„Ich bin nicht in der Politik“

0 28

Die beiden Namen gaben nach dem Treffen eine Presseerklärung ab. Akşener über den Besuch: „‚Welche Dienste in 3 Jahren, wie haben wir abgeschnitten?‘ „Er plante eine Arbeit über Rechenschaftspflicht und besuchte uns, um uns einzuladen. Natürlich werden wir dieser Einladung nachkommen“, sagte er. Yavaş sagte: „Wir wollen erklären, was wir getan haben und was wir nicht tun konnten, und drei Jahre lang Rechenschaft ablegen.“ Ab dem Moment, in dem ein Bürgermeister gewählt wird, sagte er muss nur seine Pflicht tun. Ich bin kein Mensch in der Politik. Ich sehe mich als Beamten, das werde ich auch weiterhin tun. Die Erklärungen sind gegen meinen Willen und mein Wissen, und ich bin in meiner Pflicht.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More