Die traumhaftesten Garnelen-Pasta-Anker dieses sommerlichen Menüs

0 169

Auf dem Bauernmarkt gibt es gerade eine auffällige Ausstellung. Wenn Sie Lust zum Kochen haben, schlendern Sie durch die überfüllten Gemüsestände, schnappen Sie sich alles und nehmen Sie es zum Abendessen mit nach Hause. Es muss auf dem Höhepunkt der Reife, saftig und süß sein, egal was es ist. Paprika, Tomaten, Mais, Gurken, frische Kräuter, Steinobst, Beeren, Melonen: Wir sind überwältigt von der Auswahl.

Hier ist also ein Menü, das den Moment ergreift, ohne viel Aufwand zu erfordern: ein pikanter Salat aus marinierten Paprikaschoten, ein Hauptgang-Gebäck, das nur einen Topf mit kochendem Wasser und eine Pfanne benötigt, und ein eisiges, erfrischendes Dessert. Alle sind absolut einfach und anpassbar, um nach Lust und Laune oder zufälligem Fund verschönert zu werden.

In dünne Scheiben geschnitten und mit einer durchsetzungsfähigen Vinaigrette angemacht, können Paprikaschoten eine ideale Antipesto-Komponente abgeben. Anerkennung… David Malosh für die New York Times. Food-Stylist: Greg Lofts.

Im Moment sind Paprika in allen Farben fertig und weitaus besser als die langweiligen ganzjährigen Supermarktsorten. Suchen Sie nach Corno di Toro, einer fleischigen italienischen Sorte in Rot oder Gold, oder nach lokalen Paprikas. Frisch gepflückt haben sie einen echten Geschmack, und wenn sie in dünne Scheiben geschnitten und mit einer durchsetzungsfähigen Vinaigrette angemacht werden, sind sie ein idealer erster Gang oder eine Antipasti-Komponente. Hier werden sie in einen Salat mit Kapern, Oliven und Sardellen eingebaut, der so köstlich ist, aber mit halbierten Kirschtomaten, hochwertigem Thunfisch aus der Dose oder hartgekochten Eiern aufgewertet werden könnte.

Im Großen und Ganzen würden die meisten italienischen Köche nicht zu der besonders amerikanischen Kombination aus Garnelen und Mais tendieren, wenn sie sich auf den Weg machen, Pasta zu kochen. Aber Fakt ist, er ist herrlich leicht, sommerlich und sehr lecker. Es ist wirklich nur der Mais, der ein nicht traditionelles Element ist.

Obwohl dieser Kuchen von Garnelen abhängt, würde die Zubereitung mit Jakobsmuscheln den Einsatz erhöhen. Anerkennung… David Malosh für die New York Times. Food-Stylist: Greg Lofts.

Wählen Sie für die Garnelen die besten verfügbaren. Wilde Garnelen aus North Carolina oder Georgia sind eine gute Wette, frisch oder gefroren, aber hüten Sie sich vor zu billigen gefrorenen Garnelen, die nicht so gut schmecken und höchstwahrscheinlich nicht so nachhaltig oder ethisch vertretbar geerntet werden wie wild Garnelen Dann kochen Sie sie sanft, um sie zart zu halten.

Ansonsten braucht man nur perfekt al dente Nudeln, extra natives Olivenöl, etwas Knoblauch und eine gute Prise Paprikaflocken. (Sie können auch kalabrische Paprika in Öl verwenden.) Es ist die Balance von scharf, salzig und süß, die Sie suchen. Sie können diesen Kuchen stattdessen mit Hummer oder Jakobsmuscheln noch luxuriöser machen, wenn Sie sich erröten fühlen.

Dieser zitronige Prosseco-Slush ist teils Cocktail, teils Dessert. Anerkennung… David Malosh für die New York Times. Food-Stylist: Greg Lofts.

Schließlich, um den Gaumen zu kühlen und den Geist zu erfrischen, besonders an einem schwülen Tag, kommt einem der italienische Cocktail Sgroppino in den Sinn. Es ist eine matschige, zitronige Zubereitung, deren Rezepte normalerweise eine Kugel Zitronensorbet und einen Schuss Wodka erfordern. Beim Experimentieren fand ich heraus, dass Prosecco und Zitronensaft, wenn sie zusammen gerührt, leicht gesüßt und gefroren wurden, ähnliche Ergebnisse lieferten. Die Zutaten härten nie vollständig aus, daher isst es sich ein bisschen wie ein weiches Sorbet. Mit Himbeeren belegt sieht es festlich aus, aber Sie können jede beliebige Beere hinzufügen. Geben Sie dann einen Spritzer Prosecco darüber, was zu einem halbgefrorenen Trinkdessert wird – denn am Ende des Sommers können wir alle ein festliches Essen gebrauchen.

Rezepturen: Paprikasalat mit Kapern und Oliven| Garnelennudeln mit Mais und Basilikum| Prosecco-Zitronen-Slush

Folgen New York Times Cooking auf Instagram , Facebook , Youtube , Tick ​​Tack und Pinterest . Erhalten Sie regelmäßige Updates von New York Times Cooking mit Rezeptvorschlägen, Kochtipps und Einkaufstipps .

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.