„Die wachsende Türkei kann nicht verhindert werden“

0 117

Die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag des Sieges vom 30. August begannen gestern mit dem Besuch von Präsident Recep Tayyip Erdoğan und Staatsbeamten in Anıtkabir. Erdoğan unterzeichnete das Anıtkabir-Sondernotizbuch und sagte: „Weder die Verschwörungen der Zyniker noch die Angriffe blutiger Terrororganisationen werden den Aufbau einer wachsenden, stärkeren und selbstbewussten Türkei sowie die Hoffnung der Unterdrückten verhindern können. ”
Erdoğan und die ihn begleitenden Staatsbeamten besuchten Anıtkabir anlässlich des Siegestages am 30. August. die Zeremonie; Der parlamentarische Vorsitzende Mustafa Şentop, Vizepräsident Fuat Oktay, der Vorsitzende der CHP, Kemal Kılıçdaroğlu, der Vorsitzende der MHP, Devlet Bahçeli, die Vorsitzende der UYGUN-Partei, Meral Akşener, Minister und Befehlshaber der Streitkräfte nahmen daran teil. Bei der Zeremonie legte Erdoğan am Atatürk-Mausoleum einen Kranz nieder; Die Delegation hielt eine Schweigeminute ein und sang die Nationalhymne. Später unterzeichnete Präsident Erdoğan, der mit seiner Delegation zum National Pact Tower ging, dort das Anıtkabir Special Book.

„Hoffnung der Unterdrückten“

Erdoğan schrieb folgendes in das Notizbuch: „Lieber Atatürk, am 100. Jahrestag des großen Sieges, einem der wertvollsten Meilensteine ​​unserer großen Geschichte, gedenken wir Eurer Majestät, Euren Mitstreitern, den verehrten Mitgliedern des Grand Nationalversammlung und unsere Märtyrer mit Barmherzigkeit. Mit der Inspiration, die wir von unseren heldenhaften Märtyrern erhalten, bringen wir die Republik Türkei weiter in Richtung der Ziele, die Sie uns gesetzt haben, und stärken sie in allen Bereichen, insbesondere in Wirtschaft, Verteidigung und Diplomatie. Unser Land, das die globale Seuchenkrise mit großem Enthusiasmus überwunden hat, bewältigt auch erfolgreich die Konflikte in seiner Region und setzt seine diplomatischen Durchbrüche zur Herstellung von Frieden und Stabilität fort, die von der ganzen Welt geschätzt werden. Weder die Scherzspiele noch die Anschläge blutiger Terrororganisationen werden den Aufbau einer Türkei verhindern können, die wächst, stärker wird, ein hohes Selbstbewusstsein hat und auf die Unterdrückten ebenso wie auf ihre Bürger hofft. Segne deine Seele.“

Jubel für Erdogan

Bei der Zeremonie in Anıtkabir wurde eine Gruppe von Bürgern gesehen, die „Reis“ und „Steh auf, verbiege dich nicht, diese Nation ist mit dir“ sangen.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More