Wurde mein Handy gehackt? Wie wird es verstanden? Hinweise darauf, dass das Telefon gehackt wurde

0 20

Wurde mein Telefon gehackt? Die Frage, wie das gehackte Telefon zu verstehen ist, stand in den letzten Jahren im Mittelpunkt der Suche im Internet. Wenn Sie auf einen oder mehrere der folgenden Tipps stoßen, wurde Ihr Telefon möglicherweise gehackt. Hier sind 10 Tipps, die zeigen können, dass das Telefon gehackt wurde…

Tipps, die darauf hinweisen, dass das Telefon gehackt wurde

  1. Seltsames Windows: Shared by Nortun Laut den Informationen können helle, blinkende Anzeigen, die auf Ihrem Telefon erscheinen, auf bösartige Software hinweisen.

  2. Anrufe, die Sie nicht getätigt haben: Wenn Sie SMS oder Anrufe auf Ihrem Telefon bemerken, die Sie nicht getätigt haben, kann dies ebenfalls ein Hinweis sein.

  3. Hohe Informationsnutzung: Es kann viele Gründe für die erhöhte Informationsnutzung in Mobiltelefonen geben, einschließlich einer neuen Anwendung. Wenn jedoch alle Ihre Verhaltensweisen am Telefon gleich sind, aber die Nutzung von Informationen auf seltsame Weise zugenommen hat, lohnt es sich, dieses Problem zu untersuchen.

  4. Apps, die Sie nicht heruntergeladen haben: Sie haben ein neues Telefon gekauft und oft sind bereits Apps heruntergeladen. Wenn jedoch Anwendungen, die Sie nicht heruntergeladen haben, auf Ihrem aktuellen Telefon angezeigt werden, kann dies auf eine bösartige Software hindeuten.

  5. Akku entlädt sich schnell: Sie verwenden Ihr Telefon wie zuvor, aber der Akkuverbrauch hat sich seltsam erhöht … Es lohnt sich auch, auf diesen Hinweis zu achten.

  6. Ungewöhnlich in sozialen Konten: Wenn es unerkannte Bewegungen, Aktivitäten in Ihrem mit Ihrem Telefon verbundenen sozialen Netzwerk oder E-Mail-Konto gibt, kann dies auch auf einen Hacker hinweisen .

  7. Nachrichten oder Anrufe, die Sie nicht initiiert haben: Wenn auf Ihrem Telefon unbekannte Anrufe oder Nachrichten vorliegen, weist dies ebenfalls auf eine verdächtige Situation hin.

Symptome eines gehackten Android-Handys

Chip.de listet die Symptome eines gehackten Android-Handys wie folgt auf:

  • Wenn Sie das Gefühl haben, gehackt worden zu sein, sollten Sie als Erstes Ihre Handyrechnung überprüfen. Furchtbar zielgerichtete Apps versenden oft unbemerkt wertvolle Textnachrichten oder laden private Nummern ein. Sie können den Zugriff Dritter über Ihren Mobilfunkanbieter sperren.

  • Datennutzung überprüfen. Wenn Sie Apps finden, die ohne ersichtlichen Grund viele Informationen verbrauchen, seien Sie vorsichtig. Sie sollten auch Ihre Geld- und E-Mail-Konten auf Ihrem Telefon überprüfen. Ändern Sie Passwörter und lassen Sie Ihr Handy mit einem Antivirenprogramm überprüfen. Im Zweifelsfall sollten Sie sogar Bankkonten sperren.

  • Wenn Ihr Telefon zu langsam wird: Wenn Ihr Telefon plötzlich ohne Grund langsamer wird, sollten Sie dies untersuchen, da bösartige Software oft unbemerkt im Hintergrund ausgeführt wird.

  • Viele Webseiten erscheinen beim Surfen plötzlich ganz anders als gewohnt? Dies könnte auch ein Symptom für einen Virus sein.

