Werbung

Finnisch-Lappland befürchtet, dass der COVID-Anstieg in Europa seine Weihnachtszeit erreichen könnte

0
Werbung

Die Tagestemperaturen sind auf -12°C gesunken und es liegt Schnee auf den Straßen von Rovaniemi, der Hauptstadt von Finnisch-Lappland.

Die Lichterketten funkeln, die Hotelmitarbeiter sind wieder an ihren Posten, die Restaurantküchen vorbereitet und die Schneemobile einsatzbereit.

Jetzt warten sie darauf, dass die Touristen ankommen.

Dieser Teil Finnlands ist im Winter stark von saisonalen Besuchern abhängig, insbesondere in den Wochen vor Weihnachten, wenn mehr als ein Dutzend Charterflüge pro Tag auf dem kleinen Polarkreis-Flughafen der Stadt landen können und Touristen aus ganz Europa für den Winterwunderlandtag anlocken Thripse.

Die Reisebeschränkungen und Sperren der COVID-Pandemie im letzten Jahr haben die Wirtschaft hier dezimiert, wobei die Touristenzahlen aus dem Ausland im Vergleich zum Vorjahr um 98% eingebrochen sind.

Angesichts eines Anstiegs der Coronavirus-Infektionen in ganz Europa gibt es Bedenken, ob dies auch in diesem Jahr Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft haben könnte.

Aber es gibt auch vorsichtigen Optimismus.

„Im Moment sieht es positiv aus, aber natürlich gibt es auch die Bedrohungen und Sorgen in Europa“, sagt Sanna Kärkkäinen, Geschäftsführerin des Tourismusförderungsausschusses von Visit Rovaniemi.

„Es besteht eine große Chance, dass natürlich mit dem europäischen Markt etwas passiert, wie wir jetzt immer wieder aus Österreich und Deutschland hören, aber auch anderen Ländern mit steigenden Infektionszahlen, die die Möglichkeit haben, weitere Einschränkungen zu haben.

„Das könnte unsere Wintersaison treffen oder sogar die Weihnachtszeit. Es gibt viele Fragezeichen. ”

Tourismuschefs und Geschäftsinhaber befürchten gleichermaßen, dass Unternehmen, die es geschafft haben, während der Pandemie zu überleben, kein zweites Jahr in Folge ohne internationale Touristen überleben würden, wenn sich der Weg zur Erholung weiter verzögern würde.

Dennoch wird für dieses Jahr geschätzt, dass die Zahl des eingehenden Tourismus 70 % der bereits rekordhohen Prä-Pandemie-Zahlen von 2019 erreichen wird, wobei die Hauptmärkte für Charterflüge nach Rovaniemi – in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien – auf der Suche sind zu diesem Zeitpunkt gesund.

Und die jüngsten Prognosen deuten darauf hin, dass sich Lappland in Bezug auf seine Tourismuswirtschaft bis 2023 vollständig von der Pandemie erholen wird, ein Jahr vor den ersten Prognosen im Frühjahr.

Rovaniemi ist die Hauptstadt von Finnisch-Lappland

Geschäftsinhaber beobachten die Covid-Zahlen in Europa aufmerksam

Für viele lokale Unternehmen, die so stark auf Winterurlauber angewiesen sind, wird der Winter 2021/22 eine Saison zwischendurch.

Lapland Safaris bedient den Outdoor-Abenteuermarkt, ein zunehmend wichtiger Sektor in der Reisebranche. Es werden Husky- und Rentierschlittenfahrten, Eisfischen und Schneemobilsafaris sowie kulturelle und kulinarische Erlebnisse und Himmelsbeobachtungen unter den spektakulären Nordlichtern angeboten.

„Wir sind im Moment viel hoffnungsvoller, die Nachfrage scheint da zu sein und wir erhalten Buchungen, und die Reiseveranstalter nehmen die Buchungen recht gut an“, sagt Rami Korhonen, Chief Operating Officer von Lapland Safari.

Es gab starkes Interesse aus Großbritannien, ihrem größten Markt, aber auch aus den Benelux-Ländern, Frankreich, Spanien, Italien und Deutschland – auch wenn die Zahl der Coronaviren steigt und in einigen Bereichen neue Beschränkungen eingeführt werden.

„Natürlich ist es besorgniserregend, wenn es zu einer vollständigen Sperrung kommt. Das bedeutet, dass Menschen nicht reisen können, auch wenn sie vollständig geimpft sind, und dann ist es ein großer Erfolg für uns. Hoffentlich können diesen Winter vollständig geimpfte Menschen reisen, das ist wirklich entscheidend für uns.

„Wir haben in der letzten Saison 95 % des Geschäfts verloren und im Grunde waren die letzten 20 Monate so. Wenn wir diese Saison verlieren, werden wir in Lappland so ziemlich das gesamte Geschäft verlieren, also müssen wir einige Kunden gewinnen. ”

Ein Lichtblick war der heimische Tourismusmarkt, der im Dezember 2020 um 13% wuchs, als Finnen, die nicht in der Lage waren, zur Wintersonne oder zum Skifahren in die Alpen zu fliegen, nach Norden aufbrachen, um die Urlaubsoptionen in ihrem eigenen Land zu entdecken. Und direkte internationale Flugverbindungen nach Rovaniemi von London, Paris, Düsseldorf, Mailand und Istanbul sollen weitere Wachstumschancen eröffnen.

Der Weihnachtsmann in seiner Werkstatt im Weihnachtsmanndorf

Das neue Übliche für Weihnachtstouristen

Traditionell in der Vorweihnachtszeit strömen Familien aus ganz Europa nach Rovaniemi – Spitzenzeiten mit Beginn der Schulferien.

Der Nervenkitzel, den Weihnachtsmann zu treffen, ist eindeutig der Hauptanziehungspunkt eines Besuchs in Lappland, und Kinder jeden Alters können ihn an zwei Orten treffen: im ursprünglichen Weihnachtsmanndorf mit seinen Holzhütten und einem von Elfen betriebenen Postamt, das in den 1980er Jahren gegründet wurde ; und der neuere SantaPark in einer unterirdischen Höhle mit frisch gebackenen Lebkuchen, einer kleinen Zugfahrt und noch mehr Elfen.

Wegen der Pandemie haben Kinder in diesem Jahr jedoch keine Chance, auf dem Schoß des Weihnachtsmanns zu sitzen.

„Das ist eine ernste Frage! Der Weihnachtsmann gehört aufgrund seines Alters zu einer Hochrisikogruppe“, erklärt Sanna Kärkkäinen von Visit Rovaniemi.

„Er ist natürlich vollständig geimpft, sitzt hinter Plexiglas und alle tragen eine Maske. ”

Kinder müssen auf einer Bank sitzen, um soziale Distanz zu gewährleisten, und die Kameras sind so ausgerichtet, dass offizielle Bilder das Plexiglas zwischen den Kindern und dem Weihnachtsmann nicht zeigen.

„Der Moment ist natürlich sowieso sehr magisch. ”

Jeden Wochentag um 19 Uhr MEZ bringt Uncovering Europe Ihnen eine europäische Geschichte, die über die Schlagzeilen hinausgeht. Laden Sie die Euronews-App herunter, um täglich über diese und andere Eilmeldungen informiert zu werden. Es ist auf Apple- und Android-Geräten verfügbar.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More