Mobiltelefone machen dick! Halten Sie Ihren Feind nicht in der Nähe

0 355

1- Die Schlafgesundheit wird beeinträchtigt

Möglicherweise haben Sie es sich zur Gewohnheit gemacht, vor dem Schlafengehen die neuesten Entwicklungen auf der Welt zu verfolgen, Videos anzusehen oder Ihre Social-Media-Konten zu durchsuchen. Diese scheinbar harmlose Angewohnheit ist tatsächlich eines der größten Hindernisse für einen gesunden Schlaf. Wie geht das?

Wenn Sie Ihr Telefon abends vor dem Schlafengehen benutzen, sind Sie dem blauen Licht des Geräts ausgesetzt. Blaues Licht ist in diesem Sinne sehr gefährlich, insbesondere wenn es jeden Tag auftritt. Ihre Telefone können Ihren Körper verwirren und Ihren natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus stören.

2- Die reproduktive Gesundheit ist beeinträchtigt

Egal, ob Sie nach einem langen Tag Ihre Lieblingssendung anschauen oder ein Spiel spielen, um sich zu entspannen, das Ablegen des Telefons kann mühsam sein. Wenn Sie jedoch Ihren Newsfeed ständig aktualisieren, kann sich die Schlafenszeit verzögern und es kann für Sie schwieriger sein, einzuschlafen.

Zu wenig Schlaf kann sich auf vielfältige Weise auf Ihren Körper auswirken und sogar zu Problemen bei der Fortpflanzungsgesundheit führen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Männer, die 6 Stunden oder weniger schlafen, und Frauen, die unter Schlafmangel leiden, mit größerer Wahrscheinlichkeit Schwierigkeiten haben, ein Kind zu bekommen.

3- Es führt zu einer Gewichtszunahme

Wenn Sie Ihre Mobiltelefone vor dem Schlafengehen auf dem Nachttisch liegen lassen, besteht eine andere Gefahr. Wenn Sie mitten in der Nacht aufwachen und auf Ihr Telefon schauen müssen, fällt es Ihnen schwer, wieder einzuschlafen. Das bedeutet, dass der Nachtschlaf gestört ist. Schlafstörungen in der Nacht sind einer der wichtigsten Gründe dafür, dass man nicht auf gesunde Weise abnimmt.

4- Erhöht die Probleme

Viele von uns haben das Gefühl, dass wir nicht aufhören können, zwanghaft auf unsere Telefone zu schauen. Alle Klingeltöne, Warnungen und Alarme können sich schnell auf Ihr Spannungsniveau auswirken und Sie nervös machen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die unter Angst leiden, oft unter Schlafstörungen leiden und Schlafentzug das Angstniveau um beeindruckende 30 Prozent steigern kann. Um den Kreislauf aus Angst und Schlaflosigkeit zu durchbrechen, versuchen Sie, Ihr Telefon vor dem Schlafengehen auszuschalten und in einem anderen Raum aufzubewahren.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More