Botschaft vom 30. August von Präsident Erdogan

0 63

Präsident Erdoğan sagte in seiner Botschaft: „Wir sind zu Recht stolz auf den 100. Jahrestag des Großen Sieges. Ich gratuliere unserer Nation, unseren Brüdern in der Türkischen Republik Nordzypern und allen unseren Bürgern auf der ganzen Welt zum Tag des Sieges am 30. August . Ich danke dem Namen meines Landes und meiner Nation“.

In seiner Erklärung sagte Erdogan: „Unsere Nation, deren Geschichte voller großer Siege ist, hat ihre Befreiungsbemühungen trotz aller Arten von Armut und Unmöglichkeit am 30. August 1922 mit einem eindeutigen und unbestreitbaren Sieg abgeschlossen. Mit dem Großen Sieg landen die Länder weiter.“ die wir heute frei leben, sind unsere ewige und ewige Heimat.

„UNSERE NATION IST MIT EINER WAAGE, DIE DEN TOD TÖTET UND IHRE BETEILIGUNG UND ZUKUNFT HAT, ZUM MÄRTYRIUM GEGANGEN“

Erdoğan erklärte, dass der 30. August der klarste Beweis dafür sei, was die türkische Nation erreichen und was sie aufgeben könne, wenn sie inmitten von Gefangenschaft und Freiheit gezwungen sei, eine Wahl zu treffen, und sagte: „Anstatt auch nur einen Tag unter dem Joch des Feindes zu bleiben , unsere Nation marschierte mit einem Herzen, das die Toten tötete, ins Martyrium und forderte ihre Unabhängigkeit und Zukunft.Schließlich zeigten die Ereignisse in der Nacht des 15. Juli, dass der unerschütterliche Wille, der die Große Offensive inspirierte, in den Herzen immer noch lebendig ist. Die Türkei unternimmt entschlossene Schritte, um ihre glänzende und erfolgreiche Zukunft mit der Kraft, die sie aus ihrer Vergangenheit schöpft, aufzubauen“, sagte er.

Erdogan erklärte, dass die Türkei die Coronavirus-Epidemie, die die gesamte Menschheit erschüttert hat, erfolgreich bewältigt habe, und sagte: „Sie unternimmt Schritte, die auch die globale Wirtschaftskrise in eine Chance verwandeln in der Verteidigungsindustrie umgesetzt hat und die Verantwortung übernommen hat, die sie bei der Analyse regionaler Probleme übernommen hat, die Türkei ist im neuen Weltsystem. Er nimmt den Platz ein, den er verdient.“

„2023 WIRD EINE NEUE HERAUSFORDERUNG SEIN, DIE WIR DEN AUFBAU EINER GROSSEN UND STARKEN TÜRKEI ANKÜNDIGEN“

Erdoğan schloss seine Erklärung mit den folgenden Worten: „2023, wenn wir den 100. Jahrestag unserer Republik feiern, wird hoffentlich ein neuer Meilenstein sein, in dem wir den Aufbau einer großen und starken Türkei einläuten. Mit diesen Absichten gedenke ich mit Dankbarkeit.“ der Gründer unserer Republik, der Oberbefehlshaber der Großen Offensive, Ghazi Mustafa Kemal und seine Mitstreiter: „Ich wünsche unseren Märtyrern, die wie in einem Rosengarten zu Boden fielen, Gottes Gnade unserer Heimat, und ich gedenke unserer Veteranen mit Dankbarkeit. Mögen die Seelen unserer Märtyrer in Frieden und an ihren Plätzen im Himmel ruhen. Alles Gute zum Tag des Sieges am 30. August.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More