Berdan Mardini: Ich bin meine seelischen und körperlichen Belastungen losgeworden!

0 160

Berdan Mardini ließ sich letztes Jahr von Fatoş Yelliler scheiden, den sie 2010 heiratete. In der Erklärung des Anwalts des Musikers hieß es: „Aufgrund der Erschütterung der Grundlagen der Ehegemeinschaft haben die Parteien die Trennung beschlossen und ihre Ehe einvernehmlich beendet.“ Der Name von Mardinis Ex-Frau und Mutter zweier Kinder, Fatoş Yelliler, mischte sich bald mit der These von der „verbotenen Liebe“.

„WISSE NICHT, DASS ICH VERHEIRATET WAR“

Yelliler, der über sein Social-Media-Konto eine Aussage über die Wette machte, verwendete die folgenden Begriffe:

Mein Privatleben Aufgrund der Nachrichten in der Presse war es notwendig, diese Erklärung abzugeben. Während ich mich von meiner Ex-Frau scheiden ließ, traf sie Gökhan Göz Bey und wir hatten eine kurze Freundschaft mit ihm. Als ich Herrn Gökhan traf, wusste er nicht, wer ich in der Türkei war und dass ich verheiratet war, weil ich mich mit meiner französischen Identität vorstellte.

„NEU DIE KRÄHE ZUM ROSENGARTEN, WAS ZUM MONSTERN ZUM VERSCHWENDEN!“

Während dieses Bekenntnis in kurzer Zeit auf der Tagesordnung stand, teilte Berdan Mardini die Aussage „Jeder ist dort, wo er sein sollte, mit Menschen, die seiner Natur entsprechen. Auch die Krähe kann man nicht an die Rose gewöhnen Garten noch die Nachtigall in den Müll.“

Yelliler, die bekannt gab, dass sie eine Liebesaffäre mit Gökhan Göz hatte, als sie kurz vor der Scheidung stand, und sich später bei der entschuldigte Geschäftsmann und ihre Familie, stellten Fragen auf ihrem Instagram-Account. hatte geantwortet. Ein Anhänger seiner Ehe mit Berdan Mardini: „War Ihre Ehe eine Liebesheirat?“ Er antwortete mit „Ja“ auf die Frage.

PARTNERSCHAFTSANGEBOT AUS CHINA UND ENGLAND

Berdan Mardini, der am zweiten Tag des Ramadan-Festes die Bühne im Cyprus Limak Hotel betrat, äußerte sich Er präsentierte ein musikalisches Fest für diejenigen, die kamen, um ihm mit Musik zuzuhören.

Auf die Fragen der Presse vor dem Konzert sagte der 43-jährige Musiker über die von ihm gegründete Rosenwasser- und Lavendelfabrik: „Ich habe ein Partnerschaftsangebot aus China und England erhalten. Das freut mich sehr, aber die Teilnahme ist keine leichte Aufgabe. China Im Moment haben wir Aufträge nach Großbritannien und in den Irak. Zusammen mit unseren Zeitarbeitskräften gebe ich 300 bis 350 Menschen Brot“, sagte er.

„KEINE ALTEN AUSSEHEN MEHR“

„Befreit von meinen Lasten sowohl geistig als auch geistig körperlich „habe ich überlebt“, sagte der Künstler, „ich habe wichtige Entscheidungen für mein Leben getroffen. Der alte Berdan ist nicht mehr.“

„ICH SCHAU ZUERST DEINE AUGEN AN“

Berdan Mardini, der zu einer neuen Liebe in See stechen soll, “ Ist es ein Zufall, dass Ihre letzten Liebhaber Fremde sind?“ Auf die Frage: „Ja, es gibt gerade jemanden in meinem Leben, aber die Tatsache, dass er ein Fremder ist, ist ein völliger Zufall. Ich bin kein Mensch, der mitten in der Verbindung lebt. Die Person, in die ich mich verlieben werde, muss sehr gepflegt sein und zuallererst schaue ich in seine Augen. Seine Augen offenbaren die Süße seines Herzens.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More