Ärztliche Aussage von Bekir Aksoy!

0 69

Bekir Aksoy erklärte, dass es in Fernsehserien wie „Flower Taxi“ ein Gefühl sozialer Verantwortung gibt und sagte: „Als ich das Blumentaxi-Angebot erhielt, dachte ich, dass der Job erfolgreich sein würde, aber ich dachte nicht, dass dies der Fall wäre alle Massen betreffen. Diejenigen, die uns im Taxi gesehen haben, dachten, sie seien Taxifahrer und versuchten, ins Auto einzusteigen. Sie glaubten nicht, dass wir filmen. Wir aßen auch. Wir wurden in diesem Geschäft bekannt. Bekannt sein geht durch Andere Dinge, anerkannt zu werden ist eine andere Sache. Wir fingen an, bekannt zu werden, ohne erkannt zu werden, und die Leute akzeptierten uns. Tatsächlich betraten wir die Wohnungen. Wir gingen mit einigen Dingen voran, wir warnten sie vor einigen Dingen Familie ist eine andere Sache.“ Wir haben versucht zu erklären, wie teuer es war, ein Mensch zu sein, wie wertvoll es war, ein Mensch zu sein, und wie wertvoll es war, zu arbeiten. Es war auch notwendig, es als ein Projekt der sozialen Verantwortung zu betrachten. Tatsächlich gab es damals dieses Verständnis in der Fernsehserie“, sagte er.

„ICH HABE BEHANDLUNG MIT KINDERN“

Die 53-jährige Schauspielerin, die mit Nazife Oğlakçıoğlu verheiratet ist und zwei Kinder namens Asil und Buyruk hat, sagte, dass sie es liebt, ihre ganze Zeit mit ihrer Familie zu verbringen: Spaß mit ihnen zu haben, mit ihnen zu reisen, mit ihnen spazieren zu gehen, ist etwas anderes Geschichte, ein weiteres Abenteuer. Sie fungieren tatsächlich als ein anderer Schauspieler, während Sie mit Ihren Kindern spielen. Ich denke, meine größten Erzieher sind bisher meine Kinder. Normalerweise war ich kein sehr geduldiger Mann. Meine Kinder haben mir Geduld beigebracht, wo ich stehen soll, wie man die Kontrolle behält. Als ich mit einem Freund sprach, sagte ich: „Erwachsen werden ist eine Krankheit“. Wenn Menschen wachsen, beginnen sie sich zu verformen. Sie sind deformiert durch wirtschaftliche Probleme, Umweltfaktoren, was Sie essen und trinken. Aber dafür gibt es nur ein Heilmittel; schrumpfen Du wirst ein Kind haben, du wirst damit spielen. Wenn Sie mich fragen, bin ich derzeit mit meinen Kindern in Behandlung. Meine Eltern haben mich immer unterstützt. Deshalb kenne ich den Preis, eine Familie zu sein, sehr genau. In meiner jetzigen Ehe kann ich das sehr herzlich leben. Egal, was in einer Wohnung passiert, Suppe kochen ist eine sehr kostspielige Sache. Was jemand für mich tut, ist kostbar. In meinem eigenen Leben und in meinem Privatleben, aber wenn ich das Haus betrete, merkt man, dass diese Familie eine Familie ist, an diesem Geruch und am Lachen der Kinder. Ich fühle mich gerade sehr glücklich, ich renne zum Haus. In der Tat, wenn ich draußen Arbeit habe, ‚Kommst du auch?‘ Ich sage. Ich möchte irgendwie bei ihnen sein“, sagte er.

