Werbung

Eröffnung in Bologna

0
Werbung

Kiğılı CEO Hilal Suerdem sagte: „Italien, das Herz der Herrenmode, ist für uns sehr wertvoll, wir haben Wachstumsziele in Italien. Hier werden wir unsere Marke weiterentwickeln“, sagte er. Auch Kiğılı Fortitudo Bologna-Gruppenleiter Christian Pavani, Trainer Antimo Martino und Spieler der italienischen Basketball First League (Serie A) Mannschaften, mit denen Kiğılı im September einen Sponsoring-Vertrag unterzeichnete, nahmen teil.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More