Michelin gibt Neuzugänge im Raum New York 2022 bekannt

0 65

Die Sternebewertungen und andere Auszeichnungen im Michelin-Führer New York City für 2022 werden am 6. Oktober während einer Zeremonie im Peak, dem Restaurant im 101. Stock von 30 Hudson Yards, bekannt gegeben.

Aber bevor dieser Schuh fällt, stellt das Unternehmen eine Vorabliste neuer Restaurants zur Verfügung, die es dem Führer hinzufügen möchte, wie es dies in den letzten Jahren getan hat.

Für Manhattan sind dies: Al Coro, Cadence, Chambers, Clay, Contento, Covacha, Gem, HAGS, Ito, Jolene, Le Devozione: The Oval, L’Abeille, the Lambs Club, Oiji Mi, One White Street, Reverence, Sami & Susu, San Carlo Osteria Piemonte, Semma, Sona und Tagmo. Auch Peak, wo die Ratings preisgegeben werden sollen, steht auf der Liste.

Benannt in Brooklyn sind Aldama, Clover Hill, Ensenada, Place des Fêtes, Risbo und Sobre Masa. Queens macht mit Zaab Zaab auf sich aufmerksam, und La Casa Bronxville in Westchester County steht ebenfalls auf der Liste.

Michelin veröffentlicht in Nordamerika keine gedruckten Reiseführer mehr; alles digital auf guide.michelin.com und als kostenlose App.

Folgen New York Times Cooking auf Instagram , Facebook , Youtube , Tick ​​Tack und Pinterest . Erhalten Sie regelmäßige Updates von New York Times Cooking mit Rezeptvorschlägen, Kochtipps und Einkaufstipps .

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More