Was sollten wir tun, um unser Herz vor Krankheiten zu schützen?

0 79

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eines der Gesundheitsprobleme, die die menschliche Gesundheit in der Türkei und auf der ganzen Welt am stärksten beeinträchtigen. Der Kardiologe Dr. Ersin İtina erklärte, wie die Herzgesundheit geschützt werden kann.

1- Sorgen Sie für Ihre Gewichtskontrolle

Die Bevorzugung der mediterranen Küche, die kalorienarm, fettfrei und kohlenhydratarm ist, ist der beste Weg, um das Gewicht zu kontrollieren. Darüber hinaus verringert die Vorbeugung von Diabetes das Risiko von Herzerkrankungen. Der Verzicht auf übermäßigen Zuckerkonsum beugt auch dem durch Zucker verursachten Risiko von Übergewicht und Fettleibigkeit vor und trägt weitgehend zum Schutz vor Herzerkrankungen bei.

2-  aktiv sein

Auch für die Gewichtskontrolle ist regelmäßige Bewegung sehr wertvoll. Halbstündige Spaziergänge jeden Abend sind sehr förderlich für die Herzgesundheit. Tanzen, Gärtnern, zum Einkaufen auf den Markt gehen, kurz gesagt, es ist notwendig, im täglichen Leben aktiv zu sein.

3-  Finger weg vom Rauchen

Mit dem Rauchen aufzuhören senkt das Risiko für Herzerkrankungen erheblich. Vor allem Frauen sollten bei dieser Wette mehr Vorsicht walten lassen. Rauchen erhöht das Risiko für Herzerkrankungen bei prämenopausalen Frauen um das 4-5-fache.

4-  Essen Sie mäßig und konsequent

Studien zeigen, dass eine Ernährung, die reich an Gemüse und Obst und fettarm ist, auch zur Senkung des Blutdrucks wirksam ist. Bei dieser Art der Ernährung werden Kalium, Magnesium, Calcium mehr konsumiert, Natrium und verschwendete Fettarten werden weniger konsumiert.

Es ist sehr wertvoll, übermäßige Nahrung zu vermeiden und auf deren Verzehr zu achten. Als ideale Verhältnisse werden 50-60 Prozent Kohlenhydrate, 20-30 Prozent Eiweiß und 10-15 Prozent Fett angegeben. Es ist wertvoll, zwei Drittel des Proteins aus pflanzlichen Lebensmitteln zu beziehen und mehr Fisch in tierisches Protein aufzunehmen. Vermeiden Sie fetthaltige Speisen wie Braten.

5- Hüten Sie sich vor zu viel Salz

Übermäßiger Salzkonsum bedroht unsere Herzgesundheit, indem er Bluthochdruck verursacht. Es ist wertvoll, dass wir es uns zur Gewohnheit machen, die Etiketten der Werke zu prüfen, keine Salzstreuer auf den Tisch zu stellen und salzarmen Käse und Oliven zu kaufen. Wir sollten die Lebensmittel, die wir beim Lebensmitteleinkauf kaufen, immer auf Salz prüfen und möglicherweise verschwenderische Lebensmittel von der Einkaufsliste streichen. Bluthochdruckpatienten sollten ihren Salzkonsum auf weniger als 6 Gramm pro Tag reduzieren.

6- Überprüfen Sie Ihre Spannung

Stress und Sorgen verlangsamen nicht nur den Heilungsprozess nach einer Erkrankung, sondern wirken sich auch negativ auf Herzfrequenz, Rhythmus und Blutdruck aus. Die in letzter Zeit bekannt gewordenen Achtsamkeitsübungen, Atemtherapien und Yoga helfen nachweislich, den Blutdruck zu senken.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More