Sechs Tischsets diesmal in DP

0 16

MEHTAP GÖKDEMİR Ankara – Bei der DP wurden für das Treffen der Präsidenten schwere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. DP schrieb an die Polizei und das Büro des Gouverneurs von Ankara mit der Bitte um „Sicherheitsmaßnahmen“. Im Inneren des Hauptquartiers wurde eine Bombensuche durchgeführt und schwere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Nach der Durchsuchung wurde der Eingang zum Hauptquartier geschlossen und nur Arbeiter, stellvertretende Generalführer und Beamte durften eintreten. Niemand durfte den Parkplatz betreten.

Nach den Maßnahmen DP-Generalvorsitzender Gültekin Uysal, CHP-Generalvorsitzender Kemal Kılıçdaroğlu im Hauptquartier, YETERLİ-Parteivorsitzende Meral Akşener, Felicity-Parteivorsitzende Temel Karamollaoğlu, DEVA-Parteivorsitzende Ali Babacan und Future Party General Leader Ahmet Davutoğlu‘ hat ihn empfangen.

Kılıçdaroğlu war der erste, der zum Präsidententreffen kam, und Karamollaoğlu war der letzte. Uysal begrüßte die Anführer einen nach dem anderen am Eingang des Hauptquartiers. Akşener kam mit einem Leckerbissen zum Treffen der Präsidenten. Akşener brachte Pistazien-Baklava mit.

Atatürk-Foto

Das Treffen wurde in der Halle angesetzt. In der Halle waren nur die türkische Flagge und das Foto von Atatürk ausgestellt. Aufmerksamkeit erregte auch das Foto der Präsidenten an der Wand, auf dem sie die Absichtserklärung zum verstärkten parlamentarischen System unterzeichneten. Die Präsidenten nahmen an der Sitzung mit den vorgelegten Dokumenten teil.

Im Mittelpunkt der Tagesordnung des Tisches standen Wirtschaft, der Fahrplan der Stärkung des parlamentarischen Systems, Wahlsicherheit, die Auswirkungen des neuen Wahlgesetzes auf die Parteien und die anstehende Arbeit dagegen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More