Werbung

Evan Rachel Wood: Marilyn Manson drohte damit, meinen 8-jährigen Sohn sexuell zu missbrauchen

0
Werbung

Die berühmte amerikanische Rockmusikerin Marilyn Manson trat mit der These in den Vordergrund, dass sie fünf Frauen sexuell missbraucht und missbraucht hat und von fünf Frauen, darunter ihrer Ex-Verlobten, der Schauspielerin Evan Rachel Wood, der sexuellen Belästigung beschuldigt wurde.

Während die Thesen über sexuelle Belästigung nicht gestoppt werden, machte Evan Rachel Wood Aussagen über ihre Beziehung zu Manson. Woods Argumente schlugen wie eine Bombe auf die internationale öffentliche Meinung ein.

Gerichtsakten enthüllt

Laut den kürzlich von der britischen Zeitung Daily Mail veröffentlichten Gerichtsdokumenten bedrohte Marilyn Manson die Familien der Frauen, die sie des sexuellen Übergriffs und des Sexhandels beschuldigten.

Laut Gerichtsakten sagte ihr der Rockmusiker, Westworld-Schauspieler und Ex-Freundin Evan Rachel Wood sogar, dass sie ihren 8-jährigen Sohn sexuell missbrauchen würde. “Ich habe seine Drohung damals und heute ernst genommen”, sagte Wood.

ERHÖHTE SICHERHEITSMASSNAHMEN

Mansons Drohungen veranlassten Wood, 34, die Sicherheitsvorkehrungen um seinen Wohnsitz in Los Angeles zu erhöhen. Wood soll seine Wohnung mit kugelsicheren Fenstern renoviert und ein Stahltor sowie einen Sicherheitszaun installiert haben.

Ich habe gerade aus Gerichtsakten erfahren, dass Wood in den Menschenhandel und die sexuelle Ausbeutung von Kleinkindern durch ‘(Manson)’ verwickelt war. Da die strafrechtlichen Ermittlungen anhängig sind, machen mich diese neuen Entwicklungen sehr besorgt um die Sicherheit unseres Kindes in Los Angeles”, wurden die Worte auch in die Gerichtsakten aufgenommen.

FOTOS: AVALON

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More