Die Schauspielerin Charlbi Dean ist gestorben

0 223

Charlbi Dean, die vom Modeln zur Schauspielerei wechselte, starb im Alter von 32 Jahren. Der genaue Grund für den Tod des Spielers wurde nicht bekannt gegeben, nur wurde angegeben, dass er an einer plötzlichen Krankheit starb.

„Das Leben hat alle meine Fragen auf die brutalste Weise beantwortet“

Deans Bruder, Alexi Jacobs Kriek, verkündete die traurige Nachricht mit seinem Social-Media-Account. Erschüttert vom Schmerz seiner Schwester sagte Kriek: „Möge der Himmel der Ort sein, von dem Sie immer geträumt haben.“ benutzte seine Worte. Alexi veröffentlichte in ihrem Post auch ein Gedicht, das sie in Erinnerung an ihre Schwester verschenkte. Alexi Jacobs Kriek betonte in seinem Gedicht, dass „das Leben all meine Fragen auf brutalste Weise beantwortet hat“.

VERLOBT VOR 4 MONATEN

Die Schauspielerin, die mit vollem Namen Charlbi Dean Kriek heißt, war vor 4 Monaten mit ihrem langjährigen Freund Luke Chase Volker verlobt. Das Paar bevorzugte für dieses angenehme Ereignis eine Straße in Manhattan, New York. Dies lag daran, dass diese Straße der Ort war, an dem sie sich zum ersten Mal küssten.

Charlbi Dean, die Wohnsitze in ihrer Heimat Kapstadt, Südafrika, sowie in Hollywood Hills und New York hat, lebte mit ihrer Verlobten und ihrem Hund zusammen.

MIT GOLDENER PALME AUSGEZEICHNETER KINO-Schauspieler

Charlbi Dean begann ihre Karriere als Model und wechselte zur Schauspielerei. Dean, der mit Woody Harrelson in dem Film „Triangle of Sadness“ unter der Regie von Ruben Östlund vor der Kamera stand, trat im vergangenen Mai auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes auf. Bei diesem Festival freute sich das Kinoteam auch über die Hauptpreispalme d’Or.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.