Stellvertretender Innenminister İnce: Wir haben insgesamt 125.000 422 Bewerbungen erhalten

0 49

Aufsichtsausschuss für Strafverfolgungsbehörden des Innenministeriums, „Public Awareness Raising“-Treffen fand im Kongress- und Kulturzentrum Üsküdar Bağlarbaşı statt, an dem der stellvertretende Innenminister Mr. İnce teilnahm.

Der stellvertretende Gouverneur Mehmet Ali Özyiğit, der Gendarmerie-Kommandant der Provinz, Generalmajor Yusuf Kenan Topcu, der Polizeichef der Provinz, Zafer Aktaş, der Bezirksgouverneur von Üsküdar, Murat Sefa Demiryürek, der stellvertretende Zivilinspektor-Ratsvorsitzende und das Sekretariat des Ausschusses für die Überwachung der Strafverfolgung, Hüseyin Kök, nahmen ebenfalls an der Veranstaltung teil treffen.

„Lassen Sie den Staat nicht verleumden, NICHTBÜRGER SIND OPFER“

Stellvertretender Innenminister Mr. İnce sagte, dass der Zweck des Ausschusses darin besteht schutz des gesetzes, berufsethik, recht, mensch Er erwähnte, dass er die Beschwerden über sein angeblich gegen seine Rechte verstoßendes Verhalten schnell und fair klären wolle. Ince sagte: „Es soll die Verleumdung des Staates, die Schikanierung von Bürgern und die unmenschliche und rechtswidrige Behandlung verhindern. Unser Ausschuss hat seine Tätigkeit 2019 mit den von unserem Präsidenten vorgenommenen Ernennungen aufgenommen. In kurzer Zeit hat er eine sehr wichtige Lücke geschlossen indem sie sowohl ihre Arbeit als auch ihre Institutionalisierung abschließen.

„EINE AKTE ZU ÖFFNEN IST NICHT GENUG, UM GERECHTIGKEIT ZU ERREICHEN“

Um darauf hinzuweisen, dass die Kommission drei Funktionen hat, sagte er: „Die erste ist das mutmaßliche Fehlverhalten von Strafverfolgungsbeamten im ganzen Land zu erfassen oder ihre Einstellungen und die Berichte und Beschwerden darüber in einem zentralen System zu erfassen, dh keine Ansprüche in der Luft zu lassen, sie mit der Ernsthaftigkeit der zu verfolgen und zu erfassen Staat und Recht. Zweitens, um sicherzustellen, dass die Ermittlungen der Verwaltungsbehörden schnell und aktiv abgeschlossen werden. Denn die Erfassung und Öffnung von Dokumenten reicht nicht aus, um Gerechtigkeit zu schaffen. Es muss ergebnisorientiert sein. Drittens, um all diese Prozesse mit einem zivilen Mechanismus überwachen zu können. Dieser Ausschuss ist keine Justizbehörde. Aber er hat eine Funktion, die der Justiz dient. Es ist sehr wichtig, dass er auf ziviler Basis angesiedelt ist. Überwachung der Strafverfolgung Unser Rat erhielt insgesamt von 125.000 422 Anträge Mitte 2020 bis 2022. 94.000 360 davon wurden bearbeitet. Ich beendete. Forschungsuntersuchungen anderer sind im Gange. Ich möchte erwähnen, dass wir 2.702 Benachrichtigungen über den öffentlichen Dienst erhalten haben“, sagte er.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More