Werbung

Ins normale Zimmer gebracht

0
Werbung

Kadir İnanır (72), der seit einiger Zeit auf der Intensivstation des Universitätskrankenhauses Denizli Pamukkale behandelt wird, wurde in das normale Zimmer gebracht. Jülide Kural, die Lebensgefährtin der Künstlerin, die sich aufgrund von zerebrovaskulären Erkrankungen aufgrund einer Blutung im geschädigten Bereich einer Operation unterziehen musste. „Geist- und Körperfunktionen sind vollkommen gesund“, heißt es in der Regel.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More