Die beliebte Funktion von TikTok kommt zu Instagram, um das gesamte Seherlebnis zu verändern

0 122

Der große Erfolg von TikToks Vollbild-Schnappschussformat scheint auf Instagram seinen Tribut gefordert zu haben. Instagram testet derzeit den Vollbildmodus auf seinem Homescreen. Das Ziel ist es, ein immersives Erlebnis ähnlich dem von TikTok mit Bildern zu bieten, die den gesamten Bildschirm ausfüllen.

Instagram möchte, dass Benutzer mehr Zeit mit dem Betrachten von Bildern verbringen. Nutzer auf Facebook verbringen 50 Prozent ihrer Zeit damit, sich Bilder anzusehen. Bei Instagram liegt diese Quote aktuell bei rund 20 Prozent.

Im Vollbildmodus können Benutzer über die Leiste unten auf Reels, Profile und Einkaufsbereiche zugreifen. Das Hinzufügen neuer Beiträge, Anzeigen von Likes und Messenger/DM-Optionen sind ebenfalls in der oberen Leiste verfügbar. Das einzige, was entfernt wird, ist die Stories-Leiste. Es reicht aus, ein wenig nach unten zu rutschen, um es auch zu sehen.

Der Vollbildmodus auf Instagram befindet sich derzeit in der Testphase und es gibt keine Informationen darüber, wann das Feature allgemein verfügbar sein wird.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More