So sah die Welt den Tod der Queen! „Es war ein Symbol der Stabilität in einer sich schnell verändernden Welt“

0 77

Kann Şişman – Betül Yasemin Keskin / Milliyet.com.tr – Der Tod von Königin Elizabeth hat in ihrem Heimatland Großbritannien großes Leid verursacht. Alle Rundfunkanstalten des Landes brachten die kostbaren Erinnerungen an das Leben der Königin, begleitet von verschiedenen Fotografien, mit ihren Lesern zusammen. Hier ist Königin II. Atemberaubende Details in der englischen Presse nach Elizabeths Tod…

„DIE WELT WIRD TIEF GEFÜHLT WERDEN“

* Britischer Sender BBC , machte sein Logo und seine Seite schwarz, wie in der Operation London Bridge angegeben, die nach dem Tod der Königin in Kraft trat. Die Website der BBC enthielt die folgenden Worte über den Tod der Königin: „ Queen Elizabeth ist tot. Großbritanniens am längsten regierende Monarchin, Königin II. Elizabeth starb im Alter von 96 Jahren in Balmoral, nachdem sie 70 Jahre lang regiert hatte. Sohn von König III. Charles sagte, der Tod seiner geliebten Mutter sei eine „große Trauer“ für ihn und seine Familie, und sein Verlust werde auf der ganzen Welt tief zu spüren sein.In den Nachrichten der BBC wurde auch erwähnt, dass die neue Premierministerin des Landes, Liz Truss, eine Erklärung abgegeben hat und dass Prinz Charles nun als König Charles III bezeichnet wird.

* Tageszeitung Daily Mail , fast die gesamte Webseite von Queen II. Elisabeth gewidmet. Queen II in Großdruck in den veröffentlichten Nachrichten. Es wurde festgestellt, dass Elizabeth England und die Welt mit einer einzigartigen Liebe zum Dienst und zur Mission und mit großer Hingabe regierte und dass sie nach ihrer 70-jährigen Herrschaft im Alter von 96 Jahren friedlich starb. In den Nachrichten, Queen II. Es wurde festgestellt, dass alle Kinder und Enkel von Elizabeth, die von Elizabeths Krankheit hörten, an die Seite der Königin eilten und dass die Königin starb, während alle ihre Lieben in der Nähe waren. König III., der den Tod seiner Mutter betrauert und nun mit seinem Prestige heute Nacht. Der ehemalige Prinz von Wales, der den Titel Charles erhielt, betonte, dass England dank seiner Mutter ein großartiges Land sei.

‚EINE FÜHRERIN, DIE SEIT 70 JAHREN ERFOLGREICH IST‘

* Der Wächter Zeitungteilte seinen Lesern mit, dass die Königin im Alter von 96 Jahren verstarb und eine Präsidentin war, die seit 70 Jahren auf dem Thron war. Die Zeitung ging auch auf die Änderungen ein, die in den königlichen Symbolen zu erleben sind, was in den nächsten 10 Tagen passieren wird, und auf die denkwürdigsten Reden der Königin.

* Die Sonne Zeitung Sie hat auf ihrer Website den Hintergrund komplett schwarz gefärbt und eine ganze Seite den Neuigkeiten rund um die Queen gewidmet. Die Sonne schickte die Königin in den ewigen Schlaf, indem sie in Großbuchstaben „Goog Night Ma’am“ schrieb. Auf der anderen Seite präsentierte The Sun die traurigen Momente von Prinz Harry im Auto auf seinem Weg nach Balmoral, begleitet von Bildern, nach der Bekanntgabe des Todes der Königin.

* Der Unabhängige Zeitung, die Nachricht vom Tod der Königin “ Großbritanniens am längsten regierende Monarchin, Königin II. Elisabeth stirbt mit 96angekündigt mit dem Titel ‚.

* Die Times-Zeitung , ebenso wie andere britische Rundfunkanstalten, widmete der Königin ihre gesamte Seite. Die Times, die ihren Lesern mit einer von ihr veröffentlichten Fotogalerie eine Zeitreise vom ersten Moment der Geburt der Königin bis zu den letzten Augenblicken ermöglichte, hatte die folgende Überschrift in Großbuchstaben: „Königin II. Elizabeth ist tot!‘

„BRITISCHE GESELLSCHAFT IST MORGEN“

* Die Zeitung Daily Telegraphdurch das Posten eines Fotos der Königin, die vor einem weißen Hintergrund lächelt, ‚ Seine Majestät II. Elisabeth “, beschriftete er. Die Zeitung, die feststellt, dass die königliche Familie und die britische Gesellschaft trauern, Er postete ein kleines Bild, das die Teenagerjahre der Queen zeigt.

