„Guls Kandidatur wäre positiv, ich würde es nicht seltsam finden“

0 157

Auf die Frage nach dem gemeinsamen Präsidentschaftskandidaten der Sechsergruppe erklärte Karamollaoğlu, dass dieses Thema bisher nicht auf dem Tisch gewesen sei und sagte:

„Über einen Präsidentschaftskandidaten wurde noch nie verhandelt. Ich sage nicht, ob es vereinbart wurde oder nicht. Es wurde nicht einmal verhandelt. Letztes Mal habe ich Abdullah Beys Kandidatur angeboten. Es wurde akzeptiert, aber nach den damaligen Regeln konnten diejenigen, die sich vorher als Präsidentschaftskandidaten ausgaben, kein Bündnis erreichen, insbesondere Frau Meral. Wenn ja, würde es ausgewählt werden oder nicht? Das ist eine andere Wette. Ich denke jedoch, dass Abdullah Beys Schritte, die einen solchen Eindruck erwecken, nicht negativ, sondern positiv ist. Es gilt als. Es ist nicht real, so schnell wie möglich eine definitive Meinung zu dieser Angelegenheit zu äußern. Aber Herr Abdullah hat auch eine Erfahrung. Gleichzeitig ist seine Position in dieser Frage klar, denn er sagte zuletzt: „Ich kann kandidieren“, wenn es ein Bündnis gibt. Es kann auch vorkommen. Ich würde es nicht seltsam finden.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.