Dank der Versöhnung der auswärtigen Angelegenheiten

0 121

In der Erklärung des Ministeriums heißt es: „Wir hoffen, dass es zwischen den Parteien so schnell wie möglich zu einer Einigung in anderen schwierigen Fragen kommt, insbesondere in der Nummernschildproblematik. Wie Sie sich erinnern werden, gab es im Norden des Kosovo am 31. Juli aufgrund der Praktiken in Bezug auf Personalausweise und Nummernschilder Spannungen; Später verschob die kosovarische Seite die Implementierungen um 30 Tage. Minister Çavuşoğlu führte am 31. Juli auch Telefongespräche mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Außenminister des Kosovo und dem Außenminister Serbiens, um die Spannungen abzubauen; Anschließend forderte unser Land die Parteien weiterhin zur Zurückhaltung auf. Es wurde auch daran erinnert, dass die Türkei der Wahrung von Frieden und Stabilität auf dem Balkan besondere Bedeutung beimisst.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More