Merve Tektaş rief ihrem verstorbenen Ehemann Selçuk zu: Wir werden uns bestimmt eines Tages wiedersehen!

0 139

Selçuk Tektaş, der Bruder und Manager des Sängers Alişan, starb im Juli letzten Jahres in dem Krankenhaus, in dem er wegen Coronavirus behandelt wurde. Merve Tektaş, die nach dem Verlust ihres Mannes in ein tiefes Schweigen verfiel, berührte alle mit der Antwort, die sie Alişan an ihrem Geburtstag gab.

„KEINE WORTE BEDEUTEN IHNEN IRGENDWELCHES“

In dem Rahmen, den Alişan zu ihrem Geburtstag veröffentlichte, „Ich hoffe, Sie haben viele angenehme Jahre zusammen mit Ihren Engeln. Das ist alles.“ Es ist ein Problem… Ich weiß, dass dir heute keine Worte, keine Worte etwas bedeuten werden. Aber wisse, dass du für deine Engel jetzt wertvoller bist. Ich werde immer hinter dir sein, solange ich lebe. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag“, sagte Merve Tektaş: Er benutzte die Worte:

Ich kann nicht beschreiben, wie sehr es weh tut. Zum ersten Mal in meinem neuen Alter sage ich: „Ich wünschte, ich wäre nie gewesen geboren“, aber meine Engel halten mich an meinen Flügeln und du bist gut genug.

Merve Tektaş brach ihr einjähriges Schweigen mit einem Post, den sie zum Geburtstag ihres verstorbenen Mannes teilte. Der berühmte Name, der sein Foto mit seiner Frau Selçuk Tektaş teilte, die heute seinen 42. Geburtstag feiern würde, fügte hinzu: „Ich habe dir das anvertraut der Regen, der kam, während du weg warst. Ich habe dich diesen Wildblumen anvertraut, die du so sehr liebst, ab Herbst, indem du aufgibst. Ich habe dich frischen warmen Quellen anvertraut. Ich habe dich langen Wegen aus Sackgassen anvertraut. Ich habe dich von der Dunkelheit zum Licht anvertraut. Ich habe dich Wolken aus der Tiefe anvertraut, von Schwarzen bis zu Weißen. Ich habe alle Schicksale mit meinen Händen abgewischt.“ „Ich habe dich einem anderen Schicksal anvertraut, ich habe dich einem anderen Herzen anvertraut, hüte dich vor mir. Ich habe dich vor einer Katastrophe bewahrt und dich einer Hoffnung anvertraut.“

Alişan zum Anteil ihrer Tante ; „Er war mein halbes Leben. Seit er gegangen ist, ist alles halb. Ich vermisse ihn so sehr. Der 12. Mai ist jetzt immer traurig, immer dunkel.“

„Das Feuer, das in mir brennt, wird niemals erlöschen!“

Mutter von zwei Kindern, Tektaş feierte sie Hochzeitstag mit ihrem Ehemann auf ihrem Social-Media-Account Merve Tektaş veröffentlichte ein altes gemeinsames Foto und verwendete die folgenden Worte:

Letztes Jahr wusste ich nicht, dass wir unseren feiern würden Ich bin heute zum letzten Mal verheiratet, aber für mich sind es heute 14 Jahre und wir werden noch viele Jahre vor uns haben. Du wirst wahrscheinlich weit weg sein, aber du wirst immer bei uns sein. Ich rufe noch einmal: Vielen Dank, mein Lieber Selçuk, dafür, dass du mir nie wehgetan hast und du bist… Wie schön es ist, Liebe und Glück zu teilen, aber es ist sehr schwer, Schmerz zu empfinden… Dein Mervoş wird dich immer sehr lieben und das Feuer, das in mir brennt es wird nie ausgehen, aber wir werden uns zweifellos eines Tages treffen, es wird nicht die Hälfte des Weges sein und ich werde mich immer darauf freuen d Ja, voller Hoffnung. Es ist schön, es ist schön, dass du … ich liebe dich so sehr …

„ER HAT DICH IMMER SEHR GELIEBT“

Nach dem Verlust Ihres Bruders Then Alişan, die sich um ihre Neffen Eyşan, Ceylan und ihre Tante Merve Tektaş kümmerte, indem sie sagte: „Ich habe jetzt vier Kinder“, kommentierte sie den Post ihrer Tante: „Er hat dich immer geliebt … und du wirst eines treffen Tag, kein Zweifel…“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More