Eda Ece: Mein Vater mag so etwas nicht!

0 77

SEÇKİN ŞENVARDAR/ MİLLİYET
Eda Ece (32), die mit Basketball-Nationalspielerin Buğrahan Tuncer (29), in die sie seit einiger Zeit verliebt ist, Schluss gemacht und Frieden geschlossen hat, spiegelte sich bei einem Bootsurlaub in Marmaris mit ihrem Liebhaber in den Objektiven wider vergangene Monate. Der Erfolgsspieler nutzte nach dem Seabob noch lange ein Seabike. Ece zeigte auch ihre Meisterschaft im Tretboot, indem sie durch die Mitte der Seile der Boote ging. Das Paar hatte Spaß im Meer und ging dann auf das Boot. Der 29-jährige Basketballer trocknete das Gesicht seiner Freundin Eda Ece mit einem Handtuch ab.

Ece scherzte danach auch über ihre Urlaubsposen. Netter Spieler, teile; „Ich bin mit Sport aufgewacht, Menschen können sich ändern. Auch wenn ich Mars Coach nicht mag, kann ich Erfolg haben. Glauben Sie nicht den Gnus in der Zeitung“ wurde gestrichen.

„ICH HABE DEN SPORT VON DIR BEGONNEN“

Eda Ece, die nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub für kurze Zeit in Etiler ausgestellt war, sagte: „Warum holst du mich aus den Bergen, Bruder? Sag ‚Wir erschießen Eda Bruder‘. Lass mich dir eine coole Pose geben. Ich habe wegen dir mit dem Sport angefangen, warum sollte ich kein cooles Foto haben?“ Sie erklärte.

HUMOR-ANTWORT AUF DIE HEIRATSFRAGE

Eda Ece, die humorvoll auf die Heiratsfragen der Journalisten antwortete, sagte: „Du fragst immer nach der Ehe, wie meine Mutter. Du bist nach meiner Mutter“, lächelte sie. Der 32-jährige Ece sagte: „Auch die Ehe braucht Zeit. Diese Dinge sind Schicksal. Wir heiraten mitten im Nirgendwo.“ Er benutzte auch den Satz „Ich bin schwer“.

Die schöne Schauspielerin sagte: „Gibt es eine Hochzeit oder ein Hochzeitskleid, von dem Sie träumen?“ Auf die Frage sagte er: „Ich habe neun Mal in der Serie geheiratet. Ich habe alle möglichen Brautkleider getragen. Ich habe sogar ein Kind in der Serie bekommen. Ich habe jede Emotion gekostet.“

„Lass uns jetzt nicht reden, es ist nicht die Zeit“

Eda Ece, die nach den Bildern des Badeanzugs in ihrem Urlaub in Marmaris mit dem Sport zum Abnehmen begann, spiegelte sich in Nişantaşı bei ihrem Vater, den sie am Vortag zur ärztlichen Aufsicht brachte, in den Linsen wider.

Die nette Schauspielerin, die mit ihrem Vater einen Klinikausgang gezeigt bekam, dem sie half, ihren Arm zu nehmen und zu gehen, sagte: „Freunde, mein Vater mag solche Dinge nicht. Eigentlich sind wir vom Arzt gegangen, wir können nicht reden.“ mehr, es ist nicht die Zeit.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More