HDP: Der Architekt dieses Angriffs ist die Volksallianz

0 166

Die stellvertretende Vorsitzende des Clusters der Demokratischen Partei der Völker (HDP), Meral Danış Beştaş, gab in Diyarbakır eine Erklärung zu den Spannungen ab, die mit der Niederlegung schwarzer Kränze vor der HDP-Zentrale in Ankara und der Festnahme von 8 Personen begannen.

Danış Beştaş, „Wenn die HDP oder die gesellschaftliche Opposition oder verschiedene Teile der politischen Opposition in der Türkei ein Treffen abhalten und auftreten wollen, kommen Tausende von Vollzugsbeamten auf sie zu, sie werden blockiert, sie werden Sie werden geschlagen, sie werden gefoltert, aber heute stehen zwei Personen vor unserem Hauptquartier. Sie wollten etwas unternehmen, indem sie die Familie und zwei Personen zur Polizei brachten“, sagte er.

„Niemand sollte glauben, dass nur eine oder zwei Familien zufällig und aus eigener Entscheidung vor die HDP-Zentrale gegangen sind. Dieses Angriffskonzept ist ein viel durchdachter, diskutierter, geplanter und organisierter Angriff“, sagte Danış Beştaş. Er sagte, es sei von der Polizei organisiert worden.

HDP-Siirt-Abgeordneter Meral Danış Beştaş: „Diese Aktion, diese Aussage, dieser Angriff sind nicht die Familien, sondern die Polizei Gouverneur, von dort zum Polizeichef, zu den dort gewählten Strafverfolgungsbeamten“, sagte er.


Meral Danış BeştaşFoto: picture-alliance/AP Photo/B. Ozbilici

„Dieser Polizist kann nicht einmal eine Minute Polizist sein“

Danış Beştaş sagte auch, dass ein Polizist zu HDP Batman Deputy Ayşe Acar Başaran sagte: „Meine Nägel sind Sie“. Aufmerksamkeit erregt. „Dieser Polizist ist immer noch im Dienst“, sagte Danış Bektaş. gesprochen. Danış Beştaş erklärte: „Wenn der Polizist, der den Befehl ausführt, den Verstorbenen bedroht, ist er mindestens so verantwortlich wie derjenige, der den Befehl erteilt hat.“

Mit der These „Der eigentliche Architekt dieser Offensive ist die Volksallianz“ sagt Danış Beştaş: „Einige Leute sagen, wir werden eine parlamentarische Demokratie errichten. Wir werden die Rechtsstaatlichkeit aufbauen Die HDP geht von den Kurden aus: Wenn Amed „wenn in Ankara kein Rechtsstaat herrscht, kann in Ankara kein Rechtsstaat gelten“, sagte er.

Danış Beştaş: „Wir kämpfen für den Frieden. Wir wollen nicht mehr, dass Soldaten, Polizisten oder kurdische Jugendliche zu Boden gehen. Sie produzieren Provokationen im Einklang mit Ihren politischen Ambitionen unter dem Namen Diyarbakır Mothers. Sie töten die Kinder der Mütter, die Sie in Diyarbakır mit einer grenzüberschreitenden Operation angesiedelt haben. „sagte.


Foto: DHA

Was ist passiert?

Drei Familien kamen aus Diyarbakır nach Ankara, um Familien zu vertreten die behaupten, ihre Kinder seien von der PKK entführt worden, wollten vor der HDP-Zentrale einen schwarzen Kranz mit der Aufschrift „Wir wollen unsere Kinder von der HDP“ hinterlassen. die den Kranz stören wollten. Die Polizei griff in die Spannungen ein und 8 HDP-Mitglieder wurden geschlagen und festgenommen.

Die HDP-Zentrale gab eine Erklärung ab, in der es hieß: „Wir werden niemals diejenigen zulassen, die eine größere Provokation vor sich haben unsere Partei unter der Führung und dem Schutz der Polizei. Die Bemühungen der HDP gehen weiter und werden heute wie gestern ohne Provokationen und Nachteile fortgesetzt.“

DW / EK,ET

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More