„ÄRZTE WAREN EIN ECHTER JOB“

Bekir Aksoy verwendete die folgenden Worte über die Serie „Doctorlar“ (2006-2011), die erneut ausgestrahlt wurde und an die man sich immer noch erinnert:

Ich denke, es wird wahrscheinlich gerade irgendwo gepostet. Ein fünfjähriger Junge ruft „Doctors Suat“. Es war eine sehr gelungene Adaption. Das Geheimnis ist Aufrichtigkeit. Ärzten auch, es war eine Herzensangelegenheit und war eine der ersten. Das Casting-Team kam sehr gut miteinander aus, die Produktionsfirma hatte diese Bindung zu den Schauspielern sehr gut aufgebaut, und es war eine sehr reale Aufgabe als Drehbuch. Er beschrieb sowohl Verbindungen als auch eine Krankenhausstruktur. Wissen Sie, wir waren eine Nation, die Angst vor Krankenhäusern und Ärzten hatte. Ich begegnete vielen Zuschauern und vielen unserer Brüder, die sagten: „Bekir Sir, ich war ein Fan Ihrer Fernsehserie, ich bin derzeit Arzt und arbeite dort“. Eines Tages brachte ich Asil zum Arzt. Ein Arzt im Krankenhaus sagte: „Ich habe Ärzte beobachtet, ich bin Arzt geworden, ich kann nicht glauben, dass Sie gerade hier sind.“ Also eine tolle Motivation. Es ist eine wunderbare Motivation für jemanden, dir zu folgen und dann aus Neid einen Beruf zu wählen und etwas Nützliches für jemanden zu tun.

„DIE WELT IST SO“

Der Schauspieler drückte aus, dass eines der Dinge, die die Qualität türkischer Fernsehserien beeinträchtigen, die langen Abgabetermine seien, sagte der Schauspieler: „Die langen Laufzeiten werden sowohl für das Publikum langweilig als auch für die Schauspieler und das Set ermüdend. Eine andere Belastung für den Produzenten, eine andere Belastung für den Sender. Das sind ein bisschen.“ „Ich glaube nicht, dass die Synergie in der Türkei wie eine Schauspieler- und Zeitproduktionsmacht wie keine andere auf der Welt ist. Wir können sehr schnell Entscheidungen treffen, wir lösen Dinge mit sehr praktischer Intelligenz, was in Yeşilçam der Fall ist“, sagte er.

„Dafür braucht man sich nicht zu schämen“

Bekir Aksoy betonte, dass in der Türkei jeder als ‚Künstler‘ bezeichnet wird und die Konzepte verwirrt sind, und sagte: „Wir haben in der Türkei viele Konzepte und Adjektive gemischt. Das muss sich ändern. Wir nennen alle ‚Künstler‘. Ich sage das nicht, um zu beleidigen , aber um das Gegenteil zu loben. Man spielt sehr gut Klarinette. , er wird ein Künstler oder er tanzt sehr gut, er wird ein Künstler, ein Theaterschauspieler wird ein Künstler. Artistik ist ein anderer Begriff. Wenn man im Ausland „Tänzer“ sagt, Sie sagen Tänzer, Sie sagen „Schauspieler“, Sie sagen Schauspieler. In der Türkei wird es genommen, wenn Sie so etwas sagen Jeder. Adjektive und Konzepte sollten nicht verwechselt werden. Wenn wir anfangen, jeden Künstler zu nennen, sage ich das nicht zu beleidigen, es sollte von einem anderen Ort aus geschehen. Der Künstler hat andere Waffen und Schlachtfelder. Sie sind ein sehr anständiger Darsteller, ein sehr geeigneter Sänger. Dafür brauchen Sie sich nicht zu schämen. Im Gegenteil, Sie sollten zufrieden sein, wann Sie sagen, Sie sind ein sehr anständiger Darsteller. rar, Sie müssen Spaß machen. Deshalb, in Türkei, Konzepte und Adjektive sollten nicht gemischt werden. Im Magazinprogramm sagt man „das ist unser Künstler“, man weiß nicht, wer er ist. Du gehst irgendwohin, jetzt ist unser Künstler… Du verstehst nicht, wer er ist. „Leider gehen bekannte Leute von dort weg, und sie können sich leicht die Ehre nehmen, ein Künstler mit einer Serie oder einem Musikstück zu sein“, sagte er.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More