Dieses Back-to-School-Mittagessen wird mit der Zeit besser

0 49

Ich liebe das Kochen. Deshalb habe ich es gehasst, für meine drei Kinder das Mittagessen in der Schule einzupacken. Wenn die Freude, sie zu füttern, ihnen etwas Leckeres gibt, dann war es freudlos, sie mit Mahlzeiten zu entlassen, die stundenlang in warmen Klassenzimmern schmachteten und bestenfalls anständig waren.

Abgesehen von dem allmächtigen Erdnussbutter-Marmelade-Sandwich, das in Schulen manchmal wegen Allergien nicht erlaubt ist, schien es keine Optionen zu geben, die ohne Aufwärmen gut schmeckten (sorry, Reste), die eine angemessene Zeit zum Zusammenstellen in Anspruch nahmen ( sorry, Bento-Box-Lunch) und konnten ohne Sauerei schnell verzehrt werden (sorry, Suppe in einer Thermoskanne).

Verwurzelt in den täglichen Anforderungen, kleine Kinder zu erziehen und zu arbeiten, konnte ich mir nicht vorstellen, etwas anderes als brauchbare Sandwiches zusammenzuschlagen. Als ich das nicht mehr musste, hatte ich die Zeit und Energie, einen anderen Weg zu sehen: dass Mittagessen, die mit der Absicht gekocht wurden, später zum Essen eingepackt zu werden, nicht nur lange halten, sondern auch noch besser schmecken. (Aber ich bin nicht so weit von diesen Brown-Bag-Jahren entfernt, um die Bedeutung von Geschwindigkeit und Leichtigkeit in der Küche zu vergessen.)

Pesto-Nudeln können ein einfaches, befriedigendes Mittagessen sein – wenn ihre Standardtechniken so angepasst werden, dass sie nach einem Tag oder länger gekühlt genossen werden können. Das weicht von seinen Wurzeln in Genua, der Hauptstadt der italienischen Region Ligurien, ab, wo Pesto unmittelbar nach dem Mahlen in einem Mörser mit einem Stößel serviert wird, um den grünsten Duft von Basilikum zu liefern. (Pestare, was „zerstampfen“ bedeutet, ist das Wurzelwort sowohl von Pesto als auch von Pistill.)

Dieses Pesto-Rezept behält die klassische, unwiderstehliche Kombination aus Basilikum, Knoblauch, Olivenöl und Parmesan bei, tauscht aber die traditionellen Pinienkerne gegen Kürbiskerne aus. Wenn buttrige Pinienkerne ein Willkommensgruß sind, sind Kürbiskerne ein fester Händedruck. Sie schmecken genauso reichhaltig (aber kosten viel weniger) und haben einen kräftigen, erdigen Geschmack. Sie sind auch ein seltenes Allergen und ihre Farbe verstärkt den grünen Farbton von Pesto.

Ebenso das Mischen von frischem Basilikum mit einem Spritzer des kochenden Pastenwassers. Kochendes Wasser deaktiviert die Enzyme, die Chlorophyll abbauen, wodurch die Blätter grün werden, und dieser Trick – schneller und unkomplizierter als das Blanchieren von Basilikum durch Eintauchen in kochendes Wasser und dann in Eiswasser – hält die tannengrüne Farbe intakt. Es macht auch die Blätter weicher und hilft ihnen, zu einer glatteren Sauce zu pürieren.

Dieses bisschen kochendes Wasser hilft diesem Gericht nicht nur, appetitlich auszusehen, sondern gleicht auch seinen Geschmack aus. Das Eintauchen des Knoblauchs in den sprudelnden Topf mildert seine rohe Kante, die nach Tagen im Kühlschrank schärfer wird. Dieser 30-Sekunden-Schritt bewahrt das Aroma des Knoblauchs im Laufe der Zeit und verhindert, dass es das Pesto überwältigt.

Die Art und Weise, wie die Pesto-Sauce den Kuchen umhüllt, ist ebenso wichtig, um seinen Geschmack zu verstärken. Um dieses Gericht sofort zu genießen, sollte es kurz nach dem Abtropfen mit dampfend heißen Nudeln geworfen werden, damit es in die Stränge einzieht. Aber um es am nächsten Tag nach dem Sitzen im Kühlschrank bei Raumtemperatur zum Mittagessen zu genießen? Das Pesto sollte mit Kuchen vermischt werden, der nach dem Abtropfen unter kaltem Wasser gespült wurde. Saucen haften im Allgemeinen an stärkehaltigen Nudeln. Wenn Sie die Nudeln abkühlen und sie abspülen, um diese Stärke loszuwerden, hilft das Pesto, darauf zu sitzen, anstatt in sie einzusinken. Das verbessert die Potenz des Pestos im Laufe der Zeit (und funktioniert am besten mit gekräuselten oder geriffelten Nudeln, die die Sauce wiegen können, wie Fusilli oder Cavatappi).

Dieses Gericht ist eines der Lieblingsgerichte meiner Kinder, und es war für mich genauso wichtig wie für sie, eine Methode für Pesto-Gebäck für den Tag danach zu finden. Es ist nicht nur ein fantastisches Büro- (oder Heimarbeits-) Mittagessen; Es ist, dass es die kindliche Freude hervorruft, eine Überraschung in Ihrer Brotdose zu finden. Eine vollwertige Mahlzeit, die direkt aus dem Kühlschrank schmeckt? Ja, es ist ein Wunder. Und eine ruhige Nacht, in der Sie es zubereiten, ist wohl zufriedenstellender, egal ob Sie es einem Kleinen zuschieben oder es selbst genießen.

Rezept: Nudeln mit Kürbiskernpesto

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More