* Tageszeitung Mirror , Königin II. Er betonte, dass Elizabeth im Alter von 96 Jahren starb und 70 Jahre auf dem Thron blieb, was sie zur am längsten regierenden Monarchin in England machte. Die Zeitung enthielt auch verschiedene Analysen darüber, was für eine Art König Prinz Charles in den kommenden Tagen sein wird.

* Tageszeitung Express, ‚ Das Leben der Queen in Bildern: Die denkwürdigsten Bilder der Monarchin im Laufe der Jahrzehnte ‚ und teilte bisher unveröffentlichte Fotos der Königin. Die Zeitung berichtete auch umfassend über die Gefühle und Absichten des britischen Volkes, das vor dem Buckingham Palace zutiefst traurig über den Verlust der Königin war.

„ER IST JETZT WIEDER BEI PHILIP“

Der Tod von Königin Elizabeth wurde in der europäischen und der Weltpresse weit verbreitet. Die Websites vieler Zeitungen von Deutschland bis Frankreich, von Italien bis Schweden, von den USA bis Japan verkündeten den Tod der Queen als Breaking News. Hier ist Königin II. Reflexionen über Elizabeths Tod in der europäischen und weltweiten Presse…

DEUTSCHLAND

* Wöchentliches politisches Magazin Der Spiegel kündigte die Nachricht als „Last Minute“ an. ‚ Queen Elizabeth ist gestorben “, wurde darauf hingewiesen, dass mit dem Tod der Queen eine Ära offiziell zu Ende gegangen sei. In den Nachrichten wurde festgestellt, dass die britische Monarchie eine der wertvollsten Persönlichkeiten unserer Zeit ist, obwohl sie keine wertvolle politische Macht ist. Königin für Elisabeth“ Dank seines kompromisslosen Verantwortungsbewusstseins und seiner Entschlossenheit hat er in seinem Land wertvolle Veränderungen bewirkt.‚ wurden verwendet.

* Bild-Zeitung kündigte den Tod der Königin mit einem atemberaubenden Schlagzeilen-Cover an. Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, der am 9. April 2021 starb, und Königin II. Auf dem Schlagzeilen-Cover, das ein Bild von Elizabeth zeigte, die einander anlächelte “ Die Königin von England stirbt mit 96, sie ist wieder bei Philip In den Nachrichten, die über die Liebe von Königin Elizabeth II. und Prinz Philip berichteten, wurden die Leser daran erinnert, dass die größte Sorge der Königin der Rollstuhl ist, sie liebt es, bunte Kleidung zu tragen, sie ist immer glücklich und mutig. für den Tod von Jetzt beginnt eine neue Ära. Ab jetzt wird alles anders. Sie sitzt seit 70 Jahren auf dem Thron und Millionen von Menschen kennen sie nur als Königin von England. Dieser Teil bedeutet jedoch gleichzeitig eine Sollbruchstelle.‚ war inklusive.

‚LANG LEBE DIE KÖNIGIN!‘

* Die Tageszeitung , Königin II. Elisabeths Tod Lang lebe die Königin!“, verkündete er seinen Lesern. In den Nachrichten, die darauf hinwiesen, dass die britische Königsfamilie, insbesondere der Tod von Prinzessin Diana, in den letzten Jahren mit vielen Krisen und Skandalen erwähnt wurde, wurde daran erinnert, dass die Königin allen Problemen geduldig gegenüberstand und ruhig blieb.Als ihr Land die Europäische Union verließ, betonte sie, dass sie keine willkürlichen Kommentare zum Brexit-Prozess abgegeben habe, und teilte den Lesern mit, dass die Königin ihre Hunde und Pferde sehr liebt und dass sie nur einen Schal anstelle eines Helms trägt beim Reiten einer Jacke.

* Zeitung Die Welt , Königin II. Als er sich von Elizabeth verabschiedete, wies er darauf hin, dass niemand so lange auf dem Thron gesessen hatte wie er. In der Einleitung zu den Nachrichten die Lebensanschauung der Queen“ Beschwere dich nie, erkläre dich nie„Es wurde daran erinnert, dass mit dem Tod der Königin eine neue Ära begonnen hat“, heißt es in den Nachrichten. Der Wert des historischen Besuchs der Königin in Irland im Jahr 2011 wurde hervorgehoben und die Leser daran erinnert, dass die Königin der erste Monarch der britischen Krone seit 100 Jahren war, der Dublin besuchte.

* Zeitung Die Zeit , Königin II. Mit Elizabeths Tod wird der 73-jährige Sohn der Queen, Prinz Charles, den Thron besteigen. Die Nachricht unterstrich, dass sich Tausende von Menschen vor dem Buckingham Palace in London versammelten, bevor der Tod der Königin bekannt gegeben wurde.Trotz des strömenden Regens löste sich die Menge vor dem Palast nicht auf und die Nationalhymne des Landes wurde immer einstimmig gesungen, begleitet von Tränen.

„WIR WAREN DER GROSSMEISTER DER BRITISCHEN“

FRANKREICH

* Zeitung Le Figaro, der Tod der Königin ‚ Queen Elizabeth ist tot, die Tränen der Engländer sammelten sich vor Buckingham “, verkündete er seinen Lesern. Königin für Elisabeth“ Eine großartige Königin, die sehr gut weiß, wie man England in der Mitte hältEs wurde betont, dass die Königin das Volk des Vereinigten Königreichs nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich führte und ihre königlichen Verpflichtungen mit großer Ernsthaftigkeit erfüllte. Die Nachrichten wiesen darauf hin, dass die Königin, die technisch wahlberechtigt ist, sich entschieden hat, nicht zu wählen, weil es verfassungswidrig wäre, nicht ihr ganzes Leben lang politisch neutral zu bleiben.Darüber hinaus wurden die Leser daran erinnert, dass Königin Elizabeth im Gegenteil kein Bargeld in ihrer Handtasche trug.

* Zeitung Le Monde , Königin II. In den Abschiedsnachrichten an Elizabeth ‚ Ein Kontinuumsmodell‚,‘ Stetig‚,‘ Eleganz und ein unerschütterliches Sendungsbewusstsein“ waren in den Rezepten enthalten.

* Zeitung Le Parisien , Königin II. In den für Elizabeth vorbereiteten Nachrichten “ Er kannte die Giganten dieser Welt am besten.„Queen Elizabeth II. ist eine der wertvollsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts“, heißt es in den Nachrichten. Er war bis zu seinem letzten Tanz mitten in der Welt mit den wertvollsten politischen Größen. Sie war eine Glaubensfigur für das Land, Großmutter der Briten‚ es wurde gesagt.

* Zeitung der Befreiung , Königin II. Elisabeths Tod“ Der Tod der Königin, Englands Schmerz„Für die Queen in den Nachrichten“ Als universelle Ikone setzte er ein Jahrhundert Geschichte fort, ohne sie bis zu seinem letzten Atemzug zu schwächen.“ Sätze waren enthalten.

„EINE WELTWEITE IKONE“

ITALIEN

* Corriere Della Gewächshaus: „Er begleitete sein Land durch den Sonnenuntergang, als er auf den Thron eines zerfallenden Imperiums aufstieg.“

SPANIEN

* El País: „Die Führerin der europäischen Monarchie, Königin Elizabeth II. von England, ist gestorben.“

SCHWEDEN

* Express: „Sie regierte ihr Land über 70 Jahre lang und wurde von der ganzen Welt verehrt. Königin Elizabeth II. war eine Märchenprinzessin. Doch ihre letzten Jahre wurden durch den Tod ihres Mannes und die Skandale um die Familie getrübt.“

NORWEGEN

* Dagbladet: „Er war eine Weltklasse-Ikone. Trotz allem, was der königlichen Familie widerfahren ist, hat er nie seine Popularität und Macht verloren. Seine Hartnäckigkeit war bewundernswert und er hatte eine erkennbare Disziplin.“

„ES WAR DAS SYMBOL DER STABILITÄT IN EINER SICH SCHNELL VERÄNDERNDEN WELT“

Vereinigte Staaten von Amerika

* Das Wall Street Journal: „Der dienstälteste britische Monarch war ein Symbol für Stabilität in einer sich schnell verändernden Welt.“
* Die Washington Post: „Er war eine beständige und vertrauensvolle Persönlichkeit, die seinem Land geholfen hat, sein Land durch eine Zeit radikaler Veränderungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu führen.“
* Die New York Post: „Die Königin wird für ihren großen Erfolg in Erinnerung bleiben, die Institution der Monarchie am Leben zu erhalten und stark in das 21. Jahrhundert einzutreten.“

ISRAEL

* Haaretz: „Er hat in siebzig Jahren kein einziges Mal von seinem königlichen Privileg Gebrauch gemacht, selbst wenn Politiker ihn darum gebeten haben.“

„Der Verlust wird riesig und unvorhersehbar sein“

JAPAN

* Die Japan Times: „Königin Elizabeth II., die ihr Land aus dem Dampfzeitalter in das Smartphone-Zeitalter geführt und dabei geholfen hat, den weitgehend friedlichen Zerfall eines einst weltumspannenden Imperiums zu gewährleisten, ist gestorben.“

ARGENTINIEN

* Die Hauptstadt: „Die Auswirkungen des Verlusts von Elizabeth II. werden enorm und unvorhersehbar für ihr Land und die Monarchie sein, eine Institution, die es geschafft hat, Jahrzehnte enormer sozialer Veränderungen und Familienskandale zu lenken.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More