Letzte Minute! AK-Parteisprecher Çelik: Die Verleumdungskampagnen sind eine offene Provokation

0 39

Ömer Çelik, Sprecher der AK-Partei, sprach über den Wunsch des Generalvorsitzenden der Siegespartei Ümit Özdağ, zum Innenministerium zu marschieren.

Der Sprecher der AK-Partei, Ömer Çelik, äußert sich auf seinem Social-Media-Account wie folgt:

Während die Türkei strategische außenpolitische Initiativen mit den Ländern der Region durchführt, werden systematische Provokationen produziert, um die Türkei lahmzulegen .

In dieser Zeit haben all diese provokativen Bemühungen, Spannungen in unserem Land zu erzeugen, schlechte Absichten.

IST OFFENE PROVOKATION

Vorsätzliche Spannungspolitik und Verleumdungskampagnen gegen staatliche Institutionen, unseren Innenminister und unser Innenministerium sind offene Provokationen.

Da die AKP diese Provokationen bis heute nicht zugelassen hat, wird sie sie auch nach heute nicht mehr zulassen!

In der Politik ist es ein demokratisches Recht, jede Politik zu kritisieren.

Aber Hass und Feindschaft zu säen vergiftet unsere Demokratie.

KEINE NATIONALE POLITIK

Die Bemühungen der rassistischen extremen Rechten Europas, ihre Sprache in die türkische Politik einzubringen, sind keine nationale Politik.

Unsere geliebte Nation ist sich der Politik des Hasses bewusst, was ein bequemer Ort für ausländische Operationen ist…

Unser Staat ist stark und entschlossen, Angriffe auf unsere nationalen Interessen zu vereiteln.

Die AK-Partei wird sich weiterhin gegen die Politik des Hasses stellen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More