Fall Erhan Güleryüz und Erol Köse! „Wir haben auf leerem Papier unterschrieben“

0 112

Erhan Güleryüz erklärte, dass er die Worte der Musik mit dem Titel „Wenn ich dich nicht lieben kann, wenn ich sterbe“ geschrieben habe, die eine Zeit geprägt habe, aber dass er sein Leben als verloren habe Sänger und Komponist in den Aufzeichnungen von MESAM (Turkish Musical Art Owners Professional Association), zusammen mit Erol Özeren, dem Solisten der Gruppe. Als er feststellte, dass Köses Name gefunden wurde, reichte er eine Klage gegen Köse ein. Der Musiker forderte, dass alle an Erol Köse gezahlten Tantiemen an ihn zurückgezahlt werden.

„ERHAN UND CEMİL PASSTEN DAS LIED AN“

Erhan Güleryüz nahm heute mit seinem Anwalt und seinen Freunden an der Anhörung vor dem 1. Gericht für geistiges Eigentum, gewerbliche Rechte und Zivilrecht teil. Erol Köse nahm an der Anhörung nicht teil.

Bülent Akbay, ein Mitglied des Spiegelclusters, wurde als Zeuge vernommen. Unter Angabe, dass er seit 25 Jahren mit Erhan Güleryüz zusammenarbeitet, verwendete Akbay die folgenden Begriffe:

Die brandneue Musik des Gegenstands der Klage mit dem Titel „If I Can’t Love“. You When I Die gehört Karacaoğlan. Erhan und Cemil adaptierten das Lied während ihres Studiums.

„WIR HABEN DAS LEERE PAPIER UNTERZEICHNET UND ES EROL KÖYE GEGEBEN“

Zeuge Bülent Akbay, der sagte, dass sie viel gereist sind, besonders Mitte 2000 und 2001 „Wir haben damals ein Blankopapier für die Visaverfahren unterschrieben und an Erol Köse übergeben. Das Blanko-Papier für die US-Visa-Prozesse habe ich persönlich unterschrieben und an Erol Köse übergeben.“

Akbay sagte, dass die Musik der Band, „Dön Bak Aynaya“ und „Ceylan“, ebenfalls anonym sei und sagte: „Alle andere Musik gehört Erhan Güleryüz.“

„WIR DENKEN, DASS EIN FALSCHER ZIRKUS VERPFLICHTET IST“ (900705) (900805) ) Der Anwalt von Erhan Güleryüz, der danach sprach, sagte: „Wir glauben, dass die vom Mandanten erhaltenen Blankounterschriften später ausgefüllt wurden und das Verbrechen der ‚Urkundenfälschung‘ und des ‚qualifizierten Betrugs‘ begangen wurde.“

Das Gericht verkündete seine Zwischenentscheidung nach den eingegangenen Erklärungen und vertagte die Anhörung, um den Parteien Zeit zu geben, Erklärungen abzugeben. Auch Güleryüz, der die Fragen der Presse am Ende der Anhörung unbeantwortet ließ, vermied es, ein Bild zu machen.

Milliyet

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More