Minister Soylu traf sich mit Jugendlichen in den vom Terrorismus geräumten Höhlen von Birkleyn

0 155

Innenminister Süleyman Soylu kam zum „Lice Youth Meeting“, das von der AK-Partei Diyarbakır Youth Branch in den Bırkleyn-Höhlen organisiert wurde, die in der Antike als Siedlung im Lice-Viertel von Diyarbakır dienten und in der Vergangenheit als Heimat des Terrorismus bekannt waren. Die Abgeordneten der AK-Partei Diyarbakır Mehdi Eker, Ebubekir Bal und Oya Eronat, MKYK-Mitglied der AK-Partei MKYK Abdurrahman Kurt, MKYK-Mitglied Suna Kepolu Ataman der Frauenabteilung des Hauptquartiers, Provinzführer der AK-Partei Muhammet Şerif Aydın, Jugendmitglieder und Einwohner von Lice nahmen an dem Programm teil.

Minister Soylu, der mit kurdischer Musik begrüßt wurde, sagte in einer Erklärung nach einem Treffen mit den Jugendlichen nacheinander, dass die PKK die wertvollsten Worte seien, die die Terrororganisation durch seine eigenen Worte beeinflusst habe. Minister Soylu sagte: „Unsere Gefühle, unsere Geschichte, unsere Familieninteressen, die Gefühle unserer Eltern, unsere nachbarschaftlichen Interessen, unsere Bräuche, unsere Traditionen, unsere Zuneigung zueinander, unser Respekt, das Verhalten der Älteren zerstören jeden einzelnen einer von ihnen. Europa wuchs und gedieh, aber es zahlte einen Preis. Als Preis verlor er seine Moral und den Preis, auf den sie in der Vergangenheit zu treten versucht hatten. Jetzt versuchen sie, den Test, also unseren Reichtum, an uns zu verlieren. Wen benutzen sie dafür? Sie benutzen DAESH, um den Islam zu differenzieren. Sie benutzen FETO, um den Islam zu ändern. Sie benutzen die PKK, um im Grunde genommen den Islam und all unsere Werte zu zerstören, wenn sie es sich leisten können. Das ist die Situation, mit der wir konfrontiert sind. In den letzten 40, 50 Jahren standen diese Länder vor einer unverdienten Klammer. Ich sage Klammern. Weil wir versuchen, es zu schließen. Ich hoffe, Sie werden es schließen.“

„Wo sind wir jetzt, wir sind unter einem Ort, den die PKK als Höhle benutzt. oh“

Soylu sagte, dass diese Länder wohlhabende, fruchtbare und mächtige Länder seien, und sagte: „Was hat uns die PKK gegeben, sagen Sie mir ein Wort. Hat es dazu geführt, dass unsere Sprache angemessener gesprochen wird, ich schwöre nein Schulen und Universitäten viel angemessener. Nun, „Sind wir nicht an dem Terror gescheitert, den sie 40 Jahre lang verbreitet haben, sind die organisierten Industriestandorte, Fabriken und Straßen heute nicht gescheitert, sind sie trotz ihrer Behinderung gescheitert? Wo sind wir jetzt, wir sind unter einem Ort, den die PKK als Höhle benutzt. Ach“, sagte er.

Später beantwortete Minister Soylu die Fragen der Jugendlichen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.