gegeben, sie hat mich verlassen!“ Währenddessen erregen Asyas Worte „Jetzt ist alles vorbei, wir sind fertig“ Aufmerksamkeit. Burak antwortet: „Ich werde an meinem Geburtstag verlassen in mein neues Zeitalter eintreten.“

ASIEN’S ‚FRIEDENS‘ PLAN!

Während der Kalte Krieg mitten in Tolga und Asien weitergeht, tritt eine unerwartete Situation ein. Tolga und Asya stehen sich wieder gegenüber. Wird Asya in schwierigen Zeiten für Tolga da sein? Als Tolga an ihrem Geburtstag von Asya verlassen wird, entsteht eine riesige Kluft zwischen den beiden. Asya schmiedet einen Plan, um sich mit Tolga zu versöhnen.

GIESSEN

Im Spielerteam von Seversin, der viel darüber sprach, was in der Mitte der Charaktere Asya und Tolga passierte, die, nachdem sie aufgrund der Rolle angefangen hatten, die beiden Liebenden zu spielen, der Konflikt in der Mitte der Liebe seinen Platz ließ; Nergis Kumbasar, Zeynep Kankonde, Ceren Taşçı, Ozan Dağgez, Halil İbrahim Kurum, First’s Tüfekçi, Ergül Miray Şahin, Hazal Benli, Atakan Yılmaz, Yiğit Dikmen, Ceren Yıldırım, Elif Çapkın, Yağmur Gurur und schließlich Şahin.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More