Werbung

Wo ist Eric Adams? Spender treffen, von den Hamptons bis zum Weinberg.

0
Werbung

Auf Martha’s Vineyard letztes Wochenende, als sich die meisten Einwohner auf die mögliche Ankunft des Hurrikans Henri vorbereiteten, konzentrierte sich eine kleinere Versammlung auf einen sichereren Besucher: Eric Adams, der wahrscheinlich nächste Bürgermeister von New York City.

Herr. Adams mischte sich am Freitag bei einer Spendenaktion in Oak Bluffs, einem historisch schwarzen Teil der Insel, unter potenzielle Spender. Einen Tag später hat Mr. Adams reiste an das andere Ende der Insel, um eine Spendenaktion im Retreat am Wasser von Zach Iscol durchzuführen, einem Geschäftsmann, der bei den Vorwahlen vom 22. Juni für das Amt des Bürgermeisters und dann des Rechnungsprüfers kandidierte. Caroline Kennedy nahm teil.

Am Wochenende zuvor, Mr. Adams war in den Hamptons, zog bei einer Spendenaktion, die von John Catsimatidis, dem republikanischen Milliardär, veranstaltet wurde, einen leuchtend roten Blazer mit gepunkteten Ellbogenaufnähern an und nahm an einem separaten Treffen mit der Risikokapitalgeberin Lisa Blau teil.

Herr. Adams, der demokratische Kandidat für das Bürgermeisteramt, wird bei den Parlamentswahlen im November ein überwältigender Favorit sein. Sein republikanischer Gegner Curtis Sliwa sieht sich bei der Parteiregistrierung mit einem erheblichen Nachteil konfrontiert – die Demokraten sind den Republikanern in der Stadt um fast sieben zu eins überlegen – und eine noch deutlichere Lücke bei den Wahlkampfmitteln.

Aber Mr. Adams – der mehr als 11 Millionen US-Dollar an öffentlichen und privaten Mitteln für die Grundschule gesammelt hat und jetzt etwa 2 Millionen US-Dollar zur Verfügung hat – hat Überstunden in der Spendensammlung gemacht und an bis zu fünf Spendenaktionen an einem Tag teilgenommen. Seine Kampagne hat angekündigt, bis November neue 5 Millionen US-Dollar aufzubringen, einschließlich öffentlicher Matching-Fonds; Herr. Im Gegensatz dazu hat Sliwa seit seiner Teilnahme an der Bürgermeisterwahl im März nur 599.000 US-Dollar gesammelt und verfügt über etwa 14.000 US-Dollar.

Zehn Mr. Adams’ Laufzettel für nächsten Monat sind Spendenaktionen, die vom Milliardär, dem ehemaligen Bürgermeister Michael R. Bloomberg, veranstaltet werden, berichtet von Politico, und eine weitere von Michael Novogratz, einem Hedgefonds-Titan, der zu Kryptowährungsinvestoren wurde.

Der Fundraising-Blitz wird es Mr. Adams solle „den Oktober im vollen Wahlkampfmodus verbringen“, sagte Frank Carone, sein Anwalt und enger Vertrauter.

Herr. Adams’ Reisen über Brooklyn hinaus, Mr. Carone fügte hinzu, es ihm zu ermöglichen, eine solide Fundraising-Infrastruktur aufzubauen, die er nach den Parlamentswahlen nutzen kann, um Geld für den Übergang zu sammeln.

Eine Woche nach seiner Ernennung zum Gewinner der demokratischen Bürgermeisterwahl in New York City war Eric Adams im Juli die Hauptattraktion bei einer Spendenaktion in Brooklyn. Kredit. . . Jenah Moon für die New York Times

Herr. Adams’ Hilfen verrieten weder, wie viel er seit der Vorwahl gesammelt hatte, noch an wie vielen Spendenaktionen er teilgenommen hatte; Seine Offenlegungsformulare für die Kampagne sollen bis Ende der Woche über das Campaign Finance Board der Stadt veröffentlicht werden.

„Die Wähler verdienen es, Erics Pläne für die Stadt zu hören, und die arbeitenden Menschen, die er vertritt, verdienen es, bei dieser Wahl eine Stimme zu haben – und deshalb sammelt Erics Kampagne die notwendigen Mittel, um seine Botschaft zu verbreiten“, sagte Evan Thies. Herr. Adams Sprecher.

In seinen Jahren im gewählten Amt hat Mr. Adams’ Fundraising hat manchmal die Grenzen von Wahlkampffinanzierungs- und Ethikgesetzen auf die Probe gestellt. Herr. Adams wurde als Senator des Staates wegen seiner Rolle bei der Vergabe eines Auftrags für einen Video-Lotterie-Automaten auf der Aqueduct Racetrack untersucht, nachdem er unter anderem Spenden von Personen eingeholt hatte, die mit den Bietern verbunden waren. Er war auch dafür, dass er als Bezirkspräsident von Brooklyn Geld von Entwicklern nahm, die ihn für entscheidende Zonenänderungen einsetzten.

Gute Regierungsgruppen haben angekündigt, genau hinzuschauen, um sicherzustellen, dass Mr. Adams vermeidet Interessenkonflikte; sein Sommer der Geldbeschaffung könnte Gelegenheit zur Sezierung bieten.

„Er wird einer intensiven Prüfung unterzogen werden, und ich bin sicher, dass seine Kampagne sich dessen bewusst ist“, sagte John Kaehny, Executive Director von Reinvent Albany.

Herr. Adams wird wohl für Spender nie attraktiver sein als jetzt; er ist der De-facto-Bürgermeister für eine Stadt mit 8,8 Millionen Einwohnern, die noch keine mächtigen Interessen durch schwierige bürgermeisterliche Entscheidungen entfremden muss.

Die Spendenaktion von Martha’s Vineyard in Oak Bluffs zeigte einen größtenteils schwarzen “Querschnitt aus angesehenen Führern, Leistungsträgern und ich sage nicht Elite, aber sicherlich Leute aus der Oberschicht”, sagte ein Teilnehmer, der Rev. Jacques Andre DeGraff, stellvertretender Pastor der Canaan Baptist Church of Christ in Harlem.

Hasoni Pratts, einer der Gastgeber des Treffens im Mr. Iscols Haus und der National Director of Engagement für Pete Buttigiegs Präsidentschaftswahlkampf sagten, es sei nicht schwer, Spender für Mr. Adams.

“Sie mögen seine Botschaft und seinen Hintergrund als Selfmade-Person und Beamter”, sagte sie.

Im August hat Herr Adams verfolgte die Hamptons. Es gab eine Rede in der Hamptons Synagogue, gefolgt von einer Spendenaktion im Haus von Jerry W. Levin in Westhampton Beach, einem Geschäftsmann und republikanischen Spender, der dem Abgeordneten Lee Zeldin und seinem PAC mehr als 17.000 Dollar gespendet hat. Herr. Levin posierte für ein Foto mit Mr. Adams bei der Veranstaltung, die für seine Marke Waterloo Sparkling Water wirbt und eine Dose mit Traubengeschmack in der Hand hält.

Jerry Levin, ein republikanischer Spender, veranstaltete in Westhampton Beach, N.Y., eine Spendenaktion für Mr. Adams sagte, er dachte, Mr. Adams sei die „richtige Person für die Position. ” Kredit. . . Dans Papiere

Herr. Levin lehnte es ab zu sagen, wie viel er zu Mr. Adams.

“Ich bin ein konservativer Republikaner, und ich bleibe ein konservativer Republikaner”, sagte er. „Ich denke, Eric ist die richtige Person für die Position. Realistisch gesehen kann ich mir nicht vorstellen, wie ein Republikaner gewinnen könnte. ”

Eine weitere Spendenaktion in Water Mill wurde von Mr. Catsimatidis und besucht von Rudy Washington, einem stellvertretenden Bürgermeister in den 1990er Jahren unter Bürgermeister Rudolph W. Giuliani. MS. Blau – die Risikokapitalgeberin, die mit Jeff T. Blau verheiratet ist, dem Geschäftsführer des Immobilienunternehmens, das Hudson Yards entwickelt hat – lud Freunde zu sich nach Hause ein, um Mr. Adams spricht für das, was als Gespräch in Rechnung gestellt wurde, nicht als Spendenaktion. Während der Grundschule hat Frau Blau unterstützte die Bemühungen, mehr Republikaner dazu zu bringen, sich als Demokraten zu registrieren.

Eine Hamptons-Spenderin, Jean Shafiroff, sagte, sie sei beeindruckt von Mr. Adams konzentriert sich auf die Bekämpfung der Kriminalität sowie auf sein farbenfrohes Ensemble.

“Ich dachte, es sieht fröhlich aus”, sagte sie. „Er sagte, es sei in Ordnung, sich ein wenig schick zu machen und Mode zu unterstützen. ”

Frau Shafiroff, die Frau eines Bankiers, der als „First Lady der Philanthropie“ bekannt ist, spendete bei der Veranstaltung 1.000 US-Dollar.

Eine Spendenaktion im Juli im Haus des Entwicklers Carl F. Mattone in Queens wurde von Eric Ulrich, einem republikanischen Stadtrat, zusammen mit dem Lobbyisten Williams Driscoll und Gerry Caliendo, einem Architekten aus Queens, veranstaltet. September ist eine weitere Veranstaltung geplant. 8 in South Street Seaport von Bo Dietl, einem ehemaligen Republikaner und Bürgermeisterkandidat, der auch eine Spendenaktion für Mr. Adams bei Smith & Wollensky Anfang des Jahres.

Herr. Adams, ein ehemaliger Polizeihauptmann, hat sich als Zentrist positioniert, jemand, der bereit ist, mit Demokraten und Republikanern zusammenzuarbeiten. Nach der Vorwahl hat Mr. Adams wurde beim Essen mit Mr. Dietl und Mr. Catsimatidis bei Rao’s in East Harlem.

„Ich bin für Demokraten mit gesundem Menschenverstand“, sagte Mr. Catsimatidis sagte in einem Interview. „Wir hatten viele Demokraten mit gesundem Menschenverstand, die liebten, was Eric Adams während des Treffens sagte, und viele Republikaner, die liebten, was er sagte. ”

Zehn Sept. 30, Herr Novogratz, ein Demokrat, wird für Mr. Adams an einem unbekannten Ort in Manhattan. Greenberg Traurig, die internationale Anwaltskanzlei, die Lobbyarbeit bei der Stadtregierung für die Fordham University, AT&T und verschiedene Immobilienfirmen leistet, veranstaltet am 9. 9 in ihrem Büro in Manhattan, wo die designierten Gastgeber 2.000 US-Dollar beisteuern müssen. Als „Freund“ aufgeführt zu werden, kostet 1.000 US-Dollar; Stammgäste teilen sich $400. Bolton-St. Johns, eine prominente Firma, die sich für Airbnb und DoorDash in der Stadtregierung einsetzt, plant im September ebenfalls eine Spendenaktion.

Die Spendenaktion in Brooklyn zog auch Letitia James, die Generalstaatsanwältin des Zentrums, mit Mr. Adams. Kredit. . . Jenah Moon für die New York Times

Andere Gastgeber von Spendenaktionen waren der bekannte Immobilienlobbyist Suri Kasirer, der eine Veranstaltung für Mr. Adams in ihrem Haus am 8. 14; und mehrere Partner der Anwaltskanzlei Cozen O’Connor aus Manhattan, die Mandanten mit Geschäften vor der Stadt vertritt. Die Rechtspartner veranstalteten im August eine 10 Spendenaktion auf der Sky Terrace im 17. Stock des 3 World Trade Center.

Ofer Cohen, der eine gewerbliche Immobilienfirma in Brooklyn leitet, plant eine Spendenaktion für Mr. Adams auch. Herr. Cohen versucht immer noch, ein funktionierendes Datum zu finden, inmitten der Hektik des Schulanfangs und der jüdischen Hochheiligen. Er betrachtet seine Spendensammlung in Brooklyn als „die O. G. s. ”

„Die Geschäftswelt und die Immobilienbranche hier mochten Eric immer“, sagte Mr. sagte Cohen. „Der Unterschied ist jetzt, es ist überall in der Stadt. Es sind alle Geschäftsbereiche. ”

Einige Demokraten versprachen während der Bürgermeisterwahl, kein Geld von Immobilienentwicklern anzunehmen, aber Mr. Adams sagte, er werde von allen New Yorkern Wahlkampfspenden nehmen und sie würden seine Entscheidungen als Bürgermeister nicht beeinflussen.

Während der Grundschule hat Mr. Adams erhielt auch indirekte finanzielle Unterstützung von einem gut finanzierten Super-PAC, der von Jenny Sedlis geleitet wurde, die von einer Interessenvertretung einer Charter School beurlaubt war.

Herr. Sliwa hingegen hat Mühe, Geld zu sammeln. Er hat sich noch nicht für öffentliche Matching-Fonds qualifiziert, aber seine Kampagne glaubt, dass dies bald der Fall sein wird. Republikaner wie Mr. Catsimatidis, der sagte, Mr. Sliwa war für ihn „wie ein Bruder“, möchte vielleicht ihre Wetten absichern, indem er Mr. Adams und Mr. sliwa

Herr. Adams’ Leichtigkeit, das Interesse von Geldgebern zu wecken – für sich selbst und seine Partei – begann unmittelbar nachdem er als demokratischer Vorwahlsieger hervorgegangen war. Eine Woche später trat er als Headliner bei einer Spendenaktion am Wasser für die Brooklyn Democratic Party auf, bei der Top-Tickets für 50.000 US-Dollar verkauft wurden. die Veranstaltung am 14. Juli war die erste persönliche Zusammenkunft für viele Spender seit Beginn der Pandemie, und sie war voll von Lobbyisten und gewählten Beamten: Bürgermeister Bill de Blasio; Letitia James, die Generalstaatsanwältin; und mehrere Kongressabgeordnete.

Im Restaurant Giando on the Water, wo die Gäste einen atemberaubenden Blick auf den East River und die Williamsburg Bridge genossen, war Mr. Adams erschien auf der Bühne wie ein Rockstar. Er erklärte: „Ich bin der Bürgermeister“ und forderte das Publikum auf, an seine Freunde von der Brooklyn Democratic Party zu spenden.

„Ich hoffe, dass die Leute an der Tür niemanden hereinlassen, ohne einen Scheck ausgestellt zu haben“, sagte er der Menge.

Quelle:The New York Times

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More