Symptome eines iPhone

    (97) .de berichtet, dass auch ein geflutetes iPhone die gleichen Symptome zeigt wie Android. Laden Sie Apps nur aus sicheren Quellen gegen Hacking herunter, überwachen Sie Ihre Konten regelmäßig auf ungewöhnliche Aktivitäten.

  • Apple macht es Hackern sehr schwer, die Kontrolle über Ihr Telefon zu übernehmen. Der App Store ist vertrauenswürdig und jede App wird von Apple handgesteuert. Wenn Sie kein iPhone mit Jailbreak haben, haben Sie möglicherweise mehr Sicherheit.

  • Wenn Sie noch kein iPhone mit Jailbreak haben, keine Sorge. Wenn Sie Ihr iPhone jailbreaken, sollten Sie die obigen Schritte ausführen.

Wie kann mein Handy gehackt werden? Was ist zu beachten?

Wie also kann ein Handy gehackt werden und was ist bei der Nutzung zu beachten? Hier sind einige Warnungen und Ratschläge:

  • Schreckliche gezielte Software: Um vor bösartiger Software geschützt zu sein, sind Apps aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store gesünder. Lesen Sie App-Rezensionen. Laden Sie keine Anwendungen herunter, die Sie nicht kennen oder denen Sie nicht vertrauen. Überprüfen Sie auch den für die App aufgeführten Entwickler, es muss echt sein.

  • Massenbezogener Kontakt: Keine E-Mails, SMS öffnen, keine Kontakte oder Anhänge von einem unbekannten Absender herunterladen. Bei dieser Wette können E-Mails empfangen werden, die den Benutzer zum Öffnen auffordern, z. B. Rechnungen und Fracht. Wenn die Absenderadresse verdächtig ist, glauben Sie ihr nicht und öffnen Sie sie nicht.

  • Untreues Wi-Fi-Netzwerk: Öffentliche Wi-Fi-Netzwerke können Ihr Telefon anfällig für Hacking machen.

Welche Maßnahmen gibt es, um das Risiko von Telefon-Hacking zu verringern?

Einige der Maßnahmen, die gegen das Hacken des von Kaspersky und anderen Expertenorganisationen, die Informationen über Wetten austauschen, aufgelisteten Telefons ergriffen werden können, lauten wie folgt:

  • Laden Sie keine unglaublichen, unbekannten Anwendungen herunter

  • Jailbreaken Sie Ihr Telefon nicht: Während Jailbreak die Sicherheitslücken des Telefons lockert und Ihnen das Herunterladen aus nicht vertrauenswürdigen App-Stores ermöglicht, erhöht es das Risiko, gehackt zu werden . Das Telefon ist möglicherweise anfällig für bösartige Software oder Spyware.

  • Behalten Sie Ihr Telefon bei sich.

  • Verwenden Sie Passwortsperren und schwer zu findende Passwörter. Sie können einfach das Geburtsdatum angeben, bevorzugen Sie keine leicht zu findenden Passwörter wie 1234.

  • Speichern Sie keine Passwörter auf Ihrem Mobiltelefon.

  • Löschen Sie regelmäßig Ihren Browserverlauf

  • Aktivieren Sie den Ortungsdienst für verlorene Geräte

  • Bluetooth auf Ihren Geräten bei Nichtgebrauch Deaktivieren .

  • Wenn Sie keine Dokumente von einem sicheren Freund senden oder empfangen, deaktivieren Sie Bluetooth-basierte Dokumentfreigabedienste wie AirDrop oder Fast Share.

  • Apps aktuell halten

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren.

  • Verwenden Sie kein öffentliches WLAN ohne VPN.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Alte Hacks funktionieren noch!

  • 94.000 Bitcoins gehackt beschlagnahmt, New Yorker Paar verhaftet!

  • Woher weiß ich, ob ich auf WhatsApp blockiert wurde?

  • Wie versteckt man Apps auf Android?

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More