Die Schule ist für uns

0 109

OAKLAND, Kalifornien – Die Schule ist eine Gemeinschaft, ein gemeinsamer Ort, um Beziehungen aufzubauen. Die Schule dient der sozialen Interaktion und dem Lernen, ein aktives Mitglied der Gesellschaft zu werden.

Die meisten Erwachsenen glauben, dass die Schule nur dazu da ist, Rücken an Rücken zu lernen. Sie verstehen die Teile nicht, die für uns Teenager den Charakter ausmachen. Sie verstehen nicht, dass wir in der Schule wachsen und lernen, uns auszudrücken. Die Dinge, die wir durchmachen, sind wie die Übungstests für das, was als nächstes kommt.

Diese Fotos zeigen die gemeinschaftlichen und sozialen Teile unserer Schule Fremont High; Sie zeigen den gemeinsamen Kampf und das Wachstum, das man nur von einer High School bekommen kann. Die Fotos wurden im Laufe einer arbeitsreichen Woche im August von Studenten der Medienakademie von Fremont aufgenommen. Jedes Foto hat eine Bildunterschrift, die vom studentischen Fotografen geschrieben wurde. Wir haben auch Zitate von Fremont-Schülern, die ihre Meinung darüber äußern, was Schule für sie bedeutet. — Kendal Erving, 15, im zweiten Jahr

Die Fremont High School fühlt sich mit rund 1.000 Schülern manchmal klein an. Aber während der Übergangszeit bekomme ich meine tägliche Erinnerung daran, wie groß die Schule wirklich ist. Durch die vergehende Zeit fühlt sich die Schule lebendig an. Man sieht Gruppen von Freunden, die miteinander reden, oder Lehrer, die ihre Schüler begrüßen. Anerkennung… Fabiola Chávez Ayala
Anthony ist immer voller Energie und Aufregung, auch am frühen Morgen vor Unterrichtsbeginn. An der Schule trifft er sich am liebsten mit Freunden und macht Sport. Anerkennung… Yizel Ceja Martinez
Mr. Harris erklärt zwei Studenten, Gladys und Abygale, die Ökonomie der Regierung; Sie haben während seines Vortrags viel gescherzt, also brauchen sie ein wenig Unterstützung. Anerkennung… Santiago

„In der Schule geht es darum, Fehler zu machen und daraus zu lernen. Die Schule ist die beste Zeit im Leben, um so viele Fehler wie möglich zu machen, um daraus zu lernen und dieselben Fehler im Erwachsenenleben nicht noch einmal zu wiederholen, wo sie drastischere Folgen haben könnten.“ — Viktor, 15

„In der Schule zu sein lässt dich du selbst sein. In der Schule kannst du jeder sein, ohne dass dich jemand verurteilt. Eine Schule ist ein Ort, an dem Menschen dein wahres Ich sehen wollen.“ — Ja, 15

Frau Zap, eine Englischlehrerin, nimmt teil. Anerkennung… Jahmese Jones Dunbar
Digitaler Hintergrund der zweiten Stunde, unterrichtet von Mr. Basta, muss einer meiner Lieblingskurse sein. Anerkennung… Fabiola Chávez Ayala
Vermasseln während des Spanischunterrichts, dem letzten Unterricht des Tages, auch bekannt als die entspannendste Zeit des Tages. Anerkennung… Jahmese Jones Dunbar

„Für mich ist die Schule hart, aber andere Leute denken, dass die Schule einfach ist. Eltern denken, dass die Schule einen nicht müde macht, aber in Wirklichkeit tut es das.“ — Jayla, 15

„Die Schule ist ein Ort, an dem Sie Ihr Vertrauen in das Leben aufbauen können, auch wenn Sie nicht allzu lange dabei sind.“ — Schicksal, 15

„Mach ein Foto von uns“, sagen Mar und Neeya. Anerkennung… Jahmese Jones Dunbar
Vanessa bereitet sich auf ihren AP-Weltgeschichte-Unterricht vor und fragt sich dann: „Was bringen Schließfächer, wenn wir sie nicht benutzen können?“ Anerkennung… Yizel Ceja Martinez
Mittagessen aus der Schulcafeteria: ein Hähnchen-Burrito und etwas Obst. Der Burrito hat eigentlich ganz gut geschmeckt. Anerkennung… Michael

„Ich glaube, Erwachsene missverstehen, was Schule für mich und meine Freunde bedeutet, dass Schule ganz anders ist, als sie aufgewachsen sind und zur Schule gegangen sind. Dinge, die für sie galten, als sie zur Schule gingen, gelten nicht unbedingt für die aktuelle Schuldemographie. Trends und Leute, die als Kinder beliebt waren, sind jetzt nicht mehr beliebt.“ — Viktor, 15

Jimmie und ich scherzen gern miteinander. Kürzlich sah ich ihn eine Pose aus einem berühmten Anime namens „JoJo’s Bizarre Adventure“ machen. Es ist bekannt, dass die Pose von jemandem namens Dio gemacht wurde, also nennen wir sie die Dio-Pose. Ich forderte ihn auf, es zu tun, und zu meiner Überraschung machte er es fast perfekt. Anerkennung… Fabiola Chávez Ayala

„Erwachsene haben missverstanden, dass die Schule nicht nur ein Ort des Lernens ist; Es ist eher ein Ort, um mit Leuten in deinem Alter abzuhängen, die deine Sichtweise verstehen.“ — Ja, 15

„Die Leute denken, dass die Schule nur zum Lernen da ist, aber sie liegen falsch, denn für mich ist die Schule der Ort, an dem ich Zeit mit meinen Freunden verbringe. Da habe ich Spaß. Wir verbringen 80 Prozent unseres Lebens in der Schule.“ — Jayla, 15

Kelepi, Ahmed, Futa, Naki und Mona bereiten sich auf die Formation vor. Anerkennung… Edwin Pineda
[1]Ein paar Oberschüler chillen auf der Tribüne und sehen zu, wie sich alles entwickelt. Anerkennung… Jahmese Jones Dunbar
Angel genießt eine wohlverdiente Pause nach dem Fußballtraining. Anerkennung… Amanakilelei (Naki) Tuakoi

Studentische Fotografen: Fabiola Chavez Ayala, 14, Junior; Jahmese Jones Dunbar, 15, Junior; Michael, 14, im zweiten Jahr; Yizel Ceja Martinez, 14, im zweiten Jahr; Edwin Pineda, 15, im zweiten Jahr; Santiago, 17, älter; und Amanakilelei (Naki) Tuakoi, 16, Junior.

Die Media Academy an der Fremont High School ist ein Trainingsgelände für Studenten, die eine Karriere in den Medien in Betracht ziehen.

Fakultätsberater: Kevin Kunishi unterrichtet Fotografie und Multimedia im Medienprogramm von Fremont. Seine persönliche Arbeit als Fotograf konzentriert sich auf dokumentarische Langzeitprojekte. Jasmene Miranda ist Lehrerin für technische Bildung und Programmdirektorin bei Fremont, deren Absolventin sie stolz ist.

Produziert von Jessie Wender.

Die Times ist der Veröffentlichung verpflichtet eine Vielzahl von Buchstaben Zum Herausgeber. Wir würden gerne wissen, was Sie über diesen oder einen unserer Artikel denken. Hier sind einige Tipps . Und hier ist unsere E-Mail: letters@nytimes.com .

Folgen Sie dem Meinungsbereich der New York Times auf Facebook , Twitter (@NYTopinion) und Instagram .

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.