Eine neue Ära im Mobilfunk beginnt: Samsung kündigt UFS 4.0-Speichertechnologie an

0 127

Samsung hat Version 4.0 seiner Lösung Universal Flash Storage angekündigt, die in einer Vielzahl von Smartphones, Tablets und anderen tragbaren Geräten verwendet wird. Der UFS 4.0 Speicherplatz , der in den nächsten Versionen seiner Geräte erscheinen wird, soll Samsungs Geräte deutlich schneller machen als bisher.

Die Ankündigung von UFS 4.0 bedeutet, dass Samsung diese neue Speicherlösung im nächsten Modell der Galaxy S-Serie verwenden wird, einschließlich des Galaxy Z Fold 4 und des Galaxy Z Flip 4. Wahrscheinlich die ersten Geräte mit UFS 4.0 werden das Galaxy Z Fold 4 und das Galaxy Z Flip 4 sein, und sie werden wahrscheinlich mit 1 TB Speicherkapazität ausgestattet sein.

Nun, was bringt UFS 4.0?

Laut Aussage von Samsung bietet UFS 4.0 bis zu 23,2 Gb/s Bandbreite und verspricht damit die doppelte Leistung von UFS 3.1. UFS 4.0, das sich speziell für 5G-Smartphones mit großem Datenverarbeitungspotenzial als vollständig auszeichnet, basiert auf Samsungs NAND-Technologie der 7. Generation . UFS 4.0 mit 4200 MB/s sequentieller Lese- und 2800 MB/s sequenzieller Schreibleistung wird somit die Hand der Endverbraucher stärken, die Wert auf hohe Leistung in Smartphones legen.

Andererseits Tragbare Geräte mit UFS 4.0 werden in der Lage sein, höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zu erreichen und mit der neuen Technologie effizienter zu sein und weniger Strom zu verbrauchen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More