Ceyda Düvenci: Ich würde Melisa gerne sehen, wenn sie 40 ist

0 68

Milliyet.com.tr
Ceyda Düvenci heiratete im August 2008 den Geschäftsmann Engin Akgün. Das Paar, dessen Tochter Melisa Parıltı 2011 geboren wurde, ließ sich im Februar 2013 scheiden geboren wurde, rief die Schauspielerin Melisa an ihrem 11. Geburtstag mit einem Beitrag, den sie auf ihrem Social-Media-Konto teilte.

GRÜNE HÄNDE ACHTUNG

Ceyda Düvenci malte sich mit ihrer Tochter Melisa die Hand grün, um auf den Weltcerebralparesetag am 6. Oktober und die Bedeutung der Ernährung von Kindern mit Cerebralparese aufmerksam zu machen. Die Schauspielerin sagte: „Eltern, deren Kinder mit Zerebralparese diagnostiziert wurden, konzentrieren sich hauptsächlich auf Physiotherapie. Das dachte ich anfangs auch. Aber als ich recherchierte, wurde mir klar, dass Physiotherapie und echte Ernährung gleichermaßen wichtig sind.“

„DU BIST DIE SCHÖNSTE MELODIE, DIE MIR PASSIERT IST“

Ich habe viele Worte über dich. ‚Warum!‘ Wenn ich versuche zu rebellieren, werden sich deine Worte auf der ganzen Welt wiederholen. Mein Leben reicht jedoch nicht für meine Worte darüber, dich so zu leben, wie du bist, auch wenn du um die Welt reitest, meine Worte sind tausendfach unerschöpflich. Ich bin die Einzige, die mir beigebracht hat, ich selbst zu sein, mein Honigschaum, der meinen Lebenszweck gefunden und mich dazu gebracht hat, die kostbarste Mutterschaft zu leben. Danke, dass du uns die Kraft und das Glück gibst, unser Leben aus dem Nichts zu erschaffen. Wenn wir heute von so viel Liebe und Mitgefühl umgeben sind, dann nur wegen dir. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, genug, dass du mich als deine Mutter gewählt hast. Die Musik deines Lebens, die Musik deiner Stärke und die Musik deiner Träume. Und du bist die süßeste Melodie, die mir je passiert ist. Meine Melisa, mein Wunsch; in der Lage zu sein, zu leben, ohne jemanden zu brauchen, mit all den Eigenschaften, die dich zu dir machen. Dafür werde ich auch weiterhin mein Bestes geben. Ich liebe dich so sehr meine liebe Tochter.

FRAGE, DIE DÜVENCİ emotional MACHT

Ceyda Düvenci, die inzwischen glücklich mit ihrem Kollegen Bülent Şakrak verheiratet ist, moderierte Serkan Altunorak in der Sendung „Bamkasi Talks“ auf NTV. Altunorak sagte dem Moderator Düvenci: „Wenn Sie in die Vergangenheit zurückkehren möchten, zu welchem ​​​​Moment möchten Sie zurückkehren? Sie haben nur ein Recht. Wenn Sie in die Zukunft gehen möchten, welchen Moment möchten Sie sehen?“ stellte die Frage.

„DAS, WAS ICH AM MEISTEN WOLLTE“

Die berühmte Schauspielerin sagte: „Ich möchte zu dem Moment gehen, als ich Melisa zur Welt gebracht habe. Nein, ich verändere mich; ich möchte eigentlich zu dem Tag gehen, an dem Melisa zu stürzen droht. Ich würde Melisa gerne sehen das Alter von 40 Jahren in der Zukunft. Darauf bin ich am neugierigsten.“ Sie hatte emotionale Momente nach ihrer Antwort. Ceyda Düvenci, getröstet von Altunoraks Umarmung, sagte: „Ich glaube, das wäre nicht ich, wenn Melisa in den Vierzigern wäre. Ja, das würde mir gefallen.“

WAS IST ZEREBRALE LÄHMUNG?

Zerebralparese ist eine Krankheit, die als Folge einer dauerhaften Schädigung des Gehirngewebes auftritt, die meistens auftritt, während sich das Baby noch im Mutterleib oder innerhalb kurzer Zeit nach der Geburt befindet, und mit einer Abnahme der Bewegungsfähigkeit fortschreitet. Es ist ein weiter Begriff, der eine Gruppe von neurologischen Erkrankungen des Gehirns umfasst. Die Einschränkung der Bewegungsfunktionen ist nicht progressiv, sondern kann je nach Alter variieren. Zerebralparese tritt bei zwei von tausend lebend geborenen Babys auf. Mit abnehmender Schwangerschaftsdauer und abnehmendem Geburtsgewicht nimmt die Erkrankungshäufigkeit zu.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More