Werbung

Das Geheimnis einer einfachen hausgemachten Pizza

0
Werbung

Pizza zu Hause zu machen hört sich lustig an, aber selbstgemachter Pizzateig kann knifflig sein, selbst wenn Sie viel Übung haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Lieferung der einzige Weg ist, um ein Verlangen zu stillen.

Lösung: Französisches Brot. Squishy Supermarkt French Bread ist ein gebrauchsfertiges Vehikel für Ihre Lieblings-Pizzabeläge. Dauer, Sie könnten einfach eine Schachtel Stouffer’s kaufen, aber mit ein wenig Planung ist hausgemachte französische Brotpizza eine großartige Mahlzeit nach einem Arbeitstag.

Diese Vier-Käse-Pizza beginnt mit einer Schicht cremiger Parmesan-Pecorino-Sauce und wird mit Mozzarella, Provolone und mehr Parmesan belegt. Kredit. . . Ryan Liebe für die New York Times. Foodstylist: Barrett Washburne.

Im Laden gekauftes französisches Brot kann in der Größe ziemlich stark variieren. Die in diesen Rezepten angebotenen Maße sollten größere 16-Unzen-Laibe abdecken, aber vertrauen Sie beim Belegen auf Ihren Bauch: Kleinere Laibe erfordern möglicherweise eine dünnere Schicht Soße oder etwas weniger Käse. Graben Sie auch etwas von dem weichen Inneren des Laibs aus. Werfen Sie es in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie es, um Semmelbrösel zu machen, oder reißen Sie es in mundgerechte Stücke, werfen Sie es mit Olivenöl und Salz und backen Sie es bei 350 Grad, bis es für Croutons trocken und golden ist.

Hier finden Sie drei Versionen: Pepperoni Lovers, Four-Cheese und Pesto und Mozzarella. Fühlen Sie sich frei, Saucen zu mischen und zu kombinieren und mit verschiedenen Käsekombinationen herumzuspielen. Dann nach Belieben toppen. Dünn geschnittene rote Zwiebeln geben Biss, scharfer Chili oder eine Prise rote Paprikaflocken schneiden in fast jedem Fall die Vollmundigkeit des Käses ab. Getrockneter Oregano und geriebener Parmesan verleihen Pizzeria-Vibes, während frisches Basilikum die Dinge aufhellt.

Der wichtigste Schritt – und das ist entscheidend – ist, die Pizza vor dem Schneiden und Essen abkühlen zu lassen. Es gibt nur wenige Dinge, die heißer sind als die Hochzeit von geschmolzener Sauce und Käse auf einer dampfenden Scheibe. Das Verbrennen des Gaumens ist fast garantiert, wenn Sie nicht geduldig sind, also warten Sie mindestens fünf Minuten, bevor Sie hineingraben.

Welche Richtung Sie auch immer für Ihre französische Brotpizza wählen, was Sie bekommen, ist ein bisschen raffiniert (es ist immerhin französisch!), eine menschenfreundliche Mahlzeit oder ein Snack, perfekt für Spieltage, Freitage oder jeden Tag, an dem Sie vielleicht daran erinnert werden möchten, dass Hausmannskost ebenso unterhaltsam und köstlich wie einfach sein kann.

Rezepte: Französische Brotpizza mit vier Käsesorten | Französisches Brot mit Pesto und Mozzarella | Pepperoni Lover’s French Bread Pizza

Und zum Trinken …

Meine generelle Position ist, dass so ziemlich jeder gute Wein mit lebendiger Säure zu Pizza passt. Champagner und Riesling sind beide großartig. So ist Lambrusco. Die Frage ist nicht so sehr, ob Sie Ihre Melodie ändern sollten, je nachdem, ob eine Pizza mit Pilzen oder Peperoni belegt ist. Es ist einfacher als das, ob die Pizza mit gekochten Tomaten zubereitet wird. Für diese französischen Brotpizzas verlangen die Vier-Käse- und Pesto-Beläge nach lebhaften Weißen. Das können beliebig viele italienische Weißweine sein, wie Verdicchio di Matelica oder Verintino aus Ligurien, oder Aligoté aus Burgund oder ein herber Schaumwein, ob Champagner oder Petillant Naturel. Für die Tomaten-Pepperoni-Pizza wären Lambrusco, Chianti, Dolcetto oder Barbera meine Wahl. Andererseits wäre Champagner auch köstlich. ERIC ASIMOV

Folgen NYT Food auf Twitter und NYT Cooking auf Instagram , Facebook , YouTube und Pinterest . Erhalten Sie regelmäßige Updates von NYT Cooking mit Rezeptvorschlägen, Kochtipps und Einkaufstipps .

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More