Google plant, seinem Browser Chrome einen benutzerdefinierten Screenshot-Editor hinzuzufügen

0 100

Laut den Neuigkeiten von Neowin bieten die neuen Tools in der Canary-Version von Chrome Nutzern die Möglichkeit, Screenshots von Webseiten zu machen und verschiedene Zustände wie Kreise, Linien, Pfeile und Quadrate hinzuzufügen sie und ändern Sie ihre Größe. Darüber hinaus haben Benutzer auch Bearbeitungsoptionen wie Pinselstile, Textbeschriftungen und mehr. Microsoft Edge hat auch eine ähnliche Funktion namens Web Capture , aber es ist nur möglich, manuell auf die mit dieser Formel aufgenommenen Screenshots zu zeichnen.

Wenn Sie diese neue Funktion ausprobieren möchten, müssen Sie zuerst die Canary-Version von Chrome auf Ihrem System installieren. Dann müssen Sie zu chrome://flags gehen und die Optionen „ Desktop-Screenshots “ und „ Desktop-Screenshots-Bearbeitungsmodus “ aktivieren und Ihren Webbrowser neu starten

. Machen Sie einen Screenshot der Webseite, drücken Sie die Schaltfläche „ Teilen “ ganz rechts in der Adressleiste und wählen Sie die Option „ Screenshot “ und drücken Sie im Screenshot-Vorschaufenster Klicken Sie auf die Schaltfläche “ Bearbeiten „. Sie müssen

drücken.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More