Botschaft des Außenministeriums zum 30. Jahrestag der Beziehungen zu Bosnien und Herzegowina

0 60

In der Erklärung des Ministeriums hieß es, dass der 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit der Türkei mitten in Bosnien und Herzegowina gefeiert wurde und sagte: „Die grundlegenden historischen, menschlichen und kulturellen Bindungen unserer Völker machen unsere Verbindungen aus Außergewöhnlich. Unsere Beziehungen, die auf soliden Grundlagen beruhen, entwickeln sich in allen Bereichen weiter. Die Türkei war eines der ersten Länder, das die Unabhängigkeit von Bosnien-Herzegowina anerkannte und Bosnien-Herzegowina in allen Bereichen verstärkte. Frieden und Stabilität in der Region und in Europa stehen in direktem Kontakt mit dem Frieden und der Stabilität von Bosnien-Herzegowina.Es ist wichtig, das multiethnische, multikulturelle und multireligiöse Gesellschaftsgefüge der Türkei zu schützen und auf die Entwicklung und den Wohlstand von Bosnien und Herzegowina einzuwirken In diesem Verständnis werden wir unsere Zusammenarbeit stärken, indem wir die Stabilität, das Wohlergehen und die Entwicklung des Balkans berücksichtigen, von dem wir ein Modul sind ng Zeitraum, Handel, Investitionen, Machtfelder wie Transport, Kultur und Bildung. Auch in Zukunft werden wir unseren Beitrag zur Entwicklung der regionalen Zusammenarbeit leisten. Wir werden solidarisch gegen alle Formen des Terrorismus vorgehen.

In der Erklärung wurde festgestellt, dass sich die bilaterale politische, wirtschaftliche, kommerzielle und militärische Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Bosnien und Herzegowina von Tag zu Tag verbessert.

„Über 90 Abkommen, die in 30 Jahren unterzeichnet wurden, und mehr als 140 Städtepartnerschaften sind Indikatoren dafür, wie weit sich unsere Verbindungen von der Landesebene zu den lokalen Verwaltungen entwickelt haben. Unsere bilaterale politische, wirtschaftliche, kommerzielle und militärische Zusammenarbeit entwickelt sich Tag für Tag. Unser Handel Volumen beträgt USD 1 Milliarde im Jahr 2021. Diese Zahl wird voraussichtlich in diesem Jahr überschritten werden.Neben unserer bilateralen Zusammenarbeit zeigen die Türkei und Bosnien und Herzegowina eine enge Zusammenarbeit und Zusammenarbeit in regionalen Formaten wie dreigliedrigen Konsultationsmechanismen und internationalen Plattformen.In diesem Zeitraum der zunehmenden Herausforderungen in unserer Region, zwei befreundete und brüderliche Länder. Wir fördern weiterhin Sicherheit und Entwicklung in der weiten Geographie, die sich vom Balkan bis zum gesamten europäischen Kontinent erstreckt. Wir glauben, dass die Europäische Union und die euro-atlantische Integration unserer Region wertvoll sind tragen dazu bei, dauerhaften Frieden und Stabilität in ganz Europa zu gewährleisten zwischen der Türkei und Bosnien und Herzegowina stärken. Wir sind entschlossen, neue Dimensionen anzunehmen und diese Interessen zum Nutzen unserer Völker und Partner voranzubringen.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More