Werbung

Dreizehn Menschen bei Zusammenstoß von Bus und Lastwagen in der Nordukraine getötet

0
Werbung

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinbus und einem Lastwagen in der Nordukraine sind 13 Menschen getötet worden.

Sieben weitere seien bei dem Vorfall am frühen Dienstagmorgen verletzt worden, teilte der ukrainische staatliche Rettungsdienst mit.

Der Kleinbus war auf dem Weg von der Stadt Tschernigujiw zum Dorf Borzna in derselben Region, als er mit einem Lastwagen kollidierte.

“Infolge des Unfalls starben 13 Menschen und 7 Personen wurden mit unterschiedlich schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert”, teilten die Behörden in einer Mitteilung mit Erklärung.

Von den Rettungsdiensten freigegebene Bilder zeigen einen weißen Kleinbus und einen komplett zerquetschten Lastwagen. Dreißig Rettungskräfte wurden zum Einsatzort geschickt, fügte die Behörde hinzu.

Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More