Symbol: Eine bekannte Person auf dem Markt hat versucht, mich zu blockieren!

0 197

Simge Sağın kam zu einem Treffen mit Özgür Aras und machte offene Aussagen. Auf die Frage, ob er ein Geheimnis in seiner Musikauswahl habe, sagte der 41-jährige berühmte Name: „Ich denke und fühle, dass ich die Songs sehr gut rieche. Ich denke, es ist mein Geheimnis, auf mein Herz zu hören.“

„GUTE ZEIT“

Simge gab an, dass er seit seinen Jahren am Konservatorium seit über 15 Jahren Musik singt, und sagte Özgür Aras, ob er während dieses Prozesses irgendwann aufgegeben habe. Symbol; „Die Ära ist vorbei. Ich erinnere mich an sehr alte Zeiten, wenn ich die Zeiten sage, in denen ich aufgegeben habe, kommen sie mir in den Sinn. Aber natürlich habe ich auch verstanden, dass Aufgeben und alles was passiert ist etwas ist, das alle Steine ​​auf meinem Erfolgsweg übereinander wirft und mich an die Spitze zieht. Deshalb kann ich jetzt rückblickend sagen, dass es eine gute Zeit war“, sagte er.

„ICH GLAUBE, DU SOLLTEST ANGST SEIN“

Icon erklärte auch, dass er zu Beginn seiner Musikkarriere versuchte, eine Künstlerin zu blockieren, die von allen geliebt und bekannt war:

Ich habe das immer gesagt, mein engster Kreis weiß es. Eine sehr berühmte, bekannte, bekannte Dame auf dem Markt, von allen geliebt, hielt mich jahrelang auf; versuchte, es zu schneiden … Aber ich sah dies auch, während ich lebte; Wenn es eine Realität gibt, wenn Sie wirklich erfolgreich sind, kann niemand mehr daran rütteln. Lange tat die Dame, was sie in der Zeit, die mit meinem Versagen zusammenfiel, tun würde … Aber danach zog sie es vor, eng mit mir befreundet zu sein. Und er tat das jedem an, eigentlich behandelte er mich genauso. Immer wenn er Angst bekam, wollte er in der Nähe sein. Ich verstand seine Angst und fand sie sehr berechtigt. Und ich glaube, er sollte noch mehr Angst haben. Was er befürchtete, geschah mit ihm, und es gelang mir.

„Frau, die sowohl spielte als auch weint“

Der Sänger fragte: „Sind Sie ein Interpret von langsamer Musik oder bewegender Musik?“ Die Frage: „Eigentlich haben wir die Musik, die auf beiden Seiten explodierte, mit meinem Team unterschrieben. Serdar Ortaç Schule ist ein Satz: ‚Du wirst dich beide zum Weinen bringen und spielen‘. Ich nahm ihn als Beispiel. Ich hatte viel Glück. Ich kann als Dame wahrgenommen werden. Ich kann mich jedoch als Frau bezeichnen, die spielt und mich zum Weinen bringt, weil ich es gleichzeitig spiele“, antwortete sie.

„ICH WILL ALBEN MIT MINDESTENS ACHT MUSIK MACHEN“

Der berühmte Name „Möchtest du lieber ein Album oder eine Single machen?“ „Album“ antwortete:

Ich glaube definitiv, dass man, wenn man Sänger ist und diesen Beruf ausübt, als Ergebnis seiner Arbeit ein Album machen sollte. Sie haben 2011 das erste Album mit dem Label „Yeni Çıktı“ gesehen und gehört. Danach habe ich viele Jahre solo gearbeitet. Weil ich wollte, dass sie alleine herauskommen, waren sie alle für sich allein Hits … Sie haben meinem Beruf auch sehr gut gedient. Aber was ich von jetzt an tun möchte, ist, viele Alben mit mindestens acht Songs zu machen. In kleinen Abständen weiterhin Singles machen. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder vor meinem Publikum stehen werde.

„ICH HABE EXTREM HOFFNUNG“

Icon: „Hattest du jemals eine Musik, auf die du neidisch warst?“ Auf die Frage: „Es gab eine Musik, auf die ich neidisch war, aber ich hoffe, dass ich eine schöne Musik haben werde, damit ich auf dieses Lied nicht neidisch bin und ich Besitzer von ‚Yankı‘ geworden bin. Ich bin auch froh dass ich als Komponist existiere. Aber die Musik, auf die ich neidisch war, war ‚Gift‘, Hande Yeners… „Echo ist auch ein ganz besonderes Musikstück. Deshalb beneide ich keinen Song mehr. Ich mache mir immer noch Sorgen, „Echo“ nicht übertreffen zu können. Ich bin jedoch sehr hoffnungsvoll, was die kommende neue Musik angeht. Wir können sagen, dass das zweite ‚Echo‘ kommt“, antwortete er.

„Vielleicht decke ich eines Tages ab“

Die schöne Musikerin sagte: „Gibt es Musik, die du kaufen wolltest oder nicht bekommen oder verpasst hast?“ beantwortete auch die Frage. Icon, der sagt, dass diese Musik Murat Boz‘ „Return Even“-Musik ist; Er sagte: „Ein Team während dieser Zeit, ich habe dieses Lied wegen finanzieller Schwierigkeiten vermisst. Aber es war auch sehr schön mit Murat Boz. Ich denke, ich werde eines Tages ein Cover machen. Eine Musik, die ich mit meinem singen wollte Version blieb in mir“.

„WIR HABEN SO SCHNELL LANGWEILIG VON ALLEM“

„Ist die türkische Popmusik tot?“ Angesichts der Frage, Simge; „Ich glaube nicht, dass er tot ist. Die Leute haben keine Geduld mehr, Musik zu hören. Ich habe das gleiche. Ich schaue, ich höre, ich kann nicht einmal ein Lied, das ich sehr mag, mehr als zweimal hintereinander hören. Es ist so eine seltsame Zeit. Wem verdanken wir diese Veränderung, ich weiß nicht, was diese Veränderung ist. Wir hören in der türkischen Popmusik keine dröhnende Musik mehr wie früher … Alle sind sehr schüchtern, wir langweilen uns sehr schnell von allem“, sagte er.

„ICH SEHE MICH NICHT IN DIESEM RENNEN“

Symbol „Wie fühlt es sich an, im Rennen um den Markt zu sein?“ Er beantwortete die Frage wie folgt:

Ich sehe mich nicht in diesem Rennen. Allerdings können sich Menschen in diesem Rennen verlaufen, ich denke, sie verlieren sich, wenn sie ihre wahre Identität nicht preisgeben. Ich habe mir nie Sorgen darüber gemacht, ob ich in diesem Rennen zurückliegen würde. Da gibt es zum Beispiel Musik und Musiker, die seit Wochen auf Platz eins der Charts stehen. Die Leute reden, ich kann es auch hören. Ich sage es, weil ich es gehört habe. Ist die Musik Nummer eins auf dieser Liste, weil sie erfolgreich ist? Die Leute stellen das wirklich in Frage … Oder liegt es daran, dass eine beträchtliche Menge Geld bezahlt wurde? Deshalb trauen die Leute und ich diesen Listen nicht mehr. Nichts, von dem ich nicht glaube, dass es wahr ist, gibt mir Glauben. Wenn mein Zuhörer mir zuhört und Radio spielt, ist das das Schönste. Ansonsten ist mir alles egal.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.