Werbung

Drei lettische Abgeordnete wurden von der Abstimmung im Parlament suspendiert, nachdem sie COVID jab . abgelehnt hatten

0
Werbung

Drei lettische Abgeordnete wurden von der Abstimmung im Parlament suspendiert, nachdem sie sich geweigert hatten, einen COVID-19-Impfstoff zu erhalten.

Nach einer neuen Maßnahme dürfen im lettischen Parlament (Saeima) nur Gesetzgeber teilnehmen, die geimpft sind oder sich von dem Virus erholt haben.

Abgeordnete, die einen ärztlichen Nachweis haben, dass sie nicht geimpft werden sollten, müssen dennoch ein negatives Testergebnis vorlegen, um das Gebäude zu betreten.

Die Vorschrift wurde letzten Monat von den Abgeordneten angenommen und trat am 15. November in Kraft. Auch den Abgeordneten, die sich nicht an die Maßnahme gehalten haben, wurde ihr Anteil ausgesetzt.

Einige Rechtsexperten haben die Verfassungsmäßigkeit von Maßnahmen in Frage gestellt, die auch im australischen Bundesstaat Victoria eingeführt wurden.

Ein Sprecher der Saeima bestätigte, dass 97% der 100 gewählten Abgeordneten in Lettland vollständig geimpft sind.

„Mit Stand vom 7. Dezember haben 97 von 100 Abgeordneten ein COVID-19-Zertifikat vorgelegt“, sagte der Sprecher gegenüber Euronews.

„Das bedeutet, dass es 3 Abgeordnete gibt, die nicht das Recht haben, sich an der Arbeit des Parlaments zu beteiligen“, fügten sie hinzu.

Die Identität der ungeimpften Abgeordneten wurde nicht bekannt gegeben.

„Ein Abgeordneter der Saeima darf sich nur an der Arbeit des Parlaments beteiligen, wenn er eine interoperable COVID-19-Impf- oder Genesungsbescheinigung vorgelegt hat“, bekräftigte der Parlamentssprecher.

Lettland war das erste Land in Europa, das im Oktober angesichts eines Anstiegs der Neuinfektionen mit dem Coronavirus erneut eine nationale Sperrung verhängte.

Nur 59,5% der 1,9 Millionen erwachsenen Bevölkerung Lettlands sind vollständig geimpft, was laut dem Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) deutlich unter dem EU-Durchschnitt von 66,4% liegt.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More