Aus dem Land der kräftigen Rottöne: 10 hervorragende spanische Weißweine

0 47

Spanien wird überwiegend mit Rotweinen in Verbindung gebracht.

, Ausnahmen sind jedoch leicht zu finden. Albariños aus Rías Baixas kommen einem in den Sinn, und sie sind in den 30 Jahren, seit die Amerikaner zum ersten Mal auf sie aufmerksam wurden, tatsächlich populär geworden.

Sherrys sind Weißweine, wenn auch angereichert. Die meisten Cavas sind ebenfalls weiß, aber prickelnd. Traditionell hergestellte weiße Riojas, wie die des großen Produzenten R. López de Heredia, können zu den unverwechselbarsten und einzigartigsten Weinen der Welt gehören.

Im Großen und Ganzen erinnert Spanien jedoch an die Welt der roten Riojas und Ribera del Dueros, der Priorate und unzähliger anderer von der Mittelmeerküste und des Landesinneren aus Trauben wie Garnacha, Monastrell und Bobal.

Deshalb war ich in den letzten Jahren so fasziniert, solch ungewöhnliche und fesselnde Weißweine zu probieren, die aus allen Ecken Spaniens stammen, von Galizien im Nordwesten über Katalonien im Nordosten bis nach Jerez im Süden zu den Kanarischen Inseln im Atlantik.

Anfang April kaufte ich in New Yorker Einzelhandelsgeschäften ein und kam mit 10 faszinierenden spanischen Weißweinen davon, die von nirgendwo sonst auf der Welt kommen könnten.

Ich gebe mich nicht damit zufrieden, dass sie leicht zu finden waren. Es hilft der Forschung, spanische Restaurants mit zukunftsweisenden Weinkarten zu haben, wie Ernesto’s auf der Lower East Side und Saint Julivert in Cobble Hill, Brooklyn, und spezialisierte spanische Weinläden wie Despaña Vinos y Mas.

Aber die Belohnungen dieser Weine sind reichlich, auch wenn Sie sie vorerst im Hinterkopf behalten müssen, bis Sie sich eine großartige spanische Weinkarte ansehen oder über einen Weinladen stolpern hat in Spanien investiert.

Was macht sie so ungewöhnlich? Die Trauben für den Anfang. Diese Flaschen bestehen unter anderem aus Albariño, Palomino, Treixadura, Godello und Garnacha Blanca. Sie können ihnen anderswo begegnen, wie in Spaniens iberischem Nachbar Portugal, aber nicht oft darüber hinaus.

Vor allem aber ist es die Kombination aus der Suche nach Winzern, die gleichzeitig zurück und nach vorn blicken, gewissenhaften Landwirten – fast alle diese Weine werden aus biologisch oder biologisch-dynamisch angebauten Trauben oder gleichwertigen Trauben hergestellt – und aus Spanien einzigartige Weinkultur.

Diese 10 Flaschen sind großartige Beispiele dafür, wovon ich spreche, aber es gibt noch viel mehr, einschließlich anderer Cuvées dieser Hersteller. Wenn Sie Weiße von Goyo García Viadero sehen, schnappen Sie sie sich. Gleiches gilt für Partida Creus, MicroBio, Parés Baltà, Emilio Rojo, Comando G, Muchada-Léclapart und Recaredo.

Zweifellos könnte dieser Liste noch viel mehr hinzugefügt werden. Ich werde interessiert sein, Vorschläge zu hören. Meine Recherchen sind noch lange nicht abgeschlossen.

Hier sind die 10 Flaschen, von mindestens bis teuer.

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times

(9) Callejuela Blanco de Hornillos 2019, 13 Prozent, 17 $

Pepe und Paco Blanco stellen ausgezeichnete Sherrys aus kleinen Parzellen her, die sie in der Region Jerez in Andalusien anbauen. Vor kurzem begannen sie damit, nicht angereicherte Weißweine wie diesen aus Palomino, der wichtigsten Sherry-Traube, herzustellen. Sie können den Einfluss des Albariza-Bodens zusammen mit dem Flor schmecken, der Hefe, die sich beim Altern auf der Oberfläche des Fino-Sherrys bildet und ihm seinen charakteristischen Geschmack verleiht. Dieser Wein ist rein, frisch und mineralisch mit einem Hauch von Sherry. Bei 17 $ ist es ein erstaunlicher Wert. (La Luz Selections/T. Edward Wines, New York)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times )

Zarate Rías Baixas Albariño 2020, 13 Prozent, 26 $

Weine aus Eulogio Pomares , denkt, dass die meisten Albariños für den sofortigen Verzehr bestimmt sind. Er glaubt an alterungsfähige Weine. Seine Technik? unter Verwendung von Trauben älterer Reben, die biologisch dynamisch bewirtschaftet, natürlich vergoren und auf der Hefe gereift sind; der Rückstand der Hefe nach Abschluss der Fermentation, der Textur und Charakter verleiht. Diese Flasche der Einstiegsklasse hält vielleicht nicht viele Jahre, aber sie ist definitiv eine Stufe höher, hell, blumig und steinig. (The Rare Wine Company, Brisbane, Kalifornien)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times ( 98. ) Ich bin fasziniert von den Weinen von Ramiro Ibañez von Cota 45, der die Terroirs von Jerez durch eine Reihe von nicht angereicherten Weinen aus Palomino und anderen einheimischen Trauben erkundet. Jerez ist natürlich am besten für Sherry bekannt, aber Herr Ibañez, die Blanco-Brüder und andere haben eine alternative regionale Geschichte mehrerer Rebsorten mit Schwerpunkt auf Terroirs vorgeschlagen. Miraflores ist eine großartige Einführung in die Cota 45-Weine, wohlschmeckend und rein, stark an die besten Sherrys erinnernd und doch anders. Wie gesagt, ich bin fasziniert. (José Pastor Selections/Llaurador Wines, Fairfax, Kalifornien)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times )

Terroir Històric Priorat Blanc 2017, 13 Prozent, 35 $

Dominik Huber macht hervorragende Prioraten Weine unter dem Label Terroir al Limit. Terroir Históric, sein zweites Label, widmet sich durstlöschenden und dennoch faszinierenden Weinen, die Mr. Hubers Vorstellung von historischen Stilen der Region erforschen. Diese Flasche, eine Mischung aus Garnacha Blanca und Macabeu, die sechs Monate in Beton gereift ist, ist spritzig, kräuterig und überraschend subtil. (Europäische Keller, Charlotte, NC)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times

Laura Lorenzo Daterra Viticultores Manzaneda Gavela da Vila 2019, 12 Prozent, 35 $

Laura Lorenzo erkundet alte Weinberge und Traditionen größtenteils in Galicien im Nordwesten Spaniens. Hier ist ein weiterer Wein aus Palomino: Obwohl die Rebsorte in Jerez und Südspanien am bekanntesten ist, fand Frau Lorenzo einen alten Weinberg auf sandigem Granitboden. Sie fermentierte den Wein in großen alten Kastanienfässern mit einer kurzen Mazeration der Schalen, so dass dies eine milde Orangen-Cuvée ist, leicht tanninhaltig, frisch und lebendig. Es hat anhaltende Aromen von getrockneten Früchten und Blumen und eine faszinierende Textur. (José Pastor Selections/Llaurador Wines)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times

Nanclares y Prieto O Bocoi Vello de Silvia 2020, 12,5 Prozent, 37 $

auch wenn es nicht so gekennzeichnet ist. Neben den Weinen, die sie aus ihren eigenen Reben herstellen, ergänzen die hervorragenden Produzenten Alberto Nanclares und Silvia Prieto ihre Produktion mit Trauben anderer lokaler Bauern, wie in dieser Flasche. Die Trauben wurden gestampft, mit einheimischen Hefen vergoren und in traditionellen alten Kastanienfässern ausgebaut. Das Ergebnis ist ein subtiler, strukturierter Wein mit steinigen, blumigen Aromen, die lange nach dem Schlucken verweilen. (José Pastor Selections/Llaurador Wines)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times

Einige der interessantesten Weißweine aus Spanien, wie diese Flasche von Luis Anxo Rodríguez Vázquez, stammen aus der Region Ribeiro. Herr Rodríguez bewirtschaftet winzige Parzellen in der gesamten Region, wobei er sich hauptsächlich auf die Treixadura-Traube konzentriert und diese durch andere einheimische Sorten ergänzt. Diese Flasche stammt aus einem einzigen Weinberg auf Granitböden. Es ist größtenteils Treixadura mit kleineren Mengen an Albariño und Godello. Es ist texturiert und mineralisch, mit einem attraktiven, fast körnigen Geschmack, der Komplexität hinzufügt. (José Pastor Selections/Llaurador Wines)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times

La Perdida O Pando Orange 2020, 13 Prozent, 50 $

Nacho Gonzalez von La Perdida in. ist ein natürlicher Winzer die Region Valdeorras in Galizien. Er sucht abgelegene, verlassene Weinberge in den Hügeln auf – der Name La Perdida bedeutet „die Verlorenen“ – und bewirtschaftet sie biologisch, um sie wieder gesund zu machen. Dieser Orangenwein wird aus Godello-Trauben hergestellt und in Tonamphoren vergoren, wo er sechs Monate lang mit den Schalen reift. Er ist nicht besonders tanninhaltig, aber die komplexen Aromen von Gewürzen, Blumen, Kräutern und getrockneten Früchten sind faszinierend. (José Pastor Selections/Llaurador Wines)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times

Envínate Vinos Atlánticos Palo Blanco 2020, 11,5 Prozent, 57 $

Evínate, macht eine wunderbare Gruppe von vier Weine aus verschiedenen Teilen Spaniens, mit besonderem Schwerpunkt auf den Kanarischen Inseln. Dieser Wein besteht zu 100 Prozent aus Lístan Blanco, besser bekannt als Palomino, der in einem alten Weinberg hoch oben auf Teneriffa auf den Kanaren angebaut wird. Es ist faszinierend, diesen Wein mit dem Callejuela Blanco zu vergleichen, der aus der gleichen Traube hergestellt wird, die in der Region Jerez angebaut wird, und dem Laura Lorenzo, Palomino, der in Galicien angebaut wird. Er hat einen völlig anderen Charakter ohne die Sherry-Persönlichkeit. Stattdessen hat es pflanzliche, nussartige, mineralische Aromen, die subtil sind. Servieren Sie diesen Wein nicht zu kalt. (José Pastor Selections/Llaurador Wines)

Kredit… Tony Cenicola/The New York Times ( 98. )

Gerardo Méndez von Do Ferreiro ist ein weiterer Albariño-Meister. Jahrelang konzentrierte er sich auf zwei Cuvées, die Straight-Ahead-Flasche und eine aus alten, schön gereiften Reben. Jetzt führen sein Sohn Manuel und seine Tochter Encarna Do Ferreiro, und zu diesen Cuvées gesellten sich eine Reihe von Einzelweinflaschen wie Dous Ferrados, eine kleine, biologisch bewirtschaftete Parzelle auf rotem Schieferboden. Dieser Wein ist reicher als entweder der Zarate oder der Nanclares, mit tiefen, blumigen, fast Geißblattaromen. (De Maison Selections, Chapel Hill, NC)

Folgen Sie NYT Food auf Twitter und NYT Kochen auf Instagram , Facebook , YouTube und (9) 101 08 Pinterest . Erhalten Sie regelmäßige Updates von NYT Cooking mit Rezeptvorschlägen, Kochtipps und Einkaufstipps .

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More