Warum sind Studentendarlehen nicht einfach? Weil dies Amerika ist

0 132

Wenn wir wollen, dass die Hochschulbildung weniger kostet, sollten wir sie billiger machen, wenn sich die Leute einschreiben.

Aber so machen wir die Dinge in den Vereinigten Staaten nicht, wo die erste Regel der persönlichen Finanzen lautet, dass es niemals einfach sein sollte.

Stattdessen verwirren wir die Leute mit einem Menü aus einem halben Dutzend Rentenkonten. Wir fetischisieren die Abgabenordnung und ihre Abzüge und Gutschriften und Rückerstattungen. Wir benennen Gold-, Silber- und Bronze-Krankenversicherungen nach Edelmetallen, vergeben aber keine Medaillen für das Überwinden der Aufnahmehürden.

Und so verhält es sich mit Präsident Bidens Exekutivmaßnahme zur Streichung von Studentendarlehensschulden. Die potenzielle Entlastung von 20.000 US-Dollar pro Person macht Schlagzeilen. Aber das Schläferelement hier ist ein neuer einkommensgesteuerter Schuldentilgungsplan, der vielen Menschen helfen würde, im Laufe der Zeit viel weniger ihrer Studiendarlehensschulden zu teilen, wenn sie keine großen Verdiener sind.

Anstatt den Leuten von vornherein zu helfen, wenn sie mit fünf- und sechsstelligen Studiengebühren konfrontiert werden, nehmen wir einen Plan, der früher als Sicherheitsnetz diente, und verwandeln ihn in eine heimliche Subvention.

Das Patchen des Studentendarlehenssystems ist nur das jüngste Kapitel in unserer langen, traurigen Geschichte, Dinge schwer zu machen. Damit verwirren wir genau die Menschen, denen wir helfen wollen: die Jungen, die Alten, die Kranken, die Menschen ohne viel Zeit, weil sie hart arbeiten, um über die Runden zu kommen.

In gewisser Weise ist dies ein Merkmal des Föderalismus. Die US-Regierung hilft dabei, Arbeitslosenversicherung, Medicaid und 529 College-Sparpläne zu teilen oder zu subventionieren. Staaten haben jedoch Rechte. Und so hängt die Höhe Ihres Arbeitslosenschecks davon ab, wo Sie leben, Ihr Bundesstaat kann staatliche Medicaid-Mittel ablehnen, die Ihnen zu mehr Gesundheitsheilung verhelfen könnten, und es gibt Dutzende von 529 College-Sparplänen mit unterschiedlichen Steuervergünstigungen – oder gar keinen.

Wir mögen auch Märkte und eine große Auswahl. Politiker, Politiker und Produktmanager verbringen Jahrzehnte damit, Gesetze und Vorschriften zu erstellen oder zu steuern, und Marktplätze entstehen entsprechend.

Aber dann bekommen wir ein Ergebnis wie bei der Altersvorsorge. Holen Sie sich einen 401 (k) oder einen 403 (b) oder einen 457, je nachdem, wo Sie arbeiten, oder alle drei für Ihre nächsten drei Jobs. Sie können Geld in einen TDF oder möglicherweise einen REIT investieren, aber wahrscheinlich nicht in einen ETF, und vergessen Sie nicht, nach den ESG-Optionen zu suchen. Oder vielleicht möchten Sie eine der vielen Arten von IRAs, wie eine SEP oder (man kann sich dieses Zeug wirklich nicht ausdenken) eine EINFACHE.

Dann ist es an der Zeit, sich bei Medicare anzumelden. Sind Sie von einem „Vorteilsplan“ in Versuchung geführt, bei dem ein Unternehmen verspricht, Ihnen dabei zu helfen, eine Auswahl aus Ihrem Angebot an staatlichen Leistungen zu verstehen und zu nutzen? Möglicherweise können Sie zwischen HMO-, PPO-, PFFS-, SNP-, HMO-POS- und MSA-Plänen wählen. Die Website der Centers for Medicare & Medicaid Services verfügt über ein Akronym-Glossar mit 4.420 Einträgen, da persönliche Finanzen eine eigene Sprache sind. Man lernt nebenbei oder gar nicht.

All dieser Dreck hat jetzt ein eigenes Studienfach. Pamela Herd ist Professorin an der McCourt School of Public Policy der Georgetown University und hat Erfahrung mit diesen „administrativen Belastungen“.

Was Sie über den Schuldenerlass für Studentendarlehen wissen sollten


Karte 1 von 5

Was Sie über den Schuldenerlass für Studentendarlehen wissen sollten


Viele werden profitieren. Die Exekutivverordnung von Präsident Biden bedeutet, dass die Studiendarlehenssalden des Bundes von Millionen von Menschen um bis zu 20.000 US-Dollar sinken könnten. Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur Funktionsweise:

Was Sie über den Schuldenerlass für Studentendarlehen wissen sollten


Wer kommt für die Kreditkündigung infrage? Einzelpersonen, die ledig sind und 125.000 $ oder weniger verdienen, qualifizieren sich für den Schuldenerlass von 10.000 $. Wenn Sie verheiratet sind und Ihre Steuern gemeinsam einreichen oder ein Haushaltsvorstand sind, kommen Sie in Frage, wenn Ihr Einkommen 250.000 $ oder weniger beträgt. Wenn Sie einen Pell-Zuschuss erhalten haben und diese Einkommensvoraussetzungen erfüllen, könnten Sie sich für einen zusätzlichen Schuldenerlass in Höhe von 10.000 USD qualifizieren.

Was Sie über den Schuldenerlass für Studentendarlehen wissen sollten


Was muss ich als Erstes tun, wenn ich mich qualifiziere? Erkundigen Sie sich bei Ihrem Kreditdienstleister, ob Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobiltelefonnummer korrekt aufgeführt sind, damit Sie sich beraten lassen können. Befolgen Sie diese Anweisungen. Wenn Sie nicht wissen, wer Ihr Kreditverwalter ist, konsultieren Sie die Seite „Wer ist mein Kreditverwalter?“ des Bildungsministeriums. Webseite für Anleitungen.

Was Sie über den Schuldenerlass für Studentendarlehen wissen sollten


Wie weise ich nach, dass ich qualifiziert bin? Wenn Sie bereits in einem einkommensorientierten Rückzahlungsplan angemeldet sind und Ihre letzte Steuererklärung eingereicht haben, um dieses Einkommen zu bescheinigen, sollten Sie nichts weiter tun müssen. Halten Sie dennoch Ausschau nach Anleitungen von Ihrem Dienstleister. Für alle anderen wird das Bildungsministerium voraussichtlich bis Ende des Jahres ein Bewerbungsverfahren einrichten.

Was Sie über den Schuldenerlass für Studentendarlehen wissen sollten


Wann werden die Zahlungen für den ausstehenden Betrag wieder aufgenommen? Präsident Biden verlängerte eine Zahlungspause in der Trump-Ära, die nun nicht vor mindestens Januar fällig ist. Sie sollten mindestens drei Wochen vor Fälligkeit Ihrer ersten Zahlung eine Zahlungsmitteilung erhalten, aber Sie können sich vorher an Ihren Kreditdienstleister wenden, um Einzelheiten darüber zu erfahren, was Sie schulden und wann die Zahlung fällig ist.

Bei bestimmten Sozialleistungen, erklärte Professor Herd diese Woche in einem Interview, hielten die ursprünglichen Programmgestalter Hindernisse für angebracht. Jeder, der verzweifelt genug war, sollte einen Weg finden, sich durchzuwursteln und seine Armut zu beweisen, so die Logik.

In jüngerer Zeit sind Belastungen aus der administrativen Überzeugung entstanden, dass privatwirtschaftliche Akteure – die oft auf der Suche nach Gewinn sind – die effizientesten Vermittler zwischen Menschen und Bundesprogrammen wären, bei denen es um Geld geht.

Sie sehen es in diesen Medicare Advantage Plans, und es war ein Merkmal von Bundes-PPP-Darlehen in den frühen Stadien der Pandemie. Anstatt den Arbeitgebern Geld im Voraus zu geben, um die Leute auf der Gehaltsliste zu halten, gab es verzeihliche Kredite, bei denen zermürbte Kleinunternehmer einen Banker anbetteln mussten, um in ihrem Namen eine ungeschickte Regierungswebsite zu überstürzen.

Und so verhält es sich mit dem Studienkreditsystem des Bundes.

Sowohl die seit Jahren bestehenden einkommensabhängigen Tilgungspläne als auch ein spezielles Entschuldungsprogramm für den öffentlichen Dienst sind bereits Aushängeschilder für den Verwaltungsaufwand. Das Verfolgen Ihres Fortschritts ist ein Teilzeitjob, komplett mit Facebook-Selbsthilfegruppen von frustrierten Schuldnern und Unternehmen, die den Menschen helfen, den Prozess zu verwalten.

Und würdest du es nicht wissen? Es gibt mehrere Drittparteien, an die die Bundesregierung die Einziehung von Studiendarlehenszahlungen und die Durchsetzung der Regeln ausgelagert hat.

Diese sogenannten Dienstleister haben jahrelang unterdurchschnittlich abgeschnitten und wurden vom Consumer Financial Protection Bureau und dem Bildungsministerium streng geprüft. Zwei Große haben ihre Absicht angekündigt, ganz aufzuhören, und man kann es ihnen nicht wirklich verübeln.

Aber wir können den Rest nicht entlassen, weil wir sie brauchen würden, um diesen neuen Rückzahlungsplan für Studentendarlehen zu verwalten.

Mehr zum Schuldenerlass für Studentendarlehen

  • Ein harter Verkauf: Im Weißen Haus und an Bord der Air Force One setzten sich Befürworter des Schuldenerlasses nachhaltig dafür ein, Präsident Biden für sich zu gewinnen. So gab er schließlich nach.
  • Grenzen von Biden Tools:Der Studentendarlehensplan ist das jüngste Beispiel dafür, wie Demokraten bei den dringendsten wirtschaftlichen Herausforderungen des Landes die Rückseite des Möglichen praktizieren – und am Ende riskante oder Patchwork-Lösungen erhalten.
  • Wer profitiert?: Die großen Gewinner von Mr. Bidens Studienkreditplan sind keine reichen Absolventen von Harvard und Yale, wie viele Kritiker behaupten. Es ist die Mittelschicht – und überproportional junge und schwarze Menschen.
  • Kritiker zurückschlagen:In einer aggressiven Wendung listete der normalerweise seriöse Twitter-Account des Weißen Hauses Hunderttausende von Dollar an Schuldenerleichterungen im Zusammenhang mit Covid auf, die Mitgliedern des Hauses gewährt wurden, die den Plan hatten.

Es würde so aussehen: Die monatlichen Zahlungen für Studentendarlehen würden von 10 Prozent des frei verfügbaren Einkommens auf 5 Prozent steigen; der Betrag des Einkommens einer Person, der nicht der Definition von Ermessensspielraum entspricht, würde steigen; und es gäbe eine neue, großzügigere Art zu berechnen, wie Salden im Laufe der Zeit schrumpfen oder wachsen. Es gibt viele Gründe, skeptisch zu sein, dass etwas so Komplexes reibungslos oder schnell umgesetzt wird.

Und es wäre nicht billig. Schätzungen des Penn Wharton Budget Model beziffern die 10-Jahres-Kosten des neuen Rückzahlungsplans auf irgendwo zwischen 70,3 Milliarden US-Dollar und über 450 Milliarden US-Dollar, abhängig von den Implementierungsdetails und davon, wie Schüler und Schulen ihr Kreditaufnahme- und Unterrichtsverhalten ändern. Wieder ist es kompliziert.

Zum Vergleich: Biden hatte vorgeschlagen, über fünf Jahre 45,5 Milliarden Dollar auszugeben, um landesweit bis zu sechs Semester Community College kostenlos zu machen. Das hätte den größten Teil der Kosten getragen, den Rest hätten die Länder beigesteuert. Keine Schulden für Studiengebühren, keine Reifen, durch die man springen muss.

Die Politik stand dem kostenlosen Community College im Weg, und das Inflationsminderungsgesetz, das Herr Biden letzten Monat unterzeichnet hatte, enthielt es nicht. Stattdessen würden Studenten, die Geld leihen würden, durch das großzügigere Rückzahlungsprogramm einen Zuschuss am hinteren Ende erhalten, Jahre später, wenn sie wissen, dass es existiert, sich ohne Zwischenfälle einschreiben, jede Hürde über ein oder zwei Jahrzehnte nehmen und ihr Kreditverwalter nicht machen ein Hash davon.

Es gibt schlimme Wörter und damit verbundene Akronyme, die wir verwenden könnten, um all dies zusammenzufassen, während wir in die Leere schreien. Aber unser Rahmen könnte sich genauso gut auf ein einziges Wort konzentrieren: Respekt.

Professor Herd überraschte mich diese Woche, als sie das Wort im Vorbeigehen sagte. Ich bat sie, es näher zu erläutern.

„Respekt umfasst alles, von der Achtung der Zeit der Menschen bis hin zur Nichtbehandlung, als ob sie versuchen würden, ein System zu betrügen oder auszutricksen“, sagte sie. „Es geht darum, sie so zu behandeln, als ob sie vollwertige Bürger und Menschen sind, die grundlegende Rechte auf Zugang zu Diensten und Leistungen haben, auf die sie Anspruch haben.“

Es scheint einfach genug. Aber zu viel von unserer persönlichen Finanzinfrastruktur wird durch ihre Komplexität zum Gegner. Die „Beweis“-Natur von Mr. Bidens Exekutivmaßnahme mit ihren Einkommensmessungen und wiederholten Überprüfungen bei Drittanbietern hilft nicht, so großzügig sie sich auch für Leute herausstellen mag, die schließlich die Musterung bestehen würden.

Respektlosigkeit nennt den Schuldenerlass für Studenten „Vergebung“, wenn es in Wirklichkeit eine Entschuldigung für ein dysfunktionales Hochschulfinanzierungssystem ist. Respektlosigkeit trägt wenig dazu bei, die Studiengebühren am vorderen Ende dieses Prozesses billiger zu machen. Respektlosigkeit führt dazu, dass viele gewinnorientierte Schulen People of Color weiterhin tief in Schulden für Zertifikate oder Abschlüsse stecken, die auf dem Arbeitsmarkt nicht viel bedeuten.

Disrespect garantiert auch Personal-Finance-Journalisten eine Vollzeitbeschäftigung. Ich habe das Glück, die Arbeit zu haben, aber es sollte gar nicht erst nötig sein.

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.