Dua Lipa hat sich von ihrem Freund, dem Regisseur Romain Gavras, getrennt

0 116

Die britische Musikerin Dua Lipa beendete 2021 ihre Beziehung mit Anwar Hadid, dem Bruder von Bella und Gigi, den gefragten Models der Laufstege. Der französische Regisseur Romain Gavras trennte sich im selben Jahr von der Musikerin und Schauspielerin Rita Ora.

Dass Lipa und Gavras verliebt waren, wurde letzten März bekannt, als man die beiden beim Küssen auf der Party nach den BAFTA Awards sah.

ZUM ERSTEN MAL ZEIGTEN SIE IHRE LÄNGE AUF DEM ROTEN TEPPICH

Die 27-jährige Dua Lipa und ihr neuer Freund, der 41-jährige Romain Gavras, traten im vergangenen Mai beim 76. Filmfestival in Cannes zum ersten Mal gemeinsam auf dem roten Teppich auf.

Dua und Romain kamen Händchen haltend zur Premiere und posierten für die Kameras. Die Momente, in denen Gavras Lipa nicht aus den Augen lassen konnte, spiegelten sich in der Kamera wider.

LIEBE IST VORBEI!

Das Paar, das im Sommer gemeinsam Urlaub in Griechenland machte, zeigte seine Liebe, indem es an Dua Lipas Geburtstag freimütig posierte. Die Behauptung, dass diese achtmonatige Liebesbeziehung beendet sei, wurde in der britischen Zeitung The Sun berichtet.

Während berichtet wurde, dass sich die Wege des Duos trennten, wurde bekannt, dass der Grund für die Trennung darin bestand, dass der berühmte Musiker sich vor der Veröffentlichung seines dritten Albums nur auf seine Musik konzentrieren wollte.

Beschwert sich darüber, ein „Workaholic“ zu sein

Während Quellen sagten: „Dua und Romain haben sich nach einem Sommer voller Liebe getrennt“, kam auch die Behauptung in den Vordergrund, dass sich der berühmte Regisseur Romain Gavras darüber beschwert habe, dass Dua Lipa ein „Workaholic“ sei. Dua Lipa legt großen Wert auf dieses neue Album, das mittlerweile ihr neuestes Werk ist und bald erscheinen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.