Erdogans Fahrplan für 2023: Wachstum in allen Teilen, niedrige Inflation und Wahlsieg

0 127

AYŞEGÜL KAHVECİOĞLU Ankara – Erdogan sagte: „Auch wenn sie (Opposition) sich in den sozialen Medien ablenken, werden wir weiterhin mit unserem Volk mittendrin sein. Wir werden weiterhin Maßnahmen ergreifen, um die Kaufkraft unserer Mitarbeiter zu steigern. Wir werden Anfang des Jahres Personal, Beamte, Pensionen fließend aufstocken. Mit dem Rückgang der Inflation im neuen Jahr werden wir in eine positive Phase der Wirtschaft eingetreten sein, unsere Bürger werden aufatmen und wir werden hoffentlich die Wahlen 2023 gewinnen“, sagte er.

Während des Treffens, das etwa 2,5 Stunden dauerte, gab Erdoğan seinen Mitarbeitern wertvolle Einschätzungen zu den Wahlen 2023. Erdogan kritisierte den erhaltenen Informationen zufolge den Sechsertisch mit den Worten: „Wir werden weiterhin mit unseren Leuten zusammen sein, auch wenn sie (Opposition) sich in den sozialen Medien ablenken.“

Er verwies auf den Wert der parlamentarischen Listen, die vor den Wahlen von Erdoğan im Jahr 2023 erstellt werden, und sagte: „Wir haben sechs Monate Zeit für die Listen. An den Namen müssen wir sehr gut arbeiten. Meinungsstudien und Meinungsumfragen sind an dieser Stelle sehr wichtig“, sagte er. Während die Parteimitarbeiter darauf hinwiesen, dass sich die Parteimitglieder vor allem in den Provinzorganisationen in Anatolien auf die Listen „freuen“, sagte Erdogan: „Wir müssen prüfen, während die Namen bestimmt werden“; es wurde erklärt, dass er eine Erklärung abgegeben habe, dass „abgenutzte“ Namen niemals in die neuen Listen aufgenommen würden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.