Ein Lieferwagen mit Fabrikarbeitern stürzt in New Jersey ab und tötet 4

0 128

Ein Personenwagen stürzte am frühen Freitagmorgen auf dem Palisades Interstate Parkway in Englewood Cliffs, NJ, um, wobei laut der Palisades Interstate Parkway Police vier Menschen starben und acht verletzt wurden.

Der Lieferwagen, ein Ford Econoline E350, der am Freitag gegen 1:27 Uhr auf dem mittleren Mittelstreifen der Fahrspuren in Richtung Süden umgekippt aufgefunden wurde, brachte laut Polizei Arbeiter aus Fabriken im Bundesstaat New York zu ihren Häusern zurück. Der Van hatte New Yorker Nummernschilder.

Die Insassen waren im Wagen eingeklemmt und mussten nach Angaben der Polizei befreit werden. Vier Personen wurden am Tatort für tot erklärt. Acht der Passagiere erlitten Verletzungen, darunter ein schweres Kopftrauma, sowie leichte Verletzungen.

Sie wurden in mehrere nahe gelegene Krankenhäuser gebracht, darunter das Hackensack University Medical Center, das Jersey City Medical Center, das Holy Name Medical Center in Teaneck und Englewood Health.

Die Passagiere wurden nicht identifiziert, und die Ermittlungen zur Ursache des Absturzes dauern an.

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.