Fırat Parlak: Als ich Kıvanç Tatlıtuğ von seinem Kino erzählte, bekam ich eine unerwartete Reaktion

0 172

Der Produzent und Regisseur Fırat Parlak war der Gast der dieswöchigen Sendung „Life on Film“, die auf TRT 2-Bildschirmen mit der Präsentation von Hülya Koçyiğit ausgestrahlt wurde. Fırat Parlak, der bei vielen Projekten mit Tolga Çevik zusammengearbeitet hat, sprach über die Entstehung des „Comedy Shop“ mit den Worten „Es gab zwei verschiedene Aspekte in jedem Teil und wir haben über fünftausend Szenarien zusammen gespielt“.

„WIR SPIELEN SEIT 16 JAHREN“

Genial: „Tolga hat dieses Projekt gestartet. Es gab Videoaufnahmen aus den 97-98er Jahren, er machte es mit seiner Schwester zu Hause. Er führt Regie bei seiner Schwester, seine Schwester führt Regie bei ihm. Basierend auf diesen Bildern: ‚Sollen wir etwas tun so was?‘ „Weder Tolga noch ich noch sonst jemand wusste, dass wir fünftausend Improvisationsspiele spielen können, dass es ein solches Potenzial gibt. Um uns zu vergewissern, hat ein Freund den ersten Teil geschrieben. Allerdings haben wir mit Tolga improvisiert, während wir die Promotion gedreht haben. Ich habe Tolga angerufen, während ich die Promo gedreht habe, er hat geantwortet, ich habe angerufen, er hat geantwortet. Es war sehr lustig. Ich musste zwei Minuten Promotion drehen, ich habe 40 Minuten gedreht. Dann begann das Programm und ich glaube, es gab noch eine halbe Stunde oder so als Regisseur und er sagte etwas zu Tolga Geschriebenes, Tolga antwortete: „Dann trat ich ein und sagte: ‚Lass uns diese Aufführung in der Beförderung noch einmal machen.‘ Es ist passiert, als ich improvisiert habe. Und seitdem spielen wir seit 16 Jahren. Wir sind gerade noch auf Tour in der Türkei“, sagte er.

„DIE WELT IST WENIG“

Fırat Parlak, der seit 16 Jahren mit Tolga Çevik zusammenarbeitet, sprach in den höchsten Tönen von Çevik und sagte, dass er ein Teil seines Lebens sei.

Es ist ein großes Glück, einen Schauspieler wie Tolga Çevik auf der Bühne zu haben. Tolga ist ein unglaublich kluger und sehr kompetenter Spieler. Jetzt, da er ein Mann ist, der seine Intelligenz in seinem Körper widerspiegelt, ist es sehr selten, sie zu finden, und sie ist selten auf der Welt. Es gibt drei weitere von allem zurück, was ich gesagt habe. Wenn es so ist, habe ich auch Begeisterung, ich bin sehr motiviert. Wenn das Publikum oder die Gäste auf der Bühne mithalten, bin ich derjenige, der am meisten Spaß hat. Die lustigsten Momente in meinem Leben.. Tolga ist ein Teil meines Lebens. Als jemand, den ich sehr liebe, und als Freund, reise ich auch gerne mit ihm und teile Dinge eins zu eins. Inmitten all dieser Arbeit ist es für mich der Ort, an dem ich am meisten Spaß und Entspannung habe. Wenn wir das nicht tun, wird ein großer Teil meines Lebens abgeschnitten.

„ICH BIN STOLZ“

„Wenn Tolga auf die Bühne kommt, rege ich mich sehr über sehr komplizierte Dinge auf, wenn das Publikum applaudiert“, sagte Parlak, „weil sie wild klatschen. Ich bin stolz, dass Tolga so geliebt wird. Ich bin sehr glücklich. Ich bin immer noch ein Teil davon, obwohl es 16 Jahre her ist. Ich kann es nicht glauben. Ich meine, wir sind abends ins Bett gegangen und morgens aufgestanden und ich habe das Gefühl, dass das passiert ist. Also Gott sei Dank.

„MIT BURCU EINE FAMILIE SEIN“

Fırat Parlak, der mit der Schauspielerin Burcu Kara verheiratet ist, schwärmte von seiner Frau: „Es ist sehr schön, mit Burcu zusammen zu sein, eine Familie mit Burcu zu sein. Er ist sehr stylisch und macht mich sehr glücklich. Gott segne ihn. Das macht mich als Ehefrau wirklich sehr glücklich. Wenn ich mein Haus verlasse, gehe ich sehr glücklich und ich möchte unbedingt in mein Zuhause zurückkehren. Das ist etwas sehr Wertvolles für mich.

„ICH HABE SELBST NICHTS GESCHRIEBEN“

Fırat Parlak erklärte, dass er niemandem erzählt habe, was er geschrieben habe, ohne es richtig zu machen. Ich erzähle niemandem etwas. Wenn ich es erzähle, erwarte ich auf jeden Fall eine Reaktion. Sonst kann ich lange niemandem etwas sagen. Ich meine, ich muss auf jeden Fall ab 12 treffen, was ich erzähle. Deshalb erzähle ich nichts oder erzähle es niemandem, ohne zwei oder drei Teile in meinem Kopf fertig zu haben. Ich habe einige Geschichten. Sie „Das kann Kino sein, die mache ich auch. Ich habe mir nicht vorgenommen, Kino als Beruf zu machen, oder ich schaue nicht auf das nächste Jahr, als ob ich unbedingt Kino machen sollte , ich habe einige Geschichten. Es kann nur Kinokino sein. Ich möchte sie ordnen.“

„ER ZEIGTE GROßEN ERFOLG IN DER WELT“

Fırat Parlak sagte, dass der Film „Hadi Be oğulları“ mit Kıvanç Tatlıtuğ eher im Ausland als in der Türkei einen großen Erfolg hatte: „Er war auch weltweit ein großer Erfolg. Sie wollten ihn in vielen Ländern noch einmal drehen. Er hatte größeren Erfolg in Spanien und Amerika als in der Türkei.“ Er erzählte auch, wie das Kino entstanden ist, und sagte: „Es ist etwas, worauf man stolz sein kann.“

„ICH WAR NICHT AUTHISTISCH, ABER ICH WAR SEHR NAHE“

Die Debütgeschichte von Brilliant Cinema: „Der Junge im Film sieht tatsächlich ein bisschen wie meine Kindheit aus. Ich meine, ich war kein Autist, aber ich war sehr nah dran. In meiner Kindheit ging ich immer zu Psychiatern. Ich hatte Ohnmachtsanfälle.“ des Blaus und blieb lange Zeit alleine. Er war ein bisschen wie ich. Er war ein bisschen wie ich. Er interessierte sich für Musik seit der Grundschule. Ich verstand sehr gut. Ich war anfällig für Elektronik. Nachdem ich es geworden bin ein Vater, mein ältester Sohn und ich lebten lange zusammen, ich nahm ihn mit auf Tourneen und überall hin, während Tolga auf der Bühne stand, schlief er neben mir, während ich als Regisseur sprach, diese Geschichte kam mir immer wieder in den Sinn . Eines Tages erzählte ich meinen Freunden in der Firma, wo ich Co-Hersteller war. Sie waren sehr interessiert“, sagte er.

„ICH SCHRIEBE VON MEINEM HERZEN“

„Der Hauptgrund, warum das Kino zum Leben erweckt wurde, war, dass ich es Kıvanç erzählt habe“, sagte Parlak und fuhr fort:

Ich erzählte Kıvanç vom Kino und stieß auf eine unerwartete Reaktion. Ich sagte: ‚Ich denke, Sie werden einen sehr guten Vater abgeben. Er ist ein sehr guter Spieler. Kıvanç sagte zu mir: „Niemand sonst kann in diesem Film sein, mit dem ich in diesem Film spielen werde“. Wenn wir so viel sagen, hat sich der Prozess beschleunigt und wir haben das Kino zum Leben erweckt. Aber es war eine Arbeit, auf die ich sehr stolz war. Die Worte dort waren Dinge, die ich aus meinem Herzen geschrieben habe, nicht etwas, das ich geschrieben habe, um aufzuregen oder ein Publikum anzuziehen. Ich habe alles aus meinem Herzen geschrieben